Die Suche ergab 5845 Treffer

von stefan
13 Jul 2020, 19:38
Forum: Forum - FAQ
Thema: Bildernutzung
Antworten: 1
Zugriffe: 22

Re: Bildernutzung

Hallo,
Ich habe die Anfrage an Chris Gurk weitergeleitet, da er sie hier nicht unbedingt sieht.
Die Anfrage geht aber am besten per mail an webmaster@baumkunde.de (siehe Impressum)

Gruß
Stefan
von stefan
13 Jul 2020, 18:57
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannte Baumarten
Antworten: 6
Zugriffe: 92

Re: Unbekannte Baumarten

Ich bin kein gärtnerischer Profi, aber wenn ich das richtig sehe, treibt außer der Eibe kein Nadelbaum aus altem Holz aus. Das heißt, wenn beim Schnitt kahle Stellen entstehen, wird es sehr lange dauern, bis sie überwachsen werden oder sie bleiben dauerhaft sichtbar.
Gruß
Stefan
von stefan
13 Jul 2020, 18:51
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Laubbaum
Antworten: 18
Zugriffe: 180

Re: Welcher Laubbaum

Ich würde gerne an Juglans nigra glauben, aber es sind zuviel Fiedern und die Form der Blätter passt irgendwie nicht. (Ich sehe täglich einen 😉). Für Ailanthus altissima passt die Form der Fiedern nicht. Toona sinensis könnte vielleicht passen, kenne ich zu wenig; Aber eine Pflanzung außerhalb von P...
von stefan
12 Jul 2020, 23:36
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Laubbaum
Antworten: 18
Zugriffe: 180

Re: Welcher Laubbaum

Die Blätter sehen mir viel zu groß aus für Gleditsia, es war ja die Rede von Länge der Blättchen ca. 7 cm!

Gruß
Stefan
von stefan
12 Jul 2020, 23:32
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Hybridpappel?
Antworten: 2
Zugriffe: 52

Re: Hybridpappel?

Hallo Jason, Pappel ist klar; einerseits ähneln die Blätter der echten Schwarz-Pappel, Populus nigra, aber andererseits auch der Populus x canadensis. Allein nach der Blattform lassen sich die beiden Arten nicht sicher unterscheiden. Für eine eindeutige Unterscheidung sind meines Wissens Laboranalys...
von stefan
12 Jul 2020, 10:45
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kurpark Badenweiler 31.05.2009
Antworten: 7
Zugriffe: 100

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

menkontre hat geschrieben:
12 Jul 2020, 10:42
Hallo Frank, ich halte das für Hydrangea quercifolia, Gruß, Anke
Ja, ganz klar Eichblatt-Hortensie.
Gruß
Stefan
von stefan
08 Jul 2020, 23:12
Forum: Sonstiges
Thema: Lindenduft
Antworten: 1
Zugriffe: 31

Re: Lindenduft

Was den Duft angeht, habe ich noch keine Unterschiede zwischen den Arten bemerkt.
Deshalb kann es natürlich auch die Hybrid-Linde Tilia x europaea sein, die auffällig duftet!
Gruß
Stefan
von stefan
08 Jul 2020, 15:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannt und sehr schnellwüchsig
Antworten: 6
Zugriffe: 94

Re: Unbekannt und sehr schnellwüchsig

Hallo Erwin,
das ist ein Eschen-Ahorn, Acer negundo.
Gruß
Stefan
von stefan
06 Jul 2020, 21:57
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Choisya ?! ---> Choisya x dewitteana 'Aztec Pearl'
Antworten: 1
Zugriffe: 52

Choisya ?! ---> Choisya x dewitteana 'Aztec Pearl'

Hallo Baumfreunde, ich habe heute einen blühenden Strauch fotografiert - ich halte das sicher für eine Choisya. Nach Vergleich von Bildern scheint mir am besten die Choisya 'Aztec Pearl' zu passen, die meist als Form von Choisya x dewitteana bezeichnet wird. Kann das jemand bestätigen? Danke, Gruß S...
von stefan
05 Jul 2020, 22:54
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Von welchem Baum sind der Zweig und die Früchte?
Antworten: 5
Zugriffe: 115

Re: Von welchem Baum sind der Zweig und die Früchte?

Wahrscheinlich ist es keine Sorte von Sorbus aucuparia sondern einer anderen Art mit gefiederten Blättern.
Gruß
Stefan
von stefan
05 Jul 2020, 11:04
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (57) --> Hydrangea sargentiana
Antworten: 12
Zugriffe: 209

Re: curieuzeneuzen (57) --> Hydrangea sargentiana

Hallo Jan,
Hydrangea sargentiana ist jetzt der gültige Name, die Bezeichnung als Hydrangea aspera ssp. sargentiana nicht mehr üblich? (https://www.baumkunde.de/Hydrangea_aspe ... rgentiana/)

Gruß
Stefan
von stefan
04 Jul 2020, 22:34
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Dickenbusch - Park Heltorf, Düsseldorf (D - 40489 - Düsseldorf - Niederrhein)
Antworten: 13
Zugriffe: 20460

Re: Dickenbusch - Park Heltorf, Düsseldorf (D - 40489 - Düsseldorf - Niederrhein)

Diese Region wird im alten Führer nicht behandelt.
An etwa diesem Standort wurde mir auch auf einer Führung eine Q.leeana bekannt. Möglicherweise war es genau dieser Baum.
Gruß
Stefan
von stefan
30 Jun 2020, 18:47
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Acer negundo? Wohl eher nicht. ---> Acer triflorum
Antworten: 10
Zugriffe: 194

Re: Acer negundo? Wohl eher nicht.

JDL hat geschrieben:
15 Jun 2020, 17:35
es sieht auch ziemlich groß aus für die Art, die Sie dort darstellen, Stefan und die Rinde passen auch nicht zusammen

Frank's ist schon ein Star 8)
Die falschen Bilder sind mittlerweile ausgetauscht.
Gruß
Stefan
von stefan
29 Jun 2020, 22:23
Forum: fehlende Baumarten auf Baumkunde.de
Thema: Acer triflorum
Antworten: 0
Zugriffe: 107

Acer triflorum

die fehlerhaften Bilder sind ausgetauscht - ich habe kurzfristig die Möglichkeit gehabt, einen Baum zu fotografieren.
https://www.baumkunde.de/Acer_triflorum/

Gruß
Stefan
von stefan
28 Jun 2020, 23:14
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Spitzes Blatt mit kleinen Beeren
Antworten: 5
Zugriffe: 93

Re: Spitzes Blatt mit kleinen Beeren

Hallo,

da ist auf jeden Fall eine Felsenbirne, Amelanchier sp..
Wohl am häufigsten gepflanzt wird Amelanchier lamarckii, die Kupfer-Felsenbirne. Nach den Bildern ist das aber wohl nicht sicher zu klären, welche Art es ist.

Gruß
Stefan