Indianerbanane (Asimina triloba)

Steckbrief - Indianerbanane

wissenschaftlicher NameAsimina triloba

deutscher Name Indianerbanane
alternative Bezeichnungen Dreilappiger Papau
   
Familie Annonengewächse
(Annonaceae)
Gattung Asimina
Art triloba
Herkunft Nordamerika
Giftigkeit ungiftig
   
Wuchshöhe [?] bis 12 m
Fruchtart Beerenfrüchte
Frosthärte [?] WHZ 6b
   
Geschlecht zwittrig
Häusigkeit einhäusig
   
Blattanordnung   wechselständig
Blattaufbau einfach
Blattform eiförmig
Blattrand glattrandig
   
Blütezeit  
J F M A M J J A S O N D
Fruchtreife  
J F M A M J J A S O N D

Fotos / Bilder - Indianerbanane

Blatt von Asimina triloba Indianerbanane

Blatt / Blattoberseite

Blattrückseite von Indianerbanane

Blatt / Blattunterseite

Borke von Indianerbanane

Borke

Blüten von Asimina triloba

Blüten

Blüten von Asimina triloba

Blüten

Habitus/ Gestalt / Äußere Form von Asimina triloba

Habitus

Zweig von Asimina triloba

Zweig

Beschreibung - Indianerbanane

USA NOrdosten - Südosten, Präriestaaten, Florida

Sommergrüner Baum, bis 12 m hoch, in Kultur meist niedriger
Triebe zunächst rostbraun behaart,später kahl und glänzend braun

nur als Baumsommergrün

verkehrt-eiförmig, 15-25 cmm lang, kurz zugespitzt
Basis keilförmig in den Stiel verschmälert
Stiel 1 cm lang
Oberseite tiefgrün, Unterseite hell graugün, zunächst stark behaart, fein durchscheinend punktiert

glockig, einzeln, 3-4 cm breit, nickend
äußere Kronblätter bis 2,5 cm lang, braunrot bis purpurn, die inneren kleiner, gelb gestreift
3 Kelchblätter, hinfällig
Staubblätter purpurn

5-15 cm lang, wurst- oder flaschenförmig, zunächst grünlich-gelb, zur Reife gelbbraun,
weich, eßbar, süß und aromatisch

sehr selten, eßbare Früchte
Früchte reifen in Deutschland nur selten

Beschreibung nach Roloff/Bärtels Flora der Gehölze und Fitschen Gehölzflora

- Quellenangaben und verwendete Literatur

Indianerbanane: Detailmerkmale Baum Bestimmung
(Asimina triloba Baum Details, 0814)