Die Suche ergab 9014 Treffer

von Cryptomeria
10 Jan 2020, 20:53
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens
Antworten: 34
Zugriffe: 421

Re: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens

Kann man im Weinbauklima sicher probieren, sonst wird es eher eng. Aber wer Platz hat im Winter, als Kübelpflanze attraktiv.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
10 Jan 2020, 18:41
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens
Antworten: 34
Zugriffe: 421

Re: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens

O.k. , danke Jan!
VG Wolfgang
von Cryptomeria
10 Jan 2020, 16:40
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Rätsel um einen besonderen Baum =Urweltmammut im Park bei Schloß Ostrau
Antworten: 21
Zugriffe: 539

Re: Rätsel um einen besonderen Baum =Urweltmammut im Park bei Schloß Ostrau

Das ist sehr unwahrscheinlich, denn der Mammutbaum ist noch nicht so alt, zumal die Art überhaupt erst Ende der 40-iger entdeckt wurde und erstes Saatgut Anfang der 50-iger Europa erreichte. Veltheim starb 1958.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
09 Jan 2020, 20:49
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens
Antworten: 34
Zugriffe: 421

Re: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens

Ich war nur verblüfft, weil man unter Rostrinucula d. etwas andere Anbieter im Netz findet als unter Comanthosphace.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
09 Jan 2020, 20:42
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Weihnachtsdeko
Antworten: 6
Zugriffe: 135

Re: Weihnachtsdeko

Da die Winter wie im Trend stetig milder werden, kannst du es auf jeden Fall probieren. Etwas kleinklimatisch geschützt pflanzen oder bei Extremwetter ( z,B. Kahlfrost oder sehr viel Sonne) in den ersten Jahren etwas mit Reisig schützen. Später, wenn sie größer ist, hält sie ziemlich gut aus. Wenn d...
von Cryptomeria
09 Jan 2020, 20:04
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens
Antworten: 34
Zugriffe: 421

Re: curieuzeneuzen (17) --> Rostrinucula dependens

Hallo Jan,
welcher Name ist gültig? R.dependens oder Comanthosphace dependens. Beide findet man im Netz. Wenn man bei esveld anklickt, verweisen sie bei Rostrinucula auf C. oder werden beide als Synonym genutzt? Schöne Pflanze, leider nur begrenzt winterhart, denke ich.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
09 Jan 2020, 19:49
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Weihnachtsdeko
Antworten: 6
Zugriffe: 135

Re: Weihnachtsdeko

Hallo Jason, jeder Hinweis ist wichtig. Manchmal findet man auch in den Kaufhäusern/Discountern usw. Hinweise. Bei und steht häufig unter dem Label Flora Toskana einiges zum Verkauf, häufig mediterrane Pflanzen. Und schon könnte man auf die Fährte in Richtung Pinie kommen. Man kommt weiter, wenn man...
von Cryptomeria
09 Jan 2020, 18:47
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Weihnachtsdeko
Antworten: 6
Zugriffe: 135

Re: Weihnachtsdeko

Sieht aus wie eine junge Kiefer. Die Jungnadeln sind bläulich, könnte also auf Pinus pinea hinweisen. Ist das möglich? Wie ist die Herkunft des Bäumchens? Lässt sich da etwas verfolgen?
VG Wolfgang
von Cryptomeria
07 Jan 2020, 20:34
Forum: Sonstiges
Thema: Sind diese Bäume noch zu retten?
Antworten: 7
Zugriffe: 113

Re: Sind diese Bäume noch zu retten?

Die Tannen werden im Frühjahr ganz normal austreiben. Lediglich die letzte rechts in der Reihe sieht- soweit über den Computer beurteilbar - tot aus und auch die große ganz rechts scheint nicht mehr viel Leben zu haben. Vielleicht ist auch noch eine dazwischen. Aber das seht ihr alles im Frühjahr. E...
von Cryptomeria
06 Jan 2020, 20:14
Forum: Sonstiges
Thema: Sind diese Bäume noch zu retten?
Antworten: 7
Zugriffe: 113

Re: Sind diese Bäume noch zu retten?

Man sollte auf jeden Fall bedenken, dass die Tannen, so dicht wie sie jetzt stehen, im unteren Bereich durch immer mehr Schatten, immer lichter werden. Ansonsten werden die Tannen im Frühjahr normal austreiben. Man sieht es an den Knospen. Ich würde abwarten, wie sie sich in den nächsten Jahren entw...
von Cryptomeria
04 Jan 2020, 10:46
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)
Antworten: 8
Zugriffe: 203

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Es gibt in Neukaledonien - wie man sieht - noch mehr säulenförmige Araucarien. Diese findet man aber außerhalb der Insel nur äußerst selten und wenn überhaupt nur in Sammlungen. Sie haben auch einen anderen Habitus. Insofern ist oben columnaris richtig. Übrigens in den USA ist columnaris häufiger an...
von Cryptomeria
03 Jan 2020, 13:40
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)
Antworten: 8
Zugriffe: 203

Re: Zimmertanne (Araucaria heterophylla)

Ich stimme Frank zu. Das ist sicher columnaris.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
24 Dez 2019, 12:14
Forum: Sonstiges
Thema: Dendrologische Grüße ...
Antworten: 10
Zugriffe: 211

Re: Dendrologische Grüße ...

Ich schließe mich an und wünsche euch allen auch ein frohes Weihnachtsfest.
VG Wolfgnag
von Cryptomeria
21 Dez 2019, 21:27
Forum: Rätsel
Thema: curieuzeneuzen (11) --> Torreya californica
Antworten: 21
Zugriffe: 364

Re: curieuzeneuzen (11) --> Torreya californica

Mir war es ähnlich ergangen wie bee. Zunächst gab es in meinem Kopf viele Möglichkeiten ( Taxus, Cephalotaxus,Torreya,Keteleeria ) und ich schloss Torreya zunächst ein bisschen aus, da die Arten bis auf T. jackii schwer zu unterscheiden sind. Also was tun. Irgendwo anfangen und ich fing an der falsc...
von Cryptomeria
18 Dez 2019, 17:49
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume an der Nachbarschaftsgrenze
Antworten: 9
Zugriffe: 188

Re: Bäume an der Nachbarschaftsgrenze

Die Bäume scheinen säulenförmig zu wachsen, insofern habt ihr auch noch Ausblick dazwischen. Warte doch mal, wie sie blühen, vielleicht wird es besser als auf das nackte Gebäude dahinter zu schauen . So kann ich leider nicht mehr erkennen, heißt, bitte stelle ein Foto mit Beblätterung ein. Dann könn...