Mahé, Farn(artige)03 ---> Nephrolepis biserrata (?) [kein Gehölz]

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé, Farn(artige)03 ---> Nephrolepis biserrata (?) [kein Gehölz]

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

auch dieser Farn ist relativ häufig im Wald in allen Höhenlagen anzutreffen.
In der Gattung gibt es einige bekannte Zierfarne.

Es handelt sich um N. spec. (vermutlich N.b.), Familie L.
Dateianhänge
Farn03g.jpg
Farn03g.jpg (24.29 KiB) 3325 mal betrachtet
Farn03f.jpg
Farn03f.jpg (30.55 KiB) 3325 mal betrachtet
Farn03e.jpg
Farn03e.jpg (30.48 KiB) 3325 mal betrachtet
Farn03d.jpg
Farn03d.jpg (38.92 KiB) 3325 mal betrachtet
Farn03c.jpg
Farn03c.jpg (64.83 KiB) 3325 mal betrachtet
Farn03b.jpg
Farn03b.jpg (52.83 KiB) 3325 mal betrachtet
Farn03a.jpg
Farn03a.jpg (83 KiB) 3325 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo Bee,

dazu habe ich die Schwertfarne gefunden.

Viele Grüße
Karola

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo bee,
ich bin auch für Nephrolepis, wobei die Art offen bleiben muß.
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,

ja es ist ein Schwertfarn, Nephrolepis spec. Familie Lomariopsidaceae (oder Nephrolepidaceae oder Davallicaceae...)

In meinen Dokumenten finde ich:
Nephrolepis biserrata (am häufigsten genannt, passt von den Bilden am besten, das "Doppelgesägte" ist nicht immer deutlich.)
Nephrolepis cordifolia (sieht anders aus)
Nephrolepis multiflora (soll ein Synonym für Nephrolepis hirsutula sein, sieht ähnlich aus, müsste mehr Schuppen oder Haare haben (?), soll ein Öhrchen am Blattgrund haben.)

http://www.hear.org/starr/images/specie ... a&o=plants

http://www.hear.org/starr/images/image/ ... 0&o=plants
(N. cordifolia)

http://to.wikipedia.org/wiki/File:Nephr ... sutula.jpg
Viele Grüße von bee

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Hallo Bee, ich schicke Dir zur Stützung Deiner Art-Eingrenzung ein Foto von meinem Nephrolepsis: Mit Haaren und Öhrchen. Gruß, Anke
Dateianhänge
Nephrolepsis.jpg
Nephrolepsis.jpg (99.49 KiB) 3286 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Anke,
danke für die hilfreichen Ergänzungen.
Meinen hier hatte ich schon als N. biserrata abgelegt, aber bisher mit Fragezeichen.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Eine Ergänzung:
so treibt dieser Farn neu aus.



Inhaltsverzeichnis Rätselserie Mahé (Seychellen)
Dateianhänge
Nephrolepis biserrata_Austrieb2.jpg
Nephrolepis biserrata_Austrieb2.jpg (26.48 KiB) 3046 mal betrachtet
Nephrolepis biserrata_Austrieb1.jpg
Nephrolepis biserrata_Austrieb1.jpg (39.18 KiB) 3046 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten