Die Suche ergab 811 Treffer

von Yogibaer
14 Jul 2019, 12:42
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Welche Lärche ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 75

Re: Welche Lärche ist das?

Ich tendiere wegen den hellen, in gewissen Maßen gelblichen unbehaarten Jahrestrieben und der leicht bläulichen Färbung der Nadeln zu Larix eurolepis.
Gruß Yogi
von Yogibaer
08 Jul 2019, 19:20
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: 3 Bäume/Sträucher aus dem Park #1
Antworten: 9
Zugriffe: 139

Re: 3 Bäume/Sträucher aus dem Park #1

Zu Nr. 3 vermute ich ein Geißblattgewächs (Caprifoliacea), insbesondere den berühmten Knallerbsenstrauch (Symphoricarpos albus).
Gruß Yogi
von Yogibaer
06 Jul 2019, 10:06
Forum: Sonstiges
Thema: Apfelsamen
Antworten: 3
Zugriffe: 72

Re: Apfelsamen

Wie du schon mehrfach geschrieben hast besitzt du keinen Garten mehr, also werden die Äpfel wohl aus dem Handel gekauft sein. Diese Äpfel werden aber oft über längere Zeit in einen Kühllager bei knapp über 0° C gelagert, somit werden die Äpfel bis in das Kerngehäuse durchgekühlt und dabei stratifizi...
von Yogibaer
05 Jul 2019, 21:20
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was für eine Weide?
Antworten: 6
Zugriffe: 113

Re: Was für eine Weide?

Ja, es ist eine Weide. Von der Blattform her könnte es eine Bruchweide, Salix fragilis, sein. Möchte mich aber nicht festlegen.
Gruß Yogi
von Yogibaer
04 Jul 2019, 20:47
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was für eine Weide?
Antworten: 6
Zugriffe: 113

Re: Was für eine Weide?

Für meine Begriffe sind die Fotos zur Artbestimmung wenig geeignet. Die "Früchte" sind keine Früchte, ebenfalls schwer zu erkennen um was es sich handeln könnte. Das "Kätzchen" ist aber der Samenstand dieser Weide.
Gruß Yogi
von Yogibaer
04 Jul 2019, 17:31
Forum: Sonstiges
Thema: Was stimmt mit den Feigen nicht.
Antworten: 3
Zugriffe: 68

Re: Was stimmt mit den Feigen nicht.

Es könnte an 3 Dingen hapern. Erstens befruchtet sich Ficus carica nicht oder zumindest selten selbst und Zweitens fehlt die Befruchterform der Feige, die sogenannte Bocksfeige. Drittens sind möglicherweise keine Feigenwespen als Pollenüberträger unterwegs.
Gruß Yogi
von Yogibaer
02 Jul 2019, 20:01
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Flatterulme oder Feldulme
Antworten: 7
Zugriffe: 118

Re: Flatterulme oder Feldulme

Die von den Pilzen Ophiostoma (novo-)ulmi am stärksten betroffene Ulmenart ist die Feldulme ( Ulmus minor ), daher sieht man in der freien Landschaft fast keine stärkeren Feldulmen mehr. Sobald die Borkenbildung am Stamm einsetzt kommen die Ulmensplintkäfer ( Scolytus sp .) und übertragen die Sporen...
von Yogibaer
19 Jun 2019, 17:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: "Frucht" Bestimmung Fundort Gardasee
Antworten: 4
Zugriffe: 108

Re: "Frucht" Bestimmung Fundort Gardasee

Der Baum ist eine Platane. Ich schätze mal das die "Knospe" der Rest einer Platanenfrucht ist nachdem der Samen abgefallen ist, ähnlich dem Samenboden des Löwenzahnes.
Gruß Yogi
von Yogibaer
17 Jun 2019, 18:32
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Sadebaum oder Chinesischer Wacholder oder??? --> Juniperus chinensis (?)
Antworten: 3
Zugriffe: 111

Re: Sadebaum oder Chinesischer Wacholder oder???

Könnte die rosa blühende Pflanze unter dem Baum ein Tränendes Herz, Lamprocapnos spectabilis , sein? Dann raus damit, war ja schließlich Giftpflanze des Jahres 2017. Meine zwei Schwestern und ich sind in einer Gärtnerei aufgewachsen in der nicht nur Obst und Gemüse erzeugt wurde. Keiner von uns hat ...
von Yogibaer
16 Jun 2019, 08:52
Forum: Rätsel
Thema: WER 339
Antworten: 16
Zugriffe: 525

Re: WER 339

Sorry, hatte mich bei der Beantwortung vertan.
von Yogibaer
12 Jun 2019, 17:46
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Bruchweide?
Antworten: 4
Zugriffe: 147

Re: Bruchweide?

Ich meine, wenn die linken Blätter auf der Unterseite behaart sind und 2 Nektarien (Drüsen) am Blattspreitenansatz haben ist es Salix alba. Die rechten Blätter zeigen deutlich 4 Nektarien und eine unbehaarte Unterseite, somit ist es Salix fragilis.
Gruß Yogi
von Yogibaer
10 Jun 2019, 11:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Aussergewöhnliche Birkenblätter --> Betula pendula f. Dalecarlica
Antworten: 5
Zugriffe: 175

Re: Aussergewöhnliche Birkenblätter

In der Gartenbau-Literatur sind geschlitztblättrige Birken seit mindestens 1869 bekannt. Wochenschrift des Vereines zur Beförderung es Gartenbaus...
Gruß Yogi
von Yogibaer
10 Jun 2019, 11:36
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäumchen in Nachbars Innenhof ---> Hydrangea petiolaris
Antworten: 8
Zugriffe: 165

Re: Bäumchen in Nachbars Innenhof

Nach meiner Meinung ist es eine Kletterhortensie, Hydrangea petiolaris. Die abschilfernde Rinde und der sparrige Habitus sprechen dafür. Sie würde besser wachsen wenn sie mehr Nahrung erhält.
Gruß Yogi
von Yogibaer
08 Jun 2019, 22:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumbestimmung ---> Populus tremula
Antworten: 1
Zugriffe: 88

Re: Baumbestimmung

Es ist Populus tremula.
Gruß Yogi
von Yogibaer
05 Jun 2019, 23:41
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: paarig angeordnetes Blatt - Blüten weiss mit rose --> Robinia pseudoacacia -
Antworten: 3
Zugriffe: 117

Re: paarig angeordnetes Blatt - Blüten weiss mit rose

Das ist eine Robinie oder auch Scheinakazie genannt. Da die Kelchblätter einen rosa Farbton haben nehme ich an das es sich um eine Hybride handelt, die ich aber nicht näher bestimmen kann.
Gruß Yogi