Kleine Catalpa-Übersicht

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

rolf7
Beiträge: 1520
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Kleine Catalpa-Übersicht

Beitrag von rolf7 » 06 Mär 2011, 17:09

Ich hatte bei meinem letzten Arboretumsbesuch viewtopic.php?t=8262 die Möglichkeit einige Catalpa miteinander zu vergleichen; hier die Zusammenfassung.
LG Rolf
Dateianhänge
DSC00264a_Bildgröße ändern.jpg
DSC00264a_Bildgröße ändern.jpg (236.21 KiB) 13752 mal betrachtet
DSC00382_Bildgröße ändern.JPG
DSC00382_Bildgröße ändern.JPG (142.86 KiB) 13752 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi » 06 Mär 2011, 18:40

Toll dokumentiert
LG Nalis

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 07 Mär 2011, 10:07

Da schließe ich mich tormi an! So etwa müßte auch in die Baumlisten gestellt werden.
Viele Grüße, Wolfram

Kiefernspezi
Beiträge: 8406
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 07 Mär 2011, 10:25

Ja, zu viel wertvolle Arbeit, um im ungeordneten anonymen Datenüberfluss zu verschwinden.
Vielleicht kann man auch die Baumbestimmungsdatenbank weitgehend so belassen und eine separate Gattungsinformation hinterlegen, wo u.a. solche Vergleiche gezeigt werden?
Diese Aufnahmen sind ja wegen der Gegenüberstellung so interessant.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 365
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian » 30 Mär 2011, 11:37

Damit der Beitrag nicht in Vergessenheit gerät bzw. in den Weiten der vielen Themen untergeht, habe ich ihn oben "angeheftet".

rolf7
Beiträge: 1520
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 » 27 Jul 2011, 13:57

Hier eine weitere Ergänzung aus dem BoGa Dublin:

Catalpa fargesi fo duclouxii

fällt besonders durch die sehr langen Früchte auf. Ich habe eine mit 61 cm Länge gefunden. Erstaunlich auch, dass die Samen dieser Form wesentlich kleiner als die des Typs sind, vgl Bild Samenübersicht.
Dateianhänge
DSC02757_Bildgröße ändern.JPG
[b][i]Catalpa fargesi[/i] fo duclouxii[/b]
DSC02757_Bildgröße ändern.JPG (118.27 KiB) 13451 mal betrachtet
DSC02755_Bildgröße ändern.JPG
[b][i]Catalpa fargesi[/i] fo duclouxii[/b]
DSC02755_Bildgröße ändern.JPG (185.01 KiB) 13451 mal betrachtet
DSC02750_Bildgröße ändern.JPG
[b][i]Catalpa fargesi[/i] fo duclouxii[/b]
DSC02750_Bildgröße ändern.JPG (147.66 KiB) 13451 mal betrachtet

ApachePine
Beiträge: 703
Registriert: 25 Aug 2009, 13:33
Wohnort: Wien

Beitrag von ApachePine » 03 Aug 2011, 16:42

Hallo,

Wofür steht eigentlich das fo ?

rolf7
Beiträge: 1520
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 » 03 Aug 2011, 17:56

fo eigentlich richtig f. steht für die niedrigste Rangstufe in der botanischen Namensgebung. Weichen bestimmte Exemplare einer Art optisch von anderen ab, wurden diese häufig mit f. gekennzeichnet. Die Abweichung ist jedoch meist gering, Bsp. andere Blattfarbe etc.

ApachePine
Beiträge: 703
Registriert: 25 Aug 2009, 13:33
Wohnort: Wien

Beitrag von ApachePine » 03 Aug 2011, 18:18

Vielen Dank für die Erklärung.

baumschulist234
Beiträge: 1
Registriert: 06 Feb 2010, 17:23

Beitrag von baumschulist234 » 17 Sep 2011, 16:44

was bedeutet das f. ausgeschrieben`?

Cryptomeria
Beiträge: 8987
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria » 17 Sep 2011, 20:55

forma = Form

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

menkontre
Beiträge: 539
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Catalpa longissima

Beitrag von menkontre » 18 Mär 2012, 13:06

Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob Euch das zu exotisch ist, aber ich hätte noch Catalpa longissima zu bieten. Gruß, Anke
Dateianhänge
Catalpa longissima Bwadchenn 35.jpg
Catalpa longissima Bwadchenn 35.jpg (111.72 KiB) 12449 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1520
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 » 12 Jan 2013, 17:08

In den letzten Monaten sind wieder einige Ergänzungen entstanden.
Dateianhänge
DSC05167_Bildgröße ändern.JPG
Catalpa bignonioides 'Aurea'
DSC05167_Bildgröße ändern.JPG (156.38 KiB) 11156 mal betrachtet
DSC05165_Bildgröße ändern.JPG
Catalpa bignonioides 'Aurea'
DSC05165_Bildgröße ändern.JPG (208.24 KiB) 11156 mal betrachtet
DSC05163a_Bildgröße ändern.JPG
Catalpa x erubescens 'Purpurea'
DSC05163a_Bildgröße ändern.JPG (370.96 KiB) 11156 mal betrachtet
DSC05158_Bildgröße ändern.JPG
Catalpa x erubescens 'Purpurea'
DSC05158_Bildgröße ändern.JPG (157.09 KiB) 11156 mal betrachtet
DSC05157_Bildgröße ändern.JPG
Catalpa x erubescens 'Purpurea'
DSC05157_Bildgröße ändern.JPG (191.68 KiB) 11156 mal betrachtet
DSC05156_Bildgröße ändern.JPG
Catalpa x erubescens 'Purpurea'
DSC05156_Bildgröße ändern.JPG (203.18 KiB) 11156 mal betrachtet

Henry Edward
Beiträge: 12
Registriert: 01 Dez 2013, 19:38

Klasse Arbeit

Beitrag von Henry Edward » 07 Mai 2014, 20:10

Mit sehr viel liebe zum Detail!

pantic
Beiträge: 6
Registriert: 02 Jan 2014, 16:52

Beitrag von pantic » 01 Jun 2014, 17:46

Echt toll dokumentiert

Antworten