Die Suche ergab 8947 Treffer

von Cryptomeria
12 Nov 2019, 20:15
Forum: Sonstiges
Thema: Mein Nadelbaum sieht auffällig aus
Antworten: 7
Zugriffe: 47

Re: Mein Nadelbaum sieht auffällig aus

Ich teile die Einschätzung von Yogi, wobei man das über den Computer nie 100%-ig beurteilen kann. Wenn du ganz sicher gehen willst, nimmst du vor Ort den entsprechenden Baumpfleger/Gutachter etc.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
08 Nov 2019, 19:01
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Wie kommt diese Form zustande und was ist das für eine Baumart?
Antworten: 11
Zugriffe: 149

Re: Wie kommt diese Form zustande und was ist das für eine Baumart?

Ich sehe das auch wie Andreas. Baumart kann ich nicht erkennen.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
05 Nov 2019, 20:59
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Blutbuche oder Säulenblutbuche
Antworten: 3
Zugriffe: 122

Re: Blutbuche oder Säulenblutbuche

' Purpurea' ist eine Sammelbezeichnung für alle Blutbuchen, sowohl veredelte, als auch Sämlinge von Blutbuchen und da gibt es eine Vielzahl von Formen, schmaler und breiter. Von diesen vielen Formen werden heute einige mit eigenen Namen bezeichnet. Die Dawyck-Buchen wurden auch von einer Blutbuche b...
von Cryptomeria
04 Nov 2019, 12:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Hypericum
Antworten: 6
Zugriffe: 147

Re: Hypericum

Hallo Jan,
im Handel ist auf jeden Fall noch eine winterharte Art, die für mich deiner sehr gleicht, nämlich Hypericum prolificum.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
03 Nov 2019, 19:37
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Nordamerikanischer Laubbaum
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Nordamerikanischer Laubbaum

Stehen da vielleicht 2 oder mehrere Baumarten zusammen und wachsen ineinander. Die Rinden sehen jedenfalls auch verschieden aus. Kann natürlich auch alt und jung sein. Leider ist da aber auch nicht viel mehr zu erkennen. Spannend!
VG Wolfgang
von Cryptomeria
03 Nov 2019, 19:26
Forum: Sonstiges
Thema: Große Blaue Holzbiene (Xylocopa violacea) an Ziersalbei (und weitere Insektenthemen...)
Antworten: 51
Zugriffe: 2368

Re: Große Blaue Holzbiene (Xylocopa violacea) an Ziersalbei (und weitere Insektenthemen...)

Ich bringe den link hier unter, weil es heißt ( und weitere Insektenthemen....) Für Interessierte:https://www.youtube.com/watch?v=oW8CaprgYwk
VG Wolfgang
von Cryptomeria
03 Nov 2019, 11:03
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Nordamerikanischer Laubbaum
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Nordamerikanischer Laubbaum

Es braucht noch einige Infos von Anni. Gab es Bäume mit Carya-Blättern in der Nähe oder zumindest im Park? Gab es viele Hörnchen oder größere Vögel im Park, die die Nüsse verschleppt haben könnten? Ich vermute auch wie ihr.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
01 Nov 2019, 20:53
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Stechpalme oder Mahonie? ---> Mahonia sp.
Antworten: 35
Zugriffe: 362

Re: Stechpalme oder Mahonie? ---> Mahonia sp.

Im atlantisch geprägten SH findest du Ilex überall inselförmig als buschartiger Unterwuchs in den vielen kleinen Buchenwäldchen.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
01 Nov 2019, 20:49
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: was ist das für ein Baum ?
Antworten: 5
Zugriffe: 158

Re: was ist das für ein Baum ?

Du erntest die Samenkapseln ( die du in der Hand hälst ), wenn sie braun und ausgereift sind (Dez-Febr.) Diese machst du dann auf ( wenn sie nicht schon aufgeplatzt sind , etwa wie Bohnen oder Erbsen ) und entnimmst die Samen. Du lagerst diese trocken und kühl und säst im Februar unter Glas oder nac...
von Cryptomeria
28 Okt 2019, 15:25
Forum: Sonstiges
Thema: Amberbaum, rotes und grünes Herbstlaub genetisch?
Antworten: 5
Zugriffe: 164

Re: Amberbaum, rotes und grünes Herbstlaub genetisch?

Geschreddert wird nichts. Sollten dir aber einige eingehen bzw. willst du einen kleinen Hain pflanzen, dann sag Bescheid. In 1 Paket kann ich 10/15 eng packen, ohne dass es zu schwer wird. Sie sind jetzt 20/25 cm. Du wirst sie also noch einige Zeit stehen lassen müssen.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
27 Okt 2019, 11:33
Forum: Sonstiges
Thema: Amberbaum, rotes und grünes Herbstlaub genetisch?
Antworten: 5
Zugriffe: 164

Re: Amberbaum, rotes und grünes Herbstlaub genetisch?

Sieht alles sehr gut aus. Wenn du mal wieder Cryptos brauchst, sag Bescheid. Oder aussäen möchtest. Saatgut ist jeden Herbst vorhanden, auch z.B. von gelben Sorten. Die Mammuts müssen bald raus oder brauchen größere Töpfe.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
26 Okt 2019, 18:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumbestimmung - Hilfe wird benötigt ---> Fraxinus ornus 'Meczek'
Antworten: 10
Zugriffe: 199

Re: Baumbestimmung - Hilfe wird benötigt

Zum Pfropfen: Man wollte eine kugelförmige Form.
Umpflanzen : Man kann alles mit entsprechendem Gerät. Der preisliche Aufwand steht allerdings in keinem Verhältnis. Dafür kann man schon wieder eine ansehnliche Kugelform pflanzen.
VG Wolfgang
von Cryptomeria
25 Okt 2019, 11:57
Forum: Sonstiges
Thema: Amberbaum, rotes und grünes Herbstlaub genetisch?
Antworten: 5
Zugriffe: 164

Re: Amberbaum, rotes und grünes Herbstlaub genetisch?

Ich würde tatsächlich die guten Färber zusammenpflanzen und für die schlechten einen anderen Standort wählen. Aber da auch das Färben von Standort, Boden ,Wetter , vielleicht auch Alter, abhängt kann es da möglicherweise auch noch zu Verschiebungen kommen. Insofern: Weiter beobachten und selbst Erfa...
von Cryptomeria
24 Okt 2019, 15:29
Forum: Sonstiges
Thema: Robinie Baum des Jahres 2020 - Meinungen?
Antworten: 6
Zugriffe: 156

Re: Robinie Baum des Jahres 2020 - Meinungen?

Da wird wahrscheinlich jeder gespalten sein. Einerseits invasiver Neophyt, andererseits wertvolles Holz, trockenheitsresistent, beliebt bei Imkern ( "Akazienhonig "). Vielleicht ein Baum des Klimawandels.
VG Wolfgang