Die Suche ergab 8407 Treffer

von Kiefernspezi
31 Okt 2020, 17:19
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Was ist das für eine Kiefer? ---> Pinus parviflora
Antworten: 9
Zugriffe: 230

Re: Was ist das für eine Kiefer?

Als Alternative ist z.B. Pinus pumila sehr schön. Bleibt Strauchförmig.

LG
von Kiefernspezi
31 Okt 2020, 16:28
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Was ist das für eine Kiefer? ---> Pinus parviflora
Antworten: 9
Zugriffe: 230

Re: Was ist das für eine Kiefer?

Hallo, am Naturstandort ein normaler Baum, sind kleinwüchsige Sorten eher das Ergebnis der Zucht.
Unser Verständnis der Normalität in der Pflanzenwelt ist daher eher verbogen.

LG
von Kiefernspezi
25 Okt 2020, 18:49
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Arizona-Zypresse- Cupressus arizonica ? [OK]
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Re: Arizona-Zypresse- Cupressus arizonica ? [OK]

Die Arizona-Zypresse wächst allerdings durchaus recht schnell zu stattlichen Bäumen ran. Sträucher sind nur Sorten.

LG
von Kiefernspezi
24 Okt 2020, 11:57
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Kiefer? aus ---> Pinus radiata
Antworten: 10
Zugriffe: 330

Re: Kiefer? aus Irland

Viel Erfolg mit dem Baum. In Irland ist Pinus radiata weit verbreitet. In unserem Klima könnte sie auch bald eine Perspektive haben.

LG
von Kiefernspezi
10 Aug 2020, 19:50
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Sonderbare Austriebe Nadelholz ---> Viscum album ssp. abietis
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: Sonderbare Austriebe Nadelholz

Gibt es auch mit anderen Arten an Kiefern.

Viele Grüße
von Kiefernspezi
01 Aug 2020, 09:50
Forum: Parks, Gartenanlagen, Arboreten
Thema: Schaugarten Gundacker - A-3390 Melk
Antworten: 7
Zugriffe: 2419

Re: Schaugarten Gundacker - A-3390 Melk

Oh Mann, ich war jetzt wieder da, aber obwohl ich mir auch das Gebäude in Melk angeschaut habe, auf dem noch Gundacker geschrieben steht, in dem sich ehemals die Metzgerei befunden hat, ist mir das fehlende R nicht aufgefallen. Naja, da wir uns beide nicht so förmlich ansprechen, ist mir dieser Fehl...
von Kiefernspezi
29 Jun 2020, 01:24
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Metasequoia oder doch was anderes? --> Metasequoia glyptostroboides
Antworten: 2
Zugriffe: 333

Re: Metasequoia oder doch was anderes?

Aber hier erkennt man ja eindeutig Gegenständigkeit, also ist es Metasequoia.

LG
von Kiefernspezi
21 Jun 2020, 20:22
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: welche Fichtenart ist das? ---> Picea omorica
Antworten: 5
Zugriffe: 385

Re: welche Fichtenart ist das?

Ich vermute sogar, dass die ganz schlanken Bäume Sorten sind. Die gezeigten sollten eher dem natürlichen Habitus entsprechen.
Die Stechfichten kennen wir ja auch nur blau, obwohl sie eigentlich meist grün am Naturstandort sind.

LG
von Kiefernspezi
21 Jun 2020, 20:15
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Welche Kiefernart ist das? ---> Pinus cembra (?)
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: Welche Kiefernart ist das?

Erstmal noch nicht. Einfach später noch mal nachschauen. Pinus cembra kann gut passen.

LG
von Kiefernspezi
21 Jun 2020, 20:12
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Was sind das wohl für Pflanzen? ---> Chamaecyparis lawsoniana
Antworten: 8
Zugriffe: 556

Re: Was sind das wohl für Pflanzen? ---> Chamaecyparis lawsoniana

Genau. Deswegen Leylandzypressen nur, wenn man den Nachbarn schnell abschirmen und auf Abstand halten will. Das wird keine Hecke, sondern eine Mauer....!