Die Suche ergab 8592 Treffer

von LCV
08 Mai 2008, 22:21
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Ein Ahorn kommt selten allein --->Acer platanoides 'Faassens Black'
Antworten: 5
Zugriffe: 2538

Hallo Nalis,

ist Acer platRanoides eine neue Sorte oder ein Tippfehler?

Gruß Frank
von LCV
08 Mai 2008, 15:29
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Spätling ---> Ailanthus altissima
Antworten: 11
Zugriffe: 5094

Hallo,

auch die Blattnarben sehen so aus wie beim Götterbaum.

Gruß, Frank
von LCV
08 Mai 2008, 15:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Ahorn im Schutzgitter ---> Acer pseudoplatanus
Antworten: 3
Zugriffe: 1877

Hallo Kurt,

ich halte es auch für Acer pseudoplatanus.

Gruß, Frank
von LCV
08 Mai 2008, 14:05
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Cercidiphyllum japonicum ? ---> Tilia tomentosa
Antworten: 8
Zugriffe: 3424

Cercidiphyllum japonicum ? ---> Tilia tomentosa

Hallo, leider steht auch dieser Baum außer Reichweite. Den Habitus habe ich grob nachgezeichnet, er erinnert eher an Nadelbäume. Höhe des mehrstämmigen Baumes ca. 12 m. Blätter so weit rangezoomt wie möglich. Kann man auf Grund der Bilder Cercidiphyllum japonicum (Katsurabaum) bestätigen oder sind w...
von LCV
08 Mai 2008, 12:57
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Spätling ---> Ailanthus altissima
Antworten: 11
Zugriffe: 5094

Hallo Nalis, grundsätzlich hast Du recht, dass man auf die Blätter warten soll. Von allen bisherigen Vorschlägen scheint aber der Götterbaum am besten zu passen. Da es mir in letzter Zeit einige Male passiert ist, dass Bäume gefällt wurden, bevor ich zu meinen Fotos kam, wollte ich nichts versäumen....
von LCV
08 Mai 2008, 10:17
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Weigela florida? ---> Kolkwitzia amabilis
Antworten: 3
Zugriffe: 1690

Hallo Wolfram, also knapp vorbeigeschossen. Na immerhin. Dieses Grundstück muss mal wahllos mit allem bepflanzt worden sein, was man im Gartenmarkt findet. Bin gespannt, was ich noch alles entdecke. Danke für die Korrektur. Ist die "Wolle" das hauptsächliche Erkennungsmerkmal? In der Baumliste kann ...
von LCV
08 Mai 2008, 10:11
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Spätling ---> Ailanthus altissima
Antworten: 11
Zugriffe: 5094

@ Georg: Danke für die Einschätzung. Mich irritiert der Zeitpunkt des Austriebs. Das Foto entstand heute morgen. Lt. Baumliste sollten aber Spitz- und Bergahorn in etwa gleichzeitig austreiben. Der Bergahorn nebenan hat schon voll ausgebildete Blätter. @ Wolfram: Welcome back, wie man auf neudeutsch...
von LCV
08 Mai 2008, 09:34
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Weigela florida? ---> Kolkwitzia amabilis
Antworten: 3
Zugriffe: 1690

Weigela florida? ---> Kolkwitzia amabilis

Hallo,

habe hinter der Garage diesen Strauch entdeckt. Ich tendiere Richtung Weigela florida, bitte aber um Bestätigung bzw. Korrektur. Danke.

Viele Grüße
Frank
von LCV
08 Mai 2008, 09:27
Forum: Sonstiges
Thema: Tulpenbaum und Magnolie umsetzen-jetzt leider!!??
Antworten: 4
Zugriffe: 2293

Hallo Ilka,

uns interessiert natürlich, wie die Bäume das verkraften. Über ein paar Fotos nach dem Umsetzen und dann nach ein paar Wochen würden wir uns freuen. Auch sind die Bäume ja noch nicht eindeutig bestimmt. Ist der Tulpenbaum ein amerikanischer oder ein chinesischer?

Viele Grüße
Frank
von LCV
08 Mai 2008, 09:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Spätling ---> Ailanthus altissima
Antworten: 11
Zugriffe: 5094

Spätling ---> Ailanthus altissima

Hallo liebe Freunde, diesen Baum kann ich leider nicht bestimmen. Beim Rindenbild finde ich keine Entsprechung. Bis vor ein paar Tagen war er noch völlig kahl. Während alles ringsum grün ist, treibt er nun erst aus. Da der Baum auf einem umzäunten Gelände steht, konnte ich nur dank gutem Zoom diese ...
von LCV
07 Mai 2008, 18:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum wird es? ---> Acer campestre
Antworten: 9
Zugriffe: 2808

Hallo Dani,

herzlich willkommen im Forum. Die Blattform sieht ganz nach
Acer campestre, Feldahorn aus.

Gruß Frank
von LCV
07 Mai 2008, 12:56
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Crataegus crus-galli
Antworten: 2
Zugriffe: 2228

Hallo Raimond, Crataegus crus-galli stammt doch aus Nordamerika. Da ich englischsprachige Literatur aus Canada besitze, habe ich im Buch "Trees of Ontario" nachgelesen. Dort werden die sehr langen Dornen, die auch zum Namen führten, erwähnt. Von dornenlosen Bäumen steht da nichts. Wenn Dich der engl...
von LCV
07 Mai 2008, 10:28
Forum: Sonstiges
Thema: Nach 20 Jahren
Antworten: 8
Zugriffe: 1813

Hallo Harztroll, ich habe die Reiher nicht eingeladen. Aber meine amerikanischen Buntbarsche hat er nicht erwischt. Die waren wohl eine Nummer zu groß. An unser damaliges Grundstück schloss eine Wiese an, auf die hin und wieder Schafe getrieben wurden. In 100 m Entfernung ging der Bach vorbei. Von d...
von LCV
06 Mai 2008, 22:28
Forum: Sonstiges
Thema: Nach 20 Jahren
Antworten: 8
Zugriffe: 1813

Hallo Kurt, ich verstehe Dich. Ich bin auch mit den Nachbarn angeeckt, weil ich Gartenteich und Blumenwiese natürlich gestaltet hatte. Das passte optisch diesen Nagelscherenrasenstutzern überhaupt nicht. Aber bei mir flogen x verschiedene Libellenarten herum, kamen Frösche in den Garten (hält die Sc...
von LCV
06 Mai 2008, 15:26
Forum: Sonstiges
Thema: Was keimt da?
Antworten: 9
Zugriffe: 3214

Hallo Raimond und Stefan, ich habe das Bild auch an eine Uni geschickt. Was da letzten Endes für eine Pflanze herauskommt, wird man sehen, wenn sie nicht vorher abstirbt. Veronica persica wächst bei uns auch auf der Wiese in Massen. Aber das Entscheidende, die zwei völlig verschiedenen Blätter, habe...