Die Suche ergab 5951 Treffer

von stefan
04 Mär 2021, 20:17
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Frage zur Gattung Cunninghamia - hier Cunninghamia konishii (Hayata)
Antworten: 10
Zugriffe: 81

Re: Frage zur Gattung Cunninghamia - hier Cunninghamia konishii (Hayata)

Hallo Harry, wenn man googelt findet man den Namen nicht selten. Oft wird die Art als Synonym oder ssp. C. lanceolata geführt. Hier (https://www.conifers.org/cu/Cunninghamia.php) wird sie als eigene Art geführt: https://www.conifers.org/cu/Cunninghamia_konishii.php Die Fachliteratur sieht sie wohl ü...
von stefan
03 Mär 2021, 22:24
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus monophylla
Antworten: 14
Zugriffe: 127

Re: Pinus monophylla

Hallo Harry, die beiden Hauptbetreiber der Baumkunde Chris Gurk und Christian Hepp haben als Administratoren die technischen Rechte, bei allen Beschreibungen der Baumliste Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Insofern sind die beiden immer Ansprechpartner. Es gibt weitere Editoren der Baumlisten,...
von stefan
03 Mär 2021, 20:57
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus monophylla
Antworten: 14
Zugriffe: 127

Re: Pinus monophylla

bee hat geschrieben:
03 Mär 2021, 20:40
...

Währenddessen kommen bei der Suche auf den allg. Seiten auch die Forumsbeiträge, allerdings nur dann, wenn der Name im Titel erscheint. :? :)
deshalb versuchen wir die Forumsbeiträge zu pflegen und die Auflösung in den Titel zu schreiben :)

Gruß
Stefan
von stefan
02 Mär 2021, 21:51
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Pinus monophylla
Antworten: 14
Zugriffe: 127

Re: Pinus monophylla

hier ist dieselbe Pflanze:
https://www.baumkunde.de/Pinus_monophylla/
:D
Gruß
Stefan
von stefan
26 Feb 2021, 20:57
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Claude Lorrain - Bäume aus einem Gemälde
Antworten: 8
Zugriffe: 134

Re: Claude Lorrain - Bäume aus einem Gemälde

Hallo Moracchioli,

ich fürchte, dass es Phantasie-Bäume sind.
Nach Standort und Habitus könnte ich mir am ehesten Eschen (Fraxinus excelsior) vorstellen.

Gruß
Stefan
von stefan
25 Feb 2021, 20:12
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Zwei unbekannte Bäume
Antworten: 2
Zugriffe: 56

Re: Zwei unbekannte Bäume

Hallo Kean, der erste Baum ist eine Scheinzypresse, ich vermute mal Chamaecyparis lawsoniana - das wissen andere besser; der zweite Baum ist eine Hemlocktanne, ich vermute Tsuga canadensis - auch hier kommen sicher noch bessere Antworten. In Form schneiden kann man m.E. beide nicht; sie wachsen als ...
von stefan
19 Feb 2021, 11:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Baum - Andalusien -> Rhamnus lycioides subsp. oleoides
Antworten: 4
Zugriffe: 100

Re: unbekannter Baum - Andalusien -> Rhamnus lycioides subsp. oleoides

Hallo Max, die ssp. oleoides wird auf den spanischen Seiten häufig dargestellt; sie hat aber m.E. breitere Blätter; ich halte es für möglich - müsste man weitere recherchieren -, dass es eher die ssp. lycioides ist. Welche Unterschiede es sonst gibt/geben soll, weiß ich nicht. In dem Buch, in dem ic...
von stefan
18 Feb 2021, 22:39
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Baum - Andalusien -> Rhamnus lycioides subsp. oleoides
Antworten: 4
Zugriffe: 100

Re: unbekannter Baum - Andalusien

Hallo Max,

ich schlage Rhamnus lycioides vor.

Gruß
Stefan
von stefan
11 Feb 2021, 09:12
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Acer saccarinum?
Antworten: 3
Zugriffe: 104

Re: Acer saccarinum?

Hallo Georg,

Silber-Ahorn könnte m.E. passen.

Gruß
Stefan
von stefan
11 Feb 2021, 09:10
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Parkbaum - bitte um Bestimmumgshilfe anhand Knospen
Antworten: 5
Zugriffe: 229

Re: Parkbaum - bitte um Bestimmumgshilfe anhand Knospen

Yogibaer hat geschrieben:
10 Feb 2021, 14:11
Ich meine auch das dort Ahorn-Bäume stehen. Vergleiche mal mit Rotahorn, Acer rubrum.
Gruß Yogi
Nach Wuchsform und Knospen denke ich mehr an Silber-Ahorn. :?

Gruß
Stefan
von stefan
08 Feb 2021, 17:40
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Platane
Antworten: 4
Zugriffe: 137

Re: Platane

Hallo Iris ... Warum haben sie so komische Borke? Die blättert gar nicht (nur ein bisschen an den Ästen) und die Platten sind eher klein und ziemlich dick. Ich kenne sehr gut Platanus ×hispanica , es gibt ganz viel Exemplare dieser Art bei uns in Breslau..... Deine Beobachtung entspricht auch meiner...
von stefan
06 Feb 2021, 18:46
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Feldahorn auf der Löwenburg, Siebengebirge
Antworten: 1
Zugriffe: 52

Feldahorn auf der Löwenburg, Siebengebirge

ein alter Feldahorn in beeindruckender Lage: in der Burgruine der Löwenburg im Siebengebirge ein vermutlich extrem karger Standort das Alter ist mir völlig unbekannt, lässt sich allerdings ohne Quellen zur Historie kaum schätzen ich habe ihn nicht gemessen, es ist einfach ein besonderer Baum an eine...
von stefan
05 Feb 2021, 18:30
Forum: Sonstiges
Thema: Giftiger Duft von manchen Pflanzen
Antworten: 18
Zugriffe: 405

Re: Giftiger Duft von manchen Pflanzen

um zum Ausgangsthema zurückzukommen: gibt es tatsächlich Literatur, die sich mit der Giftigkeit von Pflanzendüften beschäftigt? Normalerweise geht es Verzehr von Pflanzenteilen, wenn von Giftigkeit die Rede ist. Auch wenn es heißt "alle Teile giftig", dann sind Blätter, Blüten, Früchte, Samen beim V...
von stefan
05 Feb 2021, 18:26
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Friedhof Ohlsdorf (D Hamburg)
Antworten: 4
Zugriffe: 248

Re: Friedhof Ohlsdorf (D Hamburg)

Einzelbäume sind teils schon im Forum "Alte Bäume" vorgestellt: weitere bitte gerne hier als link oder mit Beiträgen in diesem Thread vorstellen! Gurken-Magnolie (https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=23155&hilit=Ohlsdorf) Gelbblühende Rosskastanie (https://www.baumkunde.de/forum/viewt...
von stefan
20 Jan 2021, 23:43
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Lebkuchenbaumallee und Trauerbuchenallee in Hamburg-Ohlsdorf, Register-Nr.: 2422 u. 1883
Antworten: 37
Zugriffe: 1114

Re: Lebkuchenbaumallee und Trauerbuchenallee in Hamburg-Ohlsdorf

Liebe Baumfreunde! hier gehen in vielen Beträgen Judasbaum und Lebkuchenbaum durcheinander. Es handelt sich - auch nach der zitierten Beschreibung in dem Buch von Helmut Schönfeld "Bäume in Ohlsdorf" - eindeutig um Cercidiphyllum! Er bezeichnet (S. 201) die "Judasblattbäume" als Alternativbezeichnun...