WER 180

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

WER 180

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

heute gibt es mal ein ziemlich leichtes Rätsel.
Deshalb sollen zum Ausgleich zwei Pflanzen
erraten werden.

A. zeigt die Blattunterseite mit markanter Nervatur.
B. Blüten, Blätter und unreife Frucht, leider etwas unscharf,
aber sollte ausreichen für die Bestimmung.

Wie gewohnt bitte Lösungsvorschläge per PN.
Bin morgen erst ab ca. 12.00 Uhr im Haus.

Viel Erfolg!

Gruß Frank
Dateianhänge
B. Blüte, Blatt und unreife Frucht
B. Blüte, Blatt und unreife Frucht
K8010203.jpg (29.92 KiB) 2549 mal betrachtet
A. Blattunterseite. Die Oberseite ist sehr dunkelgrün.
A. Blattunterseite. Die Oberseite ist sehr dunkelgrün.
K1280006.jpg (15.96 KiB) 2549 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Die erste Gratulation geht an Binsk.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Für Campoverde und Wolfram kein Problem. Glückwunsch.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

doch nicht so einfach???

Kleine Hilfe: A kennt jedes Kind unter dem deutschen Trivialnamen. Bei der Gesamterscheinung der Pflanze spielen die Blätter aber eine untergeordnete Rolle.

B. Konnte heute zufällig Früchte kaufen (s. Bild).

Gruß Frank
Dateianhänge
K1290002.jpg
K1290002.jpg (16.75 KiB) 2487 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Stefan hat beide erkannt. Glückwunsch.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Glückwunsch an Mahaleb.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Gratulation an Wolf.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Ich gratuliere nun Bee und Tormi zur vollständigen Lösung.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Glückwunsch an Rolf.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Gratulation an Roseo.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Last minute: Glückwunsch an Hannes (Mostviertler).


AUFLÖSUNG:

A. Euphorbia pulcherrima, Weihnachtsstern

Damit hatten einige Rätsler Probleme. Ohne die auffälligen Bracteen ist es eben nicht mehr so leicht. Obwohl vielleicht der eine oder andere so einen Weihnachtsstern auf dem Fensterbrett stehen hat. Mich hat die schöne Blattform, die klare Nervatur und das satte dunkelgrün fasziniert.

B. Solanum betaceum (syn, Cyphomandra betacea), Baumtomate, Tamarillo

Herkunft: Südamerika. Die abgebildeten Früchte kamen aus Kolumbien.
Übrigens hatte Durian die Baumtomate gerade erst im Exotenteil als Rätsel gezeigt. Wer da hin und wieder hineinschaut, hatte es leichter. Das Foto stammt aus dem BoGa der Uni Freiburg. Ich weiß nicht, ob die Früchte hier auch so groß werden. - Es wurde nach dem Geschmack gefragt. Ich glaube nicht, dass ich ein Fan werde. Irgendwie säuerlich mit etwas Süße. Die Kerne sind wie bei unseren Tomaten in einem glibberigen Gelee verteilt. Mit Salz, Paprika und Pfeffer ist es genießbar, aber kommt geschmacklich nicht an Tomaten heran. Meine Meinung. Vielleicht gibt es ja Rezepte, die besser schmecken.

Danke für's Mitmachen und eine schöne Woche.

Gruß Frank

Antworten