Die Suche ergab 789 Treffer

von Yogibaer
19 Mai 2019, 02:08
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum mit zart-rosa Blüten
Antworten: 9
Zugriffe: 97

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Wäre es möglich den Standort der Bäume zu erfragen? Ich denke da an den Paulownia-Bestand im Exotenwald Weinheim.
Gruß Yogi
Editiert, hatte die Gattung verwechselt.
von Yogibaer
17 Mai 2019, 20:01
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Eiche mit "Kokon" ?
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Re: Eiche mit "Kokon" ?

Das ist kein Kokon sondern eine sogenannte Pflanzengalle. Es ist eine Mißbildung von Eichenzellen hervorgerufen durch die Larve einer Gallwespe Andricus kollari in diesem Gallapfel. Andere Wespen-, Laus- oder Milbenarten rufen andere Gallenarten bzw. Formen hervor.
Gruß Yogi
von Yogibaer
15 Mai 2019, 20:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Sorbus könnte das sein?
Antworten: 4
Zugriffe: 67

Re: Welcher Sorbus könnte das sein?

Ich denke es ist Sorbus intermedia, ist zwar etwas außergewönlich soll aber vorkommen. Siehe https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... C03458.JPG
Gruß Yogi
von Yogibaer
12 Mai 2019, 22:02
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Unbekannter Laubbaum Leipzig ---> Ailanthus altissima
Antworten: 4
Zugriffe: 83

Re: Unbekannter Laubbaum Leipzig

Es ist eindeutig Ailanthus altissima, deutlich erkennbar an den Drüsen am Blattrand.
Gruß Yogi
von Yogibaer
06 Mai 2019, 22:27
Forum: Sonstiges
Thema: Umfangzuwachs-Altersbestimmung für Cornus mas
Antworten: 2
Zugriffe: 69

Re: Umfangzuwachs-Altersbestimmung für Cornus mas

Die Altersbestimmung nur nach den Stammumfang durchzuführen ist meiner Meinung nach ohne Kenntnis der Standorteigenschaften unmöglich. Als Beispiel führe ich mal eine Metasequoia g. an die in 1,3m Höhe einen Stammumfang von 28cm hat. Wie alt könnte dieser Baum nach deiner Berechnung sein?
Gruß Yogi
von Yogibaer
03 Mai 2019, 20:21
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Auf welchem Totholz (Baumstumpf) fand ich diesen Schleimfluss? --> Betula spec. / Birke
Antworten: 5
Zugriffe: 125

Re: Auf welchem Totholz (Baumstumpf) fand ich diesen Schleimfluss? --> Betula spec. / Birke

Ja, Birken sind bekannt für einen starken Saftfluß. Ich schätze der Baum wurde im Herbst gefällt daher sind die Wurzeln noch intakt und fördern weiterhin Wasser, sollte es ein feuchtes Jahr werden kann das durchaus bis in den Sommer anhalten. Auf Stockausschläge wird man bei dem Alter dieser Birke w...
von Yogibaer
03 Mai 2019, 07:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume mit magentafarbenen Blüten (Österreich) ---> Crateagus laevigata `Paul`s Scarlet´
Antworten: 3
Zugriffe: 98

Re: Bäume mit magentafarbenen Blüten (Österreich)

Das wird wohl die unter den Namen "Echter Rotdorn" bekannte Form des zweigriffeligen Weißdornes Crateagus laevigata `Paul`s Scarlet´sein. Entstanden um 1860 in England.
Gruß Yogi
Edit: Schreibfehler berichtigt.
von Yogibaer
02 Mai 2019, 23:29
Forum: Sonstiges
Thema: Hilfe!!! Löcher in jungem Walnuss
Antworten: 8
Zugriffe: 217

Re: Hilfe!!! Löcher in jungem Walnuss

Versuch doch mal einen Draht in die Fraßgänge zu schieben um die Raupen oder Puppen aufzuspießen.
Gruß Yogi
von Yogibaer
02 Mai 2019, 06:58
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Auf welchem Totholz (Baumstumpf) fand ich diesen Schleimfluss? --> Betula spec. / Birke
Antworten: 5
Zugriffe: 125

Re: Auf welchem Totholz (Baumstumpf) fand ich diesen Schleimfluss?

Was ich auch bestätigen möchte. Es ist kein Kernholz zu sehen, also scheiden Robinie und Eiche auf jeden Fall aus.
Gruß Yogi
von Yogibaer
01 Mai 2019, 20:02
Forum: Sonstiges
Thema: Hilfe!!! Löcher in jungem Walnuss
Antworten: 8
Zugriffe: 217

Re: Hilfe!!! Löcher in jungem Walnuss

Das wird wohl die Larve des Blausiebes, Zeuzera pyrina, gewesen sein. Die Weidenbohrer, Cossus cossus, nehmen in der Regel lieber stärkeres Holz. Einer von beiden wird es gewesen sein.
Gruß Yogi
von Yogibaer
01 Mai 2019, 12:25
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum kann das sein? ---> Ailanthus altissima
Antworten: 3
Zugriffe: 81

Re: Welcher Baum kann das sein?

Eindeutig Ailanthus altissima, auf IMAG 1451 zu erkennen.
Gruß Yogi
von Yogibaer
01 Mai 2019, 09:30
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum kann das sein?
Antworten: 1
Zugriffe: 72

Re: Welcher Baum kann das sein?

Das sind Weiden aus der Gattung Salix , ob es sich aber um verschiedene Arten handelt bin ich mir nicht ganz sicher und ist für die Beantwortung der Frage nicht so relevant. Ich tendiere zur Art S. fragilis , der Bruchweide. Alle Weiden enthalten Salicylsäure und da macht frei nach Paracelsus die Me...
von Yogibaer
29 Apr 2019, 21:18
Forum: Sonstiges
Thema: Identifizierung von Totholz (oder: Holz+Pilz)
Antworten: 231
Zugriffe: 48856

Re: Identifizierung von Totholz (oder: Holz+Pilz)

Ich hab mal eine Frage an die Baumpilzexperten. Könnte das der Aschgraue Zystidienrindenpilz, Peniophora cinerea, sein?
Peniophora cinerea.jpg
Peniophora cinerea.jpg (154.24 KiB) 67 mal betrachtet
Aufgenommen am 19.3.2019 an Laubholz, lebend.
Gruß Yogi
von Yogibaer
29 Apr 2019, 13:11
Forum: Sonstiges
Thema: Systematik aller größeren heimischen Gehölze
Antworten: 23
Zugriffe: 480

Re: Systematik aller größeren heimischen Gehölze

Wäre die Waldkiefer nicht so stark forstlich gefördert worden wäre sie im heutigen Deutschland nicht so weit verbreitet.
Die Schwarzkiefer wurde auf Grund ihres relativ hohen Harzgehalt wenig angebaut.
Gruß Yogi
von Yogibaer
28 Apr 2019, 14:11
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Laubbaum Westtürkei
Antworten: 14
Zugriffe: 246

Re: Laubbaum Westtürkei

Wie wäre es mit dem Blauglockenbaum, Paulownia tomentosa.
Gruß Yogi