Die Suche ergab 1031 Treffer

von Yogibaer
27 Sep 2020, 08:39
Forum: Rätsel
Thema: Nadeliges Rätsel - wer sind diese "Halbstarken" im Wald? -> Picea abies/Pseudotsuga menziesii/Sequoiadendron giganteum
Antworten: 12
Zugriffe: 211

Re: Nadeliges Rätsel - wer sind diese "Halbstarken" im Wald? -> Picea abies/Pseudotsuga menziesii/Sequoiadendron gigante

Hast du schon einen Versuch mit Sequoia sempervirens gemacht? Diese müssten doch mit den ozeanischen Klima besser zurecht kommen.
Gruß Yogi
von Yogibaer
27 Sep 2020, 08:15
Forum: Sonstiges
Thema: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?

Hier noch ein Längsschnittbild von infizierten Eicheln. Das Innere der Eicheln wird durch den Pilz angegriffen und mumifiziert.
Gruß Yogi
Eichel, Ciboria batschiana.jpg
Eichel, Ciboria batschiana.jpg (73.25 KiB) 51 mal betrachtet
von Yogibaer
27 Sep 2020, 03:29
Forum: Sonstiges
Thema: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?

Hallo bee,
schau mal für die schwarze Eichel nach Ciboria batschiana und für die Braune nach Curculio glandinum.
Gruß Yogi
von Yogibaer
22 Sep 2020, 12:52
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Stieleiche?
Antworten: 2
Zugriffe: 59

Re: Stieleiche?

Ja, das ist eine Stieleiche. Sollte sie dich stören so schau in das Nachbarrechtsgesetz deines Bundeslandes.
Gruß Yogi
von Yogibaer
21 Sep 2020, 19:48
Forum: Sonstiges
Thema: Junger Spitzahorn: Risse in Borke
Antworten: 7
Zugriffe: 107

Re: Junger Spitzahorn: Risse in Borke

Nur den Baumanstrich, müsste ausreichen. Sollten die Risse alle auf einer Seite des Baumes sein dann pflanze den Baum so ein das diese in Richtung Südwest - West zeigen. In den meisten Fällen bilden sich Frostrisse in dieser Richtung aus und so wird dann nicht noch eine andere Seite des Baumes gesch...
von Yogibaer
21 Sep 2020, 13:07
Forum: Sonstiges
Thema: Junger Spitzahorn: Risse in Borke
Antworten: 7
Zugriffe: 107

Re: Junger Spitzahorn: Risse in Borke

Nimm mal ein Stück Draht und biege ihn so wie eine Haarklemme aussieht vorne um. Diesen Draht versuche dann mal in das Loch zu stecken, wenn du dann nach wenigen Zentimetern merkst das er sich nach oben und/oder unten verbiegt und ihn weiterschieben kannst deutet es auf den Muttergang eines holzbrüt...
von Yogibaer
19 Sep 2020, 16:38
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Um welche Art Apfelbaum handelt es sich?
Antworten: 7
Zugriffe: 111

Re: Um welche Art Apfelbaum handelt es sich?

Hier: https://machinatemporis.de/Obstbaumform ... stich-1891 hab ich einen alten Holzstich gefunden welcher zeigt wie man einen Apfelbaum der gleichen Sorte mit der entsprechenden Unterlage, der Veredlungsstelle und der Erziehung heranziehen kann.
Gruß Yogi
von Yogibaer
19 Sep 2020, 11:47
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Um welche Art Apfelbaum handelt es sich?
Antworten: 7
Zugriffe: 111

Re: Um welche Art Apfelbaum handelt es sich?

Das ist ein Kulturapfel, Malus domestica , die Sorte kann dir ein Pomologe verraten wenn er den Apfel in den Händen hält und neben dem Inneren auch den Geschmack untersuchen kann. Die Wuchsform ist von der Höhe der Veredlungsstelle und des Schnittes abhängig. Der abgebildete Baum ist ein 1/4-Stamm u...
von Yogibaer
18 Sep 2020, 06:56
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Strauch
Antworten: 5
Zugriffe: 101

Re: unbekannter Strauch

Hallo Stefan, So wie der Blütenstand aufgebaut ist, wird in den meisten Fällen auch der Samenstand ausgebildet. Hier heißt es bei R/B für C. bodinieri "... zu vielen in 2-3cm langen, achselständigen, außen dicht behaarten Zymen..." und weiter zur Verwendung: "Häufig. Überwiegend wird die Sorte ´Prof...
von Yogibaer
17 Sep 2020, 18:30
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Strauch
Antworten: 5
Zugriffe: 101

Re: unbekannter Strauch

Sorry, da bin ich wohl etwas zu alt. Also noch einmal mit der (hoffentlich noch) korrekten Bezeichnung.
Callicarpa bodinieri H. Lév. var. giraldii (Hesse ex Rehder) Rehder. Mögliche Selektion: ´Profusion´. ( Quelle: Roloff/Bärthels, Flora der Gehölze, 4. Auflage.
Gruß Yogi
von Yogibaer
17 Sep 2020, 15:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannter Strauch
Antworten: 5
Zugriffe: 101

Re: unbekannter Strauch

Hat auch einen markanten Namen, Liebesperlenstrauch, Callicarpa giraldii.
Gruß Yogi
von Yogibaer
15 Sep 2020, 18:24
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was ist das schönes?
Antworten: 12
Zugriffe: 273

Re: Was ist das schönes?

Beim geringsten Frost heißt sie dann: "Dagehtsie". :wink:
Aber bis dahin hat sie auf den Boden eine kurative Wirkung. Nematoden mögen sie nicht und flüchten.
Grüß Yogi
von Yogibaer
14 Sep 2020, 18:01
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Japanischer Staudenknöterich? Oder etwas harmloses?
Antworten: 2
Zugriffe: 98

Re: Japanischer Staudenknöterich? Oder etwas harmloses?

Ist etwas harmloses und blüht auch noch schön. Es ist der Trompetenbaum, Catalpa bignonioides. Wenn du mal genau hinschaust stehen die Blätter in 3-er Wirtel.
Gruß Yogi
von Yogibaer
14 Sep 2020, 05:15
Forum: Sonstiges
Thema: Felsenbirne
Antworten: 14
Zugriffe: 12696

Re: Felsenbirne

So wie es in der deutschen Sprache mehrere Namen für das gleiche Ding gibt ist es auch in der botanischen Sprache, allerdings gibt es da nur einen akzeptierten Namen und manchmal eine mehr oder weniger große Anzahl von synonymen Namen. Amelanchier lamarckii F.G. Schroed. ist der zur Zeit akzeptierte...
von Yogibaer
13 Sep 2020, 09:39
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Linde bei Antdorf, Register-Nr.: 6168
Antworten: 11
Zugriffe: 388

Re: Linde im Höllfilz bei Antdorf, Register-Nr.: 6168

Arius hat geschrieben:
13 Sep 2020, 09:25
... obwohl eigentlich Höllfilz was anderes ist
Könntest du uns Bitte aufklären?
Gruß Yogi