Die Suche ergab 1872 Treffer

von Spinnich
24 Jun 2019, 17:52
Forum: Sonstiges
Thema: Seulingswald - alte Bäume
Antworten: 15
Zugriffe: 3713

Re: Seulingswald - alte Bäume

Hallo Ener,
das hält dich sicher fit und die kleineren Reparaturen ab und an sind vermutlich günstiger als ein Jahresabo fürs Fitnessstudio. :wink:

LG Spinnich
von Spinnich
24 Jun 2019, 13:45
Forum: Sonstiges
Thema: Seulingswald - alte Bäume
Antworten: 15
Zugriffe: 3713

Re: Seulingswald - alte Bäume

So ist's richtig, die Jugend frühzeitig für die Schönheit der Natur begeistern. Der Kinderwagen scheint ja auch hinreichend geländegängig zu sein und muss es wohl auch, wen ich mir den Weg auf dem Foto 3480 so anschaue. Als ich noch jung war und meinen Junior im "Sportkinderwagen" mitgeführt habe, w...
von Spinnich
24 Jun 2019, 00:56
Forum: Sonstiges
Thema: HILFE!! Pilzbefall an meiner jungen Birke
Antworten: 2
Zugriffe: 44

Re: HILFE!! Pilzbefall an meiner jungen Birke

Ich kann auf dem Foto nicht so viel erkennen besonders keinen Pilz.
Wenn es tatsächlich eine Birke ist, mit deutlich offener Wunde, kann sich natürlich -als weißer Pilz- der Birkenporling eingefunden haben.
Die tage dieses Gehölzes sind vermutlich gezählt.

LG Spinnich
von Spinnich
24 Jun 2019, 00:34
Forum: Sonstiges
Thema: Kroton - Sämling? - >> Brachychiton Populneus
Antworten: 8
Zugriffe: 699

Re: Kroton - Sämling? - >> Brachychiton Populneus

Hallo, ich hatte eben noch mal in meinem dicken Tropenbaum-Buch geblättert. Ich finde es auffällig, wie die Blattnerven sehr weit vom Blattrand entfernt umbiegen und sich dort dann verbinden. ... Aber auf Bildern sehen Sämlinge von B. populneus deinem Zögling doch recht ähnlich. https://toptropicals...
von Spinnich
22 Jun 2019, 19:16
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannte Zierpflanze
Antworten: 4
Zugriffe: 155

Re: unbekannte Zierpflanze

Hallo Babs, vielleicht wenn Du sehr fleißig :wink: :wink: :wink: suchst! Es gibt ja je nach Auffassung 250 bis 400 Arten in dieser Gattung. Zu der von mir oben genannten deutlich mit peltaten Blättern versehenen Pilea peperomioides z. B. auch die bereits im Namen danach bezeichnete Pilea peltata Dei...
von Spinnich
22 Jun 2019, 18:23
Forum: Sonstiges
Thema: Hilfe!!! Löcher in jungem Walnuss
Antworten: 12
Zugriffe: 374

Re: Hilfe!!! Löcher in jungem Walnuss

Hallo, Die prophylaktische Bekämpfung ist eigentlich beschränkt auf Baumschulbetriebe und Obstkulturen bei starkem Befall durch Ausbringung von Pheromonfallen zur Bestandsminderung der Falter. Zusätzlich sind ab Juni die Bäume zu kontrollieren und kranke befallene Äste zu entfernen und zu verbrennen...
von Spinnich
21 Jun 2019, 04:37
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unbekannte Zierpflanze
Antworten: 4
Zugriffe: 155

Re: unbekannte Zierpflanze

Hallo Andreas Die Blattform lässt sich als peltate (hier ausnahmsweise exzentrisch) beschreiben. Das findet man nicht so häufig. Peltate Blätter haben Seerosen, Wassernabel, Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus), Schildblatt (Darmera peltata: Saxifragaceae), einige Jatropha-Arten (J. podagrica), einige...
von Spinnich
19 Jun 2019, 02:38
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Eucalyptus ist das?
Antworten: 4
Zugriffe: 117

Re: Welcher Eucalyptus ist das?

E. populnea scheint bei uns nicht erhältlich zu sein. Dieser Anbieter für zahlreiche Eucalyptus Arten hat ihn jedenfalls auch nicht im Sortiment. Am häufigsten findet man wohl E. gunnii, aber doch wohl eher als Kübelpflanze, dagegen sind E. parvifolia (= E. parvula) und verschiedene Selektionen von ...
von Spinnich
12 Jun 2019, 22:51
Forum: Alte Bäume - Baumregister "Rest der Welt"
Thema: xxxPLxxx Eiche bei Kuznica Wasowska Register-Nr.: 6608
Antworten: 5
Zugriffe: 164

Re: xxxPLxxx Eiche bei Kuznica Wasowska Register-Nr.: 6608

Durchaus sehr erfreulich, dass wir nun auch solchen tollen Baumfunden außerhalb unserer Nationalgrenzen im Register einen Platz einräumen und allen Reiselustigen etwas für ihre Urlaubsplanung an die Hand geben können.

LG Spinnich :D
von Spinnich
12 Jun 2019, 22:43
Forum: Sonstiges
Thema: vormittags-nachmittags
Antworten: 3
Zugriffe: 113

Re: vormittags-nachmittags

Diese Beobachtung lässt sich auf viele Blütenpflanzen übertragen, sowohl "einheimische", wie "Sonnenröschen (Hieracium)" und Habichtskräuter (Hieracium), z.B.: H. aurantiacum, ebenso wie bei manchen subtropischen Vertretern, wie meinen Turnera ulmifolia aus der Unterfamilie der Safranmalvengewächse....
von Spinnich
11 Jun 2019, 02:35
Forum: Sonstiges
Thema: In der Blumenerde
Antworten: 4
Zugriffe: 95

Re: In der Blumenerde

Sieht für mich aus wie junge Kellerasseln. VG Wolfgang Kellerassel mag sein, aber anhand des Fotos nicht bestimmbar. Wenn die Fühler 3 gliedrig sind wäre es nämlich vermutlich eine Mauerassel. Bei uns in Bayern gibt es ca. 42 Landasseln. Daneben gibt es noch die einheimischen Arten Höhlenassel Proa...
von Spinnich
11 Jun 2019, 01:38
Forum: Sonstiges
Thema: Blüten auf trockenem Grund
Antworten: 4
Zugriffe: 99

Re: Blüten auf trockenem Grund

Der gewöhnliche Reiherschnabel dürfte sicher richtig bestimmt sein. Die Bodenbeschaffenheit entspricht ja gerade auch den Ansprüchen des meist nur kurzlebigen Gewächses. In Deutschland kommt wohl auch keine andere Art der Gattung in Betracht . http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Storch...
von Spinnich
09 Jun 2019, 14:42
Forum: Sonstiges
Thema: Was ist das
Antworten: 2
Zugriffe: 79

Re: Was ist das

es gibt einige Arten der Rodgersia, aber von der Blattform (etwas variabel) passt wohl nur die vorgeschlagene Rodgersia podophylla.
Hier ein Beispiel der rotlaubigen Varietät!

LG Spinnich :mrgreen:
von Spinnich
09 Jun 2019, 13:52
Forum: Sonstiges
Thema: Insekten fehlen - mal wieder
Antworten: 13
Zugriffe: 301

Re: Insekten fehlen - mal wieder

Hallo Gabi, das frustige Gefühl kenne ich nur zu gut, aber man sollte diesen Unsinn nicht so ohne weiteres hinnehmen. Manchmal kann es hilfreich sein, die Kommunen anzuschreiben und Informationen zu Biodiversitäts fördernden Maßnahmen einzufordern und gegensätzliche Beobachtungen immer mal wieder au...
von Spinnich
08 Jun 2019, 06:21
Forum: Sonstiges
Thema: Wer kennt diese Krankheit am Buchs-Baum?
Antworten: 10
Zugriffe: 2940

Re: Wer kennt diese Krankheit am Buchs-Baum?

Mich wundert nur, weshalb in einigen Nachbargärten kleine Neupflanzungen von Buchsbaumkugeln innerhalb Jahresfrist verdorren (weshalb dürfen die überhaupt noch von den Gärtnereien gehandelt werden?), gleichzeitig die Buchsbaumhecke in meinem Garten derart vital wuchert, dass ich die mit der Akku Hec...