Mongolische Linde (Tilia mongolica)

Steckbrief - Mongolische Linde

wissenschaftlicher NameTilia mongolica

deutscher Name Mongolische Linde
   
Familie Malvengewächse
(Malvaceae)
Gattung Tilia
Art mongolica
Herkunft Asien
Giftigkeit ungiftig
   
Wuchshöhe [?] 10 (bis 20) m
Fruchtart Nussfrüchte
Frosthärte [?] WHZ 5b
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
Bestäubung Windbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform gelappt
Blattrand gezähnt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D

Fotos / Bilder - Mongolische Linde

Blatt von Tilia mongolica Mongolische Linde

Blatt / Blattoberseite

Blattrückseite von Mongolische Linde

Blatt / Blattunterseite

Borke von Mongolische Linde

Borke

Blüten von Tilia mongolica

Blüten

Blüten von Tilia mongolica

Blüten

Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Tilia mongolica

Habitus

Blütenknospe von Tilia mongolica

Blütenknospe

Zweig von Tilia mongolica

Zweig

Detail Behaarung Blattunterseite Tilia mongolica

Detail Behaarung Blattunterseite

Detail Blattrand Tilia mongolica

Detail Blattrand

Beschreibung - Mongolische Linde

Heimat Mongolei, Nord-China;
selten angepflanzt

10 bis maximal 20 m hoher Baum, Krone rundlich

nur als Baumsommergrün

rundlich bis eiförmig, 4 bis 7 cm lang, zugespitzt, Stiel 2 bis 3 cm lang,
oberseits glänzend dunkelgrün, unterseits bläulich, bis auf kleine Achselbärte kahl
Basis gestutzt bis herzförmig
meist deutlich 3-lappig, grob gezähnt
im Austrieb rötlich

Blütenstand mit 6 bis (mehr als) 20 Blüten
mit Staminodien
Hochblatt bis 7 cm lang, gestielt

verkehrt-eiförmig bis kugelig, flaumig behaart, dickwandig verholzt

Tilia wurde vorher den Lindengewächsen (Tiliaceae) zugeordnet.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Mongolische Linde: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Tilia mongolica Baum Details, 0711)