Wochenendrätsel 133

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Wochenendrätsel 133

Beitrag von wolfram »

Hallo Rätselfreunde,

Rolf ist auf der Suche nach neuen Rätselschnäppchen und hat mich gebeten, ihn heute mit einem Rätsel zu vertreten. Das ist endlich mal eine Gelegenheit, ein ganz leichtes Rätsel einzustellen, so zur Wochenenderholung unserer grauen Zellen.
Soviel vorweg: die Art steht im R/B wie auch im Fitschen.

Wie gewohnt bitte ich euch Lösungsvorschläge per PN einzuschicken. Falsche Lösungsvorschläge werden ohne Namensnennung von mir veröffentlicht. Fragen dürfen hier gerne gestellt werden.
Das erste Bild ist etwas unscharf, weil ich überflüssige Bildteile zunächst heraushalten wollte. Es wird dann immer mehr.

Nun wünsche ich euch viel Spass
Dateianhänge
080701_44a.JPG
080701_44a.JPG (90.64 KiB) 2899 mal betrachtet
Zuletzt geändert von wolfram am 07 Mär 2010, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Es ist nicht Chimaphila umbellata.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ceratostigma plumbaginoides ist falsch. Plumbaginaceae überhaupt.

Kleiner Hinweis: Pflanze wird bis 40 cm hoch und bis 40 Jahre alt und ist immergrün.

Edit:
Ceratostigma willmottianum war genannt worden, natürlich auch falsch.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ich büße für meinen Antwortfehler und stelle ein zweites aufschlußreiches Bild ein.
Dateianhänge
080701_44b.JPG
080701_44b.JPG (94.52 KiB) 2872 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Erste Gratulation geht an Stefan.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Der nächste erfolgreiche Rater ist LCV-Frank, ihm sei ebenfalls gratuliert.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ich begrüße campoverde im Kreis der erfolgreichen Rätsler. Glückwunsch!


Es ist nicht Rhododendron.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Ich gratuliere Roseo-Marginata und Binsk zur richtigen Lösung.
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Vor der morgigen Auflösung noch ein Bild für die Nachzügler:
Dateianhänge
080701_44.JPG
080701_44.JPG (98.86 KiB) 2805 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Das Wochenende macht seinem Namen Ehre und geht zu Ende. Damit auch das Wochenendrätsel, das ich nun auflösen möchte, nicht bevor ich jenen 5 standhaften und erfolgreichen Mitstreitern gedankt zu haben, die durch ihre Teilnahme an der Bewahrung der schönen Tradition mitgewirkt haben.

Das Rätsel war nach dem zweiten Bild einfach zu lösen, und so sollte es auch sein. Die Ericaceae waren bisher in diesem Forum nur schwach vertreten, dabei gibt es so wunderschöne Pflanzen in dieser Familie. Und dazu gehört eben auch der Zwergstrauch Rhodothamnus chamaecistus, die Zwergalpenrose, ein Juwel und Endemit der östlichen Alpen. Er wächst auf mehr oder weniger trockenen, kalkreichen Felsfluren und Felsschuttfluren, in den Zwergstrauchheiden gemeinsam mit anderen Vertretern der Ericaceae sowie in Latschengebüschen vornehmlich der subalpinen Stufe.

Die beiden letzten Bilder stammen aus den Dolomiten.
Dateianhänge
080701_71.JPG
080701_71.JPG (150.74 KiB) 2782 mal betrachtet
080701_60Ma.JPG
080701_60Ma.JPG (154.35 KiB) 2782 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Der Dank gilt dem Rästelsteller, tolles Rätsel, tolle Bilder und tolle Pflanze!
Das letzte Bild lässt mich nur unwillig im Flachland zurück!

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Wolfram, herzlichen Dank für das tolle Rätsel!
Lg Rolf

Antworten