Die Suche ergab 2399 Treffer

von AndreasG.
08 Dez 2019, 19:29
Forum: Sonstiges
Thema: Spam im Forum
Antworten: 7
Zugriffe: 1378

Re: Spam im Forum

Aber jede Website hat ein Hausrecht und legt die Regeln fest. Wer dagegen verstößt, fliegt eben raus. Das sollte man auch unbedingt beibehalten. Im Pflanzenbestimmungsforum gibt es das nicht, weil kein Softwareupdate mit modernem Spamschutz vorgenommen wird. Da erscheinen an manchen Tagen alle zwei...
von AndreasG.
07 Dez 2019, 18:09
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

corina hat geschrieben:
07 Dez 2019, 17:47

*grummel* na ja, das muss ich mir überlegen.
Jetzt sind es nur noch 26. Wer wird denn so kurz vor der Zielgeraden aufgeben?
von AndreasG.
07 Dez 2019, 17:17
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

von AndreasG.
07 Dez 2019, 11:42
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

PS: Was ist das denn für ein Sch.. ich kann noch nicht mal die Wikipedia verlinken... Verlinken kann man erst ab 30 selbstverfassten Beiträgen, um Spam zu vermeiden. Das trifft jeden. Ohne derartige Vorsichtsmaßnahmen wäre das Forum mit Spam zugemüllt. Also, fleißig weiter posten, um in den verdien...
von AndreasG.
07 Dez 2019, 09:45
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Ein Kandidat ist mir noch eingefallen; Seidelbast, Daphne mezereum, hat stark giftige Beeren. Da liegt die tödliche Dosis für Pflanzenfresser recht niedrig. Eventuell sind kleinere Ziegen auch stärker gefährdet als ausgewachsene.
von AndreasG.
06 Dez 2019, 21:09
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

von Ziegen steht da nichts, vielleicht reichen da 100 gr ??? Ziegen sind eigentlich dafür bekannt, dass sie "alles" fressen und verdauen können, was andere Pflanzenfresser umhaut. Die verputzen in geringeren Mengen sogar Efeu. Bei "relativ hartlaubig" fällt einem halt als Giftpflanze der verbreitet...
von AndreasG.
06 Dez 2019, 20:54
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Leider fehlt ein Größenvergleich, so dass man (ich) die Größe der Samen nicht genau einschätzen kann. Eventuell Samen der Herbstzeitlosen, Colchicum autumnale? Oder Aronstab?
von AndreasG.
06 Dez 2019, 20:35
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Da bisher noch nicht viele brauchbare Vorschläge kamen, Kirschlorbeer ist giftig für Ziegen und wird relativ häufig angepflanzt. Zudem ist er recht hartlaubig.
von AndreasG.
04 Dez 2019, 11:21
Forum: Sonstiges
Thema: Verwachsener Apfelbaum- Dringend Hilfe beim Rückschnitt
Antworten: 8
Zugriffe: 162

Re: Verwachsener Apfelbaum- Dringend Hilfe beim Rückschnitt

Leider ist es nur nach Fotos etwas schwierig, einen genauen Plan zu entwickeln, aber ich sage mal so....Mindestens die Hälfte der Äste muss raus. Welchen der mittleren Äste du als zukünftigen Leitast stehen lässt, ist Geschmacksache. Aber bei so einen stark verbuschten Baum (macht das Sinn?) besser ...
von AndreasG.
04 Dez 2019, 10:57
Forum: Sonstiges
Thema: Todesursache kleine Ziege
Antworten: 35
Zugriffe: 297

Re: Todesursache kleine Ziege

Cryptomeria hat geschrieben:
04 Dez 2019, 09:16
Fledermaus frisst Schweinwal -
Wenn man richtig Hunger hat...... :mrgreen:
von AndreasG.
01 Dez 2019, 20:37
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume am Geschmack erkennen?
Antworten: 24
Zugriffe: 530

Re: Bäume am Geschmack erkennen?

bee hat geschrieben:
01 Dez 2019, 18:22
... Knoblauch ... Sahne ... Gorgonzola ... :)
Bei dieser Variante kann man die Brennesseln gut durch Makkaroni ersetzen.
von AndreasG.
01 Dez 2019, 09:35
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume am Geschmack erkennen?
Antworten: 24
Zugriffe: 530

Re: Bäume am Geschmack erkennen?

biloba hat geschrieben:
01 Dez 2019, 09:12
eventuell schon mittags.
Na dann; Guten Appetit. Eventuell kann man das Zeugs als Füllung für Thüringer Klöße....



Da fällt es geschmacklich nicht so auf. :mrgreen:
von AndreasG.
01 Dez 2019, 08:56
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Bäume am Geschmack erkennen?
Antworten: 24
Zugriffe: 530

Re: Bäume am Geschmack erkennen?

Dann hättest du die Brennnesselsuppe morgens essen müssen, so als Wachmacher. :mrgreen: Ich habe sie mittags gegessen, also noch genug Zeit bis zum Schlafengehen, aber die Wirkung hat entsprechend lange angehalten. Und, um ganz ehrlich zu sein, so überwältigend ist der Geschmack von Brennesseln nic...
von AndreasG.
30 Nov 2019, 13:15
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum mit unzähligen Wülsten
Antworten: 10
Zugriffe: 327

Re: Baum mit unzähligen Wülsten

Das zweite Foto hilft leider nicht wirklich. Könnte eine normale Buche sein, oder halt Hainbuche.
Manchmal muss man für die Botanik halt Opfer bringen. :lol:
von AndreasG.
30 Nov 2019, 12:22
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum mit unzähligen Wülsten
Antworten: 10
Zugriffe: 327

Re: Baum mit unzähligen Wülsten

Tja, so ganz ohne Blätter ist das nicht so einfach, aber mein Tipp wäre Hainbuche, Carpinus betulus. Die haben häufiger solche Wülste.
Wenn die erwähnten finsteren gestalten fort sind, kannst du vielleicht noch mal vorbeifahren und nach Früchten suchen? Dann wäre eine Unterscheidung einfacher.