Die Suche ergab 5696 Treffer

von tormi
02 Dez 2018, 10:23
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Echte Mehlbeere? ---> Sorbus incana (?)
Antworten: 18
Zugriffe: 1077

Re: Echte Mehlbeere?

Hallo, die kaputte Rindenstruktur zeigt eindeutlich, dass dieser Baum der Gattung Sorbus unterliegt. Meiner Meinung nach sollten die meisten Arten dieser Gattung nicht als Straßenbaum verwendet werden, auch wenn Baumschulen sie als solche anbieten. Damit diese Bäume gut wachsen müssen die Standortbe...
von tormi
01 Dez 2018, 12:44
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum in Berlin ---> Acer negundo
Antworten: 18
Zugriffe: 923

Re: Laubbaum in Berlin Acer negundo

Adleraugen Hilmar und Andreas G hatten den Durchblick :D
von tormi
29 Nov 2018, 11:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumbestimmung - Nur Stammstück vorhanden ---> Juglans regia
Antworten: 11
Zugriffe: 677

Re: Baumbestimmung - Nur Stammstück vorhanden

Hallo,

spontan wäre mir Esche (Fraxinus excelsior) eingefallen ...
von tormi
27 Nov 2018, 18:37
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum in Berlin ---> Acer negundo
Antworten: 18
Zugriffe: 923

Re: Laubbaum in Berlin

Hallo, in diesem Fall ist es wie Frank schon schreibt "lustiges Habitus Raten". Um eine sichere Bestimmung von deinem Baum machen zu können brauchen wir eine gute Aufnahme auf der wir die Knospe sowie die Knospenstellung gut erkennen können. Das müsste vollends reichen. Mir ist aber als würde ich ei...
von tormi
26 Nov 2018, 06:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion -> Populus x canadensis
Antworten: 5
Zugriffe: 372

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines Baumes im Fußballstadion

Hallo, der Häufigkeit wegen tendiere ich auch zu Popolus × canadensis, der Kanadischen resp. der Hybrid Schwarz-Pappel. Diese Art ist bereits seit dem 17 Jhdt in Europa bekannt. Sie ist leicht zu Vermehren und ist deshalb auch weit verbreitet. Echte Schwarz-Pappeln hybridisieren sehr leicht mit ihr ...
von tormi
19 Nov 2018, 16:18
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was für ein Baum ist das? ---> Prunus avium
Antworten: 10
Zugriffe: 503

Re: Was für ein Baum ist das?

Hallo,

Peterpinus hat völlig recht,die Blätter sind zu grob um eine der Zierkirschen sein zu können. In diesem Fall ist es Prunus avium. Ob Sorte oder Sämling ist so natürlich nicht zu erkennen.
von tormi
12 Nov 2018, 16:21
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Jungbaum mit noch grünen Früchten --> Alnus cordata
Antworten: 4
Zugriffe: 261

Re: Jungbaum mit noch grünen Früchten

Hallo, ich stahe auch für Alnus cordata, anbei noch ein Bild wo die Blattadern dann auch besser passen :wink:
von tormi
10 Nov 2018, 22:23
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Straßenbegleitgrün ---> Symphoricarpos × chenaultii
Antworten: 7
Zugriffe: 341

Re: Straßenbegleitgrün

Hallo,

bee hat gelöst, es ist die Bastard-Korallenbeere, Symphoricarpos × chenaultii. Nicht geeignet für kleine Gärten.
von tormi
10 Nov 2018, 22:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumbestimmung ---> Crataegus × lavallei
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Re: Baumbestimmung

Hallo,

hier handel es sich um einen Weissdorn, genauer gesagt um Crataegus × lavallei, den Lederblättrigen Weissdorn. Tolles Gehölz.
von tormi
05 Nov 2018, 19:10
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum auf Ibiza
Antworten: 9
Zugriffe: 649

Re: Baum auf Ibiza

Hallo,

die Blütenstände zeigen ganz klar dass es sich hierbei um eine Acacia handelt. Welche genau, kann ich nicht sagen. Ich habe während meinem Spanienaufenthalt noch die Acacia baileyana gesehen. Die Blätter dieser Art würden auch passen. Aber es ist schwierig.
von tormi
01 Nov 2018, 10:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Strauch mit roten Beeren 1700müM --> Sorbus chamaemespilus
Antworten: 4
Zugriffe: 349

Re: Strauch mit roten Beeren 1700müM

Hallo,

kleine Ergänzung zu Sorbus: viele Arten dieser sehr variablen Gattung haben zahlreiche Lentizellen auf den rundlichen Trieben. Das ist vor allem im Winter ein gutes Erkennungsmerkmal.
von tormi
27 Okt 2018, 14:56
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welche Bäume? ---> Pistacia terebinthus und Morus alba
Antworten: 5
Zugriffe: 436

Re: Welche Bäume?

Hallo,

Pistacia terebinthus ist klar und auch Morus alba stimmt. Hier noch eine kleine Ergänzung zur Blattfarbe, die sollte hellgrün sein. Das Blatt von Morus nigra ist dunkler .
von tormi
26 Okt 2018, 10:20
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Salix aus Südnorwegen --> Salix repens ssp. dunensis
Antworten: 4
Zugriffe: 383

Re: Salix aus Südnorwegen

Hallo,
ich stimme dem zu, auch die fast gegenständigen Blàtter passen.
von tormi
24 Okt 2018, 20:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Populus x berolinensis / trichocarpa?
Antworten: 6
Zugriffe: 522

Re: Populus x berolinensis?!

hm, so viel zu "die Blattunterseite ist nicht weiß" aber erst mal danke für dieses Bild. Jetzt möchte ich aber fast schon sagen, dass es P. trichocarpa ist. Blattstiel passt, Blattunterseite ist weiß und netznervig, Blattform passt, Triebe sind hellbraun und leicht kantig... nur die Knospen werden a...
von tormi
24 Okt 2018, 19:00
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Samen ohne Zugehörigkeit ---> Carpinus betulus
Antworten: 13
Zugriffe: 671

Re: Samen ohne Zugehörigkeit -----> Carpinus Betulus

Hallo,

tolles Samenrätsel, bin auch nicht draufgekommen :? Da läuft man täglich dran vorbei ...