Forstmeistertannen bei Ballenstedt

Register-Nr.: 6927

Standort, Beschreibung und Links

Standort: am Rande des Ballenstedter Schlossparks oberhalb des Glockenteiches.

1766 wurde an dieser Stelle eine Forstplantage mit fremdländischen Gehölzen angelegt, deren Auswahl Oberforstmeister von Truff besorgte. Im März 1767 orderte Fürst Friedrich Albrecht über englische Händler eine Samenkiste aus Nordamerika. Gepflanzt in 1773 , die mächtigen Weymouthskiefern des Aboretums stammen aus diesen Provenienzen und gehören zu den ältesten ihrer Art in Deutschland. Bereits Anfang des 20. Jahrhundert galten die Forstmeister-Tannen als waldbauliches Kabinettstück

Link: https://www.harzer-wandernadel.de/stempelstellen/uebersichtskarte/stempelstelle-181-forstmeister-tannen/

Forum: http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=20726

Habitus 10.2019
© Copyright Baumlaeufer
Kronenblick 10. 2019
© Copyright Baumlaeufer
Geschichtliche Tafel
© Copyright Baumlaeufer
Pflanzdatum 1773
© Copyright Baumlaeufer

Zuletzt aktualisiert: 07.11.2019