Mahé, (Farnartige)13 ---> Christella sp. & Sphaerostephanos unitus [keine Gehölze]

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé, (Farnartige)13 ---> Christella sp. & Sphaerostephanos unitus [keine Gehölze]

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

Farn 13 wuchs in der gleichen Ecke wie Farn 12, es handelt sich um unterschiedliche Pflanzen (13-1, 13-2), möglicherweise auch um unterschiedliche, aber sehr nah verwandte Arten.
Bei 13-2 scheinen die Blättchen zugespitzter zu sein.

Das Curieuse-PDF und Ähnlichkeiten bei den Blättchen und Sori bei Beispielen der Familie in D (da gibt es einige Vertreter), haben mich auf die Familie T. gebracht.
Es ist wahrscheinlich aber kein T. spec.

Bildvergleiche mit typischen tropischen Farnen (Asien und Pazifik) haben mich zu C.d. geführt (ähnlich, aber nicht ganz passend).
Kürzlich erst habe ich einen weiteren Vertreter dieser Gattung entdeckt, wahrscheinlich noch häufiger (in den entsprechenden tropischen Gebieten): C.p.
Verbreitungsgebiet auch eher Asien, Pazifik – ob in Afrika, da wird noch diskutiert, ob es wirklich die gleiche Art ist.
C.p. oder sehr ähnlich, das könnte 13-1 sein.

Suchergebnis von Familiennamen und Seychelles haben noch S. u. ergeben, das könnte 13-2 sein. (kein PN-Rätsel)

Bis auf zwei kleine farnähnliche Pflanzen, die ich nächste Woche vorstellen werde (die Gattungen kommen auch in D vor) seid ihr dann von den Farnen erlöst. :)
Dateianhänge
Farn13-2c.jpg
Farn13-2c.jpg (38.19 KiB) 3554 mal betrachtet
Farn13-2b.jpg
Farn13-2b.jpg (34.47 KiB) 3554 mal betrachtet
Farn13-2a.jpg
Farn13-2a.jpg (79.96 KiB) 3554 mal betrachtet
Farn13-1c.jpg
Farn13-1c.jpg (38.54 KiB) 3554 mal betrachtet
Farn13-1b.jpg
Farn13-1b.jpg (33.58 KiB) 3554 mal betrachtet
Farn13-1a.jpg
Farn13-1a.jpg (60.92 KiB) 3554 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,

hier fand ich im Curieuse-PDF den Hinweis auf die Thelypteridaceae (Sumpffarngewächse).

Sehr ähnlich, aber nicht ganz passend finde ich Christella dentata (soll auch auf den Seychellen vorkommen), besser passt Christella parasitica, tropisch invasiv.
Ob der aber schon für die Seychellen gelistet ist, das habe ich nicht eindeutig herausfinden können. Auf Réunion wurde er 2003 entdeckt. Beide Arten bastardisieren auch.

http://www.tropicos.org/NamePage.aspx?n ... ojectid=17

Weitere einheimische Art, den Namen habe ich gerade gefunden: Christella hispidula (keine eindeutigen Bilder)
http://tropicos.org/Name/26609159?proje ... &langid=66

Christella parasitica:
http://cookislands.bishopmuseum.org/MM/ ... -10_MX.jpg
http://www.flickr.com/photos/kuo08/5286819296/

Christella dentata:
http://www.hear.org/starr/images/specie ... a&o=plants


Farn 13-1 benenne ich dann doch besser mit Christella spec., Familie Thelypteridaceae

Farn 13-2 sieht ähnlich aus, hat aber spitzere Blättchen.
Die Suche nach „Thelypteridaceae Seychelles“ brachte noch den Namen
Sphaerostephanos unitus.

http://www.tropicos.org/Name/26610181?projectid=17
http://131.230.176.4/imgs/pso/r/Thelypt ... 35785.html
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

So sieht hier ein junges Blatt aus.



Inhaltsverzeichnis Rätselserie Mahé (Seychellen)
Dateianhänge
Sphaerostephanos unitus_Junges Blatt.jpg
Sphaerostephanos unitus_Junges Blatt.jpg (46.46 KiB) 3362 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten