Mahé, Araceae 04 ---> Dieffenbachia seguine

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé, Araceae 04 ---> Dieffenbachia seguine

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

diese Pflanze ist ebenso eine bekannte Zimmerpflanze in Deutschland.

Diese Art D.s kommt auf den Seychellen wild (sehr verbreitet in höheren Waldgebieten) vor, ist aber nicht ursprünglich, sondern stammt aus dem tropischen Amerika.

(kein PN-Rätsel)
Dateianhänge
A4b.jpg
A4b.jpg (70.62 KiB) 2369 mal betrachtet
A4a.jpg
A4a.jpg (79.7 KiB) 2369 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 2766
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Mahé, Araceae 04

Beitrag von Spinnich »

Hallo Bee

Da es kein PN-Rätsel ist, denke ich niemanden mit folgendem Hinweis zu nahe zu treten.
Viele Sorten, die als Zierpflanzen verwendet werden gehören zur Art: Dieffenbachia seguine (Jacq.) Schott.

Diese Pflanze dürfte wohl jeder schon mal gesehen haben der regelmäßig Büros betritt. Diese Arten werden dort häufig verwendet, denn sie sind recht (kunstlicht- bzw.) schattenverträglich.

Gruß Spinnich :P
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Genau!

Es ist Dieffenbachia seguine, mit Trivialnamen auch "Dumb Cane" genannt.
Die Pflanze ist nämlich nicht "ohne" - zur Toxizität siehe Wiki.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dieffenbachia_seguine
http://en.wikipedia.org/wiki/Dieffenbachia

Auf den Seychellen existiert auch noch der Trivialname "Bwa Tang", wobei mit Tang der Tenrek gemeint ist ... Pflanze und Tier sollen ähnlich riechen!

Wenn sich jemand fragt, was ein "Tenrek" ist, das ist so eine igelähnliche Erscheinung (aus Madagaskar, auf den Śeychellen eingebürgert). Habe ich einmal nur gesehen. Leider stand der nicht still, so dass die Bilder nicht optimal sind.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fer_Tenrek
Dateianhänge
Tenrek_Tenrec ecaudatus.jpg
Tenrek_Tenrec ecaudatus.jpg (41.14 KiB) 2349 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten