Mahé, Araceae 08 ---> Colocasia esculenta [kein Gehölz]

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé, Araceae 08 ---> Colocasia esculenta [kein Gehölz]

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

sowohl bei A08 als auch A09 gibt es viele ähnliche Pflanzenarten.
Ich verlasse mich dabei nicht nur auf den Bildvergleich im Internet (der oft auch woanders hin führen könnte), sondern auf Stellen in meinem Buch und div. Google-Books, die diese beiden Arten als eingeführt auf die Seychellen listen und sie als teilweise eingebürgert (d.h. wild vorkommend) bezeichnen.

Aracea 08 wächst als Staude, ist hier ziemlich klein, lt. Internet sollen die Blätter durchaus größer werden. Die Knollen sind – gegart - essbar.
Die Pflanze stammt aus dem tropischen Asien, ist aber heute pantropisch verbreitet. Auf den Seychellen wird sie nicht großflächig angebaut, aber oft trifft man sie verwildert an Bachläufen etc. an.
Diese Pflanze heißt C.e.

(kein PN-Rätsel)
Dateianhänge
A08.jpg
A08.jpg (49.43 KiB) 2192 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 2766
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Mahé, Araceae 08/09

Beitrag von Spinnich »

Hallo Bee

hier ist die Rede von Taro und die andere Pflanze wird wohl das (gigantische) Elefantenohr C. g. sein. :P

Habe eine ähnliche Pflanze aus Gran Canaria aus einem ca 1m langen Ausläufertrieb gezogen und versuche diese durch den Winter zu bringen. Die Mutterpflanzen standen dort direkt in großen Töpfen im Wasser!

Gruß Spinnich 8)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6064
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo bee,
der Bildervergleich würde hier wirklich in die Irre führen - nach den Blättern auf Vergleichsbildern würde ich es nicht erkennen, aber nach Deiner Angabe müßte es Colocasia esculenta sein (Taro, wie Spinnich schon sagte).
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,

es ist Colocasia esculenta, Taro

Auf den Seychellen Songe (Sonz) genannt.

Ich habe versucht, bei einer vertrauenswürdigen Quelle ein ähnliches Vergleichsbild zu finden.

http://www.henriettesherbal.com/files/i ... ulenta.jpg
http://www.hear.org/pier/species/coloca ... ulenta.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Taro
Viele Grüße von bee

Antworten