Schwarzpappel am Botanischen Garten in Gütersloh

Register-Nr.: 2599

Standort, Beschreibung und Links

Standort: Parkstraße 53

In Gütersloh kommt die echte Schwarzpappel äußerst selten vor. Es gibt hier nur ein ausgewachsenes Exemplar, das sicher eine reine Schwarzpappel ist. Bezogen auf den Stammumfang ist diese Schwarzpappel der größte städtische Baum in Gütersloh. Im Fachbereich Grünflächen werden davon Stecklinge vermehrt und an geeigneten Stellen im Stadtgebiet ausgepflanzt, z.B. bei der Dalkerenaturierung Im Füchtei. Obwohl die Schwarzpappel in unserem Raum nicht als altheimisch gelten kann, steht sie doch als Leitart stellvertretend für den Lebensraum der Flussauen, der heute fast nirgendwo mehr in seiner natürlich Ausprägung mit einer begleitenden Weichholzaue existiert.

Forum: https://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=25161&p=170800#p170800

Mai 2018
© Copyright Andreas Scherf
Mai 2018
© Copyright Andreas Scherf
Mai 2018
© Copyright Andreas Scherf
Mai 2018
© Copyright Andreas Scherf

Zuletzt aktualisiert: 17.01.2022