Die Suche ergab 298 Treffer

von captainplanet
21 Jul 2019, 20:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welche Pappeln sind das?
Antworten: 1
Zugriffe: 110

Welche Pappeln sind das?

Diese Pappeln wachsen in den Donauauen in der Nähe von Linz. Es ist wohl keine heimische Art. Ich tippe auf die westliche Blasampappel: DSCN0921.JPG DSCN0922.JPG Sie sind mir aufgefallen, da ihre Samen den Wald in eine richtige Winterlandschaft verwandeln! :shock: Wer schon mal ein Feuerzeug an eine...
von captainplanet
08 Nov 2017, 08:21
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kleiner Strauch mit großen Früchten --> Chaenomeles japonica (?)
Antworten: 3
Zugriffe: 820

Lag ich mit der Quitte gar nicht so daneben. Danke!
von captainplanet
02 Nov 2017, 22:03
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kleiner Strauch mit großen Früchten --> Chaenomeles japonica (?)
Antworten: 3
Zugriffe: 820

Kleiner Strauch mit großen Früchten --> Chaenomeles japonica (?)

Dieses Gewächs habe ich am Straßenrand entdeckt. Die etwa 5 Zentimter großen gelben Früchte sind hart, schmecken (roh) nicht gut und sitzen direkt an den Ästen. Sie erinnern etwas an Quitten. Wer weiß was das sein mag?

Lg Georg
von captainplanet
20 Jun 2017, 20:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was spendet hier Schatten? ---> Platanus x hispanica & Tilia sp.
Antworten: 12
Zugriffe: 1642

Die Art ist unmöglich festzustellen, allerdings bin ich mir ziemlich sicher daß das Linden sind - was aber nur eine Gattung ist. Die bogenförmigen Äste sind bei älteren Bäumen einigermaßen typisch. Wenn Du ein Blatt aus der Nähe fotografierst, machst Du uns das Leben einfacher. Und wenn es nur ein w...
von captainplanet
20 Jun 2017, 20:32
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Nochmal Frage: Um welchen Baum handelt es sich? ---> Prunus padus ? P. serotina ?
Antworten: 12
Zugriffe: 2069

1000 ist immer noch größer als 800....
von captainplanet
14 Jun 2017, 00:09
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Eichen + Busch ---> Quercus robur & Tilia sp.
Antworten: 9
Zugriffe: 1873

Vorschriften gibt es meins Wissens keine. Aber ich könnte mir vorstellen, daß Versicherungen bockig reagieren wenn bei einem Sturm so ein Baum oder Teile davon das Haus beschädigen oder wenn ein Einbrecher ihn als Aufstiegshilfe benutzt... :roll:
von captainplanet
13 Jun 2017, 20:35
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Eichen + Busch ---> Quercus robur & Tilia sp.
Antworten: 9
Zugriffe: 1873

Weiß jemand zufällig, auf welch ein Alter ein Stammumfang von 25 cm und eine geschätzte Höhe von 7 m bei ihr ungefähr schließen lässt? Ja. Auf gar kein bestimmtes Alter. Ein Baum kann, je nachdem wie wohl er sich fühlt, sehr unterschiedlich schnell wachsen. und reicht ein Abstand zur Hauswand von 2...
von captainplanet
13 Jun 2017, 20:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Artenbestimmung Baum/Strauch anhand von Astrest ---> Juglans regia (?)
Antworten: 3
Zugriffe: 992

Um die Diagnose abzusichern, nimm ein scharfes Messer und schneide den Ast schräg durch. Walnuß ist die einzige heimische Baumart, wo das Mark nicht homogen, sondern "gefächert" ist.
von captainplanet
13 Jun 2017, 19:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum in Hamburg und welche Krankheit ---> Elaeagnus pungens f. maculata
Antworten: 4
Zugriffe: 918

Die Judasohren sind übrigens eßbar. :P

Man bekommt sie oft beim Chinesen. Diese seltsamen schwarzbrauen, wabbeligen und doch gleichzeitig sehr bißfesten Dinger.
von captainplanet
12 Jun 2017, 21:48
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Eichen + Busch ---> Quercus robur & Tilia sp.
Antworten: 9
Zugriffe: 1873

Fühlen sich die Blätter der zweiten Eiche vielleicht etwas rauer an wenn man darüberstreicht?

Die Blattform erinnert mich etwas an eine Zerreiche. Da die Blätter aber ungestielt sind, ist es wohl maximal ein Hybrid.

Lg Georg
von captainplanet
07 Jun 2017, 09:27
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: unterscheidung Populus tremula / Populus nigra
Antworten: 5
Zugriffe: 1319

Die Blattformen von Zitter- bzw Schwarzpappel sind doch eh sehr verschieden. Die Zitterpappel hat einen leicht gebuchteten Rand, ähnlich wie Eichen, nur nicht so extrem.
Ist Deine Schwarzpappel möglicherweise eine Graupappel? Die sehen so ähnlich aus.
von captainplanet
02 Jun 2017, 22:45
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Strauch, wer kann ihn bestimmen? ---> Euonymus europaeus
Antworten: 5
Zugriffe: 1278

Das ist ein Spindelstrauch bzw Pfaffenhütchen (Euonymus europea).
von captainplanet
24 Mai 2017, 17:16
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Hilfe - Baum geht wild auf - was ist das für ein Baum?? ---> Prunus padus
Antworten: 5
Zugriffe: 1052

Also Traubenkirschen werden nicht besonders groß und ausladend. Sie blühen schön, man kann ihnen also auch einen gewissen Deko-Zweck nicht absprechen. Vögel mögen die Früchte gerne - allerdigns auch Wespen - er bringt also Leben in den Garten. Was will man mehr von einem "Hausbaum"?
von captainplanet
24 Mai 2017, 09:14
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Um was für eine Lindenart handelt es sich? ---> Tilia sp.
Antworten: 7
Zugriffe: 1349

Wird wohl eine Sommerlinde sein. Oder spricht was dagegen? Blätter auf Wasserreisern an der Stammbasis sind oft ungewöhnlich groß und atypisch.
von captainplanet
23 Mai 2017, 23:26
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baumstamm und Späne vorhanden zur Baumbestimmung ---> Acer platanoides ? Tilia sp. ?
Antworten: 10
Zugriffe: 2201

Das ist mit ziemlicher Sicherheit Spitzahorn oder Linde. Eher Linde sagt das Bauchgefühl. Toll wäre ein Foto, wo die Jahresringe bei gutem Licht und poliert zu sehen sind. Einfach ein kleines Stück mit immer feinerem Schleifpapier schleifen und zum Schluß noch naß machen, dann kommen die Strukturen ...