Mahé, Farn(artige)05 ---> Acrostichum aureum [kein Gehölz]

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé, Farn(artige)05 ---> Acrostichum aureum [kein Gehölz]

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

Farn 05 kommt auch sehr häufig vor, allerdings nur in Strandnähe - Brackwasser kein Problem.
Leider sahen die Wedel etwas vertrocknet aus. Neue Blätter sollen schön rötlich sein. Ich habe auch vergeblich nach Sori auf der Blattunterseite geschaut...
Was ich nicht wusste: dieser Farn hat gar keine typischen Sori, sondern
„reproductive leaves acquire a felt-like texture to them as spore-producing cells are distributed over the entire underleaf surface“ (Smithonian Institute)


Dieser Farn heißt A.a. , Familie P. (kein PN-Rätsel)
Dateianhänge
Farn05d.jpg
Farn05d.jpg (21.91 KiB) 2381 mal betrachtet
Farn05c.jpg
Farn05c.jpg (53.8 KiB) 2381 mal betrachtet
Farn05b.jpg
Farn05b.jpg (75.21 KiB) 2381 mal betrachtet
Die "Biomasse" im unteren Drittel des Bildes, die keine Palme ist.
Die "Biomasse" im unteren Drittel des Bildes, die keine Palme ist.
Farn05a.jpg (77.31 KiB) 2381 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo bee,
das halte ich für Acrostichum aureum.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,

Wolfram hat natürlich Recht, es handelt sich um den Mangrovenfarn

Acrostichum aureum, Familie Pteridaceae (Saumfarngewächse)
http://de.wikipedia.org/wiki/Mangrovenfarne
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hier habe ich mal nach den fertilen Blättern Ausschau gehalten.
Sie sind im oberen Bereich des Wedels und sehen sehr schnell vertrocknet aus.



Inhaltsverzeichnis Rätselserie Mahé (Seychellen)
Dateianhänge
Acrostichum aureum01b_Fertile Fieder_Unterseite.jpg
Acrostichum aureum01b_Fertile Fieder_Unterseite.jpg (34.14 KiB) 2288 mal betrachtet
Acrostichum aureum01a_Fertile Fiedern.jpg
Acrostichum aureum01a_Fertile Fiedern.jpg (72.43 KiB) 2288 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten