Surenbaum (Toona sinensis)

Steckbrief - Surenbaum

wissenschaftlicher NameToona sinensis

deutscher Name Surenbaum
alternative Bezeichnungen Cedrela sinensis
   
Familie Mahagonigewächse
(Meliaceae)
Gattung Toona
Art sinensis
Herkunft Asien
   
Fruchtart Kapselfrüchte
   
Geschlecht
Häusigkeit
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau zusammengesetzt
Blattform gefiedert
weitere Merkmale glattrande Blattfiedern
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D

Fotos / Bilder - Surenbaum

Blatt von Toona sinensis Surenbaum

Blatt / Blattoberseite

Blattrückseite von Surenbaum

Blatt / Blattunterseite

Borke von Surenbaum

Borke

Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Toona sinensis

Habitus

Knospe von Toona sinensis

Knospe

Endknospe von Toona sinensis

Endknospe

Zweig von Toona sinensis

Zweig

Beschreibung - Surenbaum

Beheimatet in Nord- und Westchina.

Mittelhoher Baum (12-15 m).

nur als Baumsommergrün

40-60 cm lange gefiederte Blätter mit gelbgründer Spindel, 20-26 eiförmig-lanzettliche Einzelblättchen, 5-12 cm lang, gerieben schwach nach Lauch duftend, gelbe Herbstfärbung

Borke stark rissig, in Streifen abreißend.

Pyramidenförmige, hängende, 50-70 cm lange Rispen, grünlichweiß

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Surenbaum: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Toona sinensis Baum Details, 0183)