Die Suche ergab 2649 Treffer

von Klaus Heinemann
19 Jan 2020, 17:06
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: München:Die Eiben vor der Ruhmeshalle/Bavaria
Antworten: 8
Zugriffe: 131

Re: München:Die Eiben vor der Ruhmeshalle/Bavaria

sind evtl 300 cm als geforderter Stammumfang für Eiben zuviel ? gute Frage - habe ich mir auch schon überlegt. Auf Standorten mit geringem Wachtstum, wie in unserer Gegend Nordhessen/Südthüringen, wo die großen Eibenvorkommen auf Kalkfelsen und Kalkschutt-Halden stehen, werden die 3 Meter nur sehr ...
von Klaus Heinemann
18 Jan 2020, 18:18
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche an der Sielbrücke bei Werste Register-Nr. 2128
Antworten: 3
Zugriffe: 62

Re: Eiche an der Sielbrücke bei Werste Register-Nr. 2128

Hallo rad-mt, ich habe mir den Eintrag der Eiche an der Sielbrücke vorgeknöpft und die Daten soweit wie möglich ergänzt. Die Maße stimmten nicht mit den Angaben im Fröhlich Buch überein, die Standortbeschreibung hat gefehlt. Dort heißt es " Standort: direkt an der Sielbrücke der Werre ", demnach kön...
von Klaus Heinemann
18 Jan 2020, 16:58
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Linde vor dem Markt in Eschwege, Register-Nr.: 843
Antworten: 7
Zugriffe: 1585

Re: Linde vor dem Markt in Eschwege, Register-Nr.: 843

Gestern ist die Lutherlinde an der Rückseite der Marktkirche umgestürzt. Hoffentlich bleibt dieses Schicksal der Marktlinde erspart!

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
14 Jan 2020, 18:58
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Kogel und seine Alleen
Antworten: 2
Zugriffe: 58

Re: Kogel und seine Alleen

Einstellen ins Register oder nicht ? ja! Das war etwas knapp als Antwort auf die Doppelfrage :wink: - ja, einstellen! Bei den Alleen können wir noch noch einige im Register aufnehmen. Wenn ich momentan nach "Allee" suche, komme ich auf 165. Und wenn es für Alleen keine feste Maßgabe gibt, muss das ...
von Klaus Heinemann
14 Jan 2020, 18:45
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Krüppel-Buche in Dunsdorf Register-Nr.: 7045
Antworten: 8
Zugriffe: 98

Re: Krüppel-Buche in Dunsdorf Register-Nr.: 7045

wenn ich die Karte aufrufe, sitzt das Fähnchen bei mir in der Wiese/am Wegrand. Ich hoffe, der Baum ist von dort zu sehen...
wenn man in Google Earth hineinzoomt, sieht dieser Baum mit drei Kronenteilen so aus wie die gemeinte Buche. (N48 54.497 E11 25.483)

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
13 Jan 2020, 18:51
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Rotbuche in Walluf
Antworten: 4
Zugriffe: 116

Re: Rotbuche in Walluf

ist derzeit keine Umfangsmessung möglich
in England wäre das ein passender Grund für eine Wette
Wenn man das Flatterband als Vergleich nimmt, ist mein Tipp 6,28 m :wink:

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
13 Jan 2020, 18:45
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche in Brüsewitz Register-Nr.: 6797
Antworten: 1
Zugriffe: 60

Re: Eiche in Brüsewitz Register-Nr.: 6797

hat Klaus wegen der Koordinaten einen V ... gelandet

...ein Blindes Huhn (mit Gleitsichtbrille) findet auch einmal ein Korn :D

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
13 Jan 2020, 18:42
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Eiche bei Zeublitz, Register-Nr.: 4499
Antworten: 23
Zugriffe: 4195

Re: Eiche bei Zeublitz, Register-Nr.: 4499

schöne Bilder - mit einem Foto und dem aktuellen Meßwert ist jetzt auch das Register aktualisiert!

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
10 Jan 2020, 10:42
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Stieleiche "Margarete" im Urwald Sababurg
Antworten: 10
Zugriffe: 1606

Re: Stieleiche "Margarete" im Urwald Sababurg

Im Frühjahr plane ich wieder einen Wandertag im Urwald, dann gibt es auch Fotos zu Veränderungen.

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
09 Jan 2020, 13:09
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Hainbuche im Ortsmittelpunkt von Klein Salitz Register-Nr.: 7042
Antworten: 1
Zugriffe: 62

Re: Hainbuche im Ortsmittelpunkt von Klein Salitz Register-Nr.: 7042

ist eine der schönsten solitären Hainbuchen, die ich je gesehen habe ! Sie hat eine perfekte Krone .
das kann man laut sagen! Auf dem Übersichtsfoto wirkt der Stamm, im Vergleich zu den Gebäuden im Hintergrund,
viel dicker als 3,62 m - die Häuser sind wohl weiter weg, als es scheint?

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
08 Jan 2020, 18:22
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Linde in Bergendorf Reg. Nr. 2804
Antworten: 6
Zugriffe: 113

Re: Linde in Bergendorf Reg. Nr. 2804

also nicht mal am UNI-rechner hauts hin..... Hallo Arius, es scheint so zu sein, dass der gesamte Thread diese Fehlfunktion bei der Erstellung von dem ersten Beitrag "erbt". Bei allen Antworten funktionieren also auch die Link-Einbettungen nicht. Der einzige Betroffene bleibst aber rätselhafterweis...
von Klaus Heinemann
08 Jan 2020, 18:18
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Feldeiche bei Iggingen Reg. Nr 6441
Antworten: 15
Zugriffe: 253

Re: Feldeiche bei Iggingen Reg. Nr 6441

Es handelt sich aber hier um eine Stieleiche
das ist die Frage - Ist das überprüft worden?

Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
08 Jan 2020, 10:15
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Linde in Bergendorf Reg. Nr. 2804
Antworten: 6
Zugriffe: 113

Re: Linde in Bergendorf Reg. Nr. 2804

eine Linde kommt 300 Jahre, steht 300 Jahre und geht 300 Jahre. Ja, Wolfgang, das Sprichwort kenne ich natürlich auch. Es gibt diese Ausnahmebäume in Deutschland auch, die ein solches Alter nachweislich erreicht haben, aber die kann man (Achtung Sprichwort) an einer Hand abzählen. Was für eine Regi...
von Klaus Heinemann
07 Jan 2020, 17:45
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Linde / Hainbuche in Lehsen Nummern 6895 und 6896....
Antworten: 6
Zugriffe: 104

Re: Linde / Hainbuche in Lehsen Nummern 6895 und 6896....

Man beachte den Blitzableiter.
Blitzableiter? Ich dachte erst an einen Stromanschluss wegen der Schaltdose in der Leitung.


Gruß Klaus
von Klaus Heinemann
07 Jan 2020, 17:41
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Linde in Bergendorf Reg. Nr. 2804
Antworten: 6
Zugriffe: 113

Re: Linde in Bergendorf Reg. Nr. 2804

Hallo Arius, bei dem Anblick versteht man den Begriff "ortsbildprägend" leicht. Die alte Winterlinde begrüßt die die Menschen bei der Einfahrt in die Straßen förmlich! Fröhlich schreibt als Pflanzjahr 1806, damit ist sie ca. 220 Jahre alt - noch 80 Jahre bis zu 300, dann hat sie das Veteranenalter e...