Prangerlinde in Großpörthen, Nationalerbe-Baum

Register-Nr.: 4527

Standort, Beschreibung und Links

Standort: vor der Kirche

Vor der Kirche steht einer der ältesten Bäume in Sachsen-Anhalt, eine auf 800 Jahre geschätzte Winterlinde. Ihr Name "Prangerlinde" lässt auf einen Gerichtsbaum schließen, so ist auch ein Halseisen seitlich angebracht. An dem umlaufenden Eisenreif, der die beiden Resthälften des Stammes befestigt, baumelt ein weiteres an einer Kette - sicher nicht mehr original... Die alte Linde treibt noch munter frische Triebe nach allen Seiten. 

Link: http://www.robinwood.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Magazin/2016-1/128-26-31-bdj-wili.pdf

Link: https://nationalerbe-baeume.de/2021/01/24/achter-nationalerbe-baum-steht-fest/

Forum: http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=15410

Seitenansicht März 2016
© Copyright Klaus Heinemann
Das Halseisen
© Copyright Klaus Heinemann
Wurzelansicht
© Copyright Klaus Heinemann
März 2016
© Copyright Klaus Heinemann
Habitus März 2016
© Copyright Klaus Heinemann

Zuletzt aktualisiert: 07.04.2021