Trauer-Weide (Salix alba 'Tristis')

Steckbrief - Trauer-Weide

wissenschaftlicher NameSalix alba 'Tristis'

deutscher Name Trauer-Weide
alternative Bezeichnungen Hänge-Weide
   
Familie Weidengewächse
(Salicaceae)
Gattung Salix
Art alba
Herkunft einheimisch
   
Wuchshöhe [?] bis 20 m
Fruchtart Kapselfrüchte
Wurzelsystem Tiefwurzler
   
Geschlecht eingeschlechtlich
Häusigkeit zweihäusig
Bestäubung Fremdbestäubung
Tierbestäubung
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform lanzettförmig
Blattrand gesägt
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D

Fotos / Bilder - Trauer-Weide

Blatt von Salix alba 'Tristis' Trauer-Weide

Blatt / Blattoberseite

Blattrückseite von Trauer-Weide

Blatt / Blattunterseite

Borke von Trauer-Weide

Borke

Blüten von Salix alba 'Tristis'

Blüten

Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Salix alba 'Tristis'

Habitus

Schattenriss von Salix alba 'Tristis'

Schattenriss

Knospe von Salix alba 'Tristis'

Knospe

Zweig von Salix alba 'Tristis'

Zweig

Beschreibung - Trauer-Weide

Bis 20 m hoher Baum mit weit ausladenden Ästen und senkrecht bis zum Boden herabhängenden Zweigen, rasch wachsend.

nur als Baumsommergrün

Blätter 8 bis 12 cm lang, lanzettlich, oberseits glänzend frischgrün, unterseits blau-grün, im Austrieb leuchtend gelbgrün.
Herbstfärbung gelbgrün.

Rinde zuerst gelb, später bräunlich, Triebe deutlich gelb, besonders kräftig im Austrieb.

Gelbe, schlanke Kätzchen, erscheinen zusammen mit den Blättern.

Sonniger Standort.
Gedeiht auf allen mäßig trockenen bis feuchten Böden, sauer bis alkalisch.
Im Alter bruchgefährdet.

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Trauer-Weide: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Salix alba 'Tristis' Baum Details, 0131)