Mahé 49/50 Ergänzung Ipomoea/Merremia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 49/50 Ergänzung Ipomoea/Merremia

Beitrag von bee »

Hallo,
mit diesen Pflanzen wollte ich nicht quälen :) .

Diese lianigen Vorhänge am Strand halte ich für Ipomoea obscura (Familie Convolvulaceae). Leider waren die Blüten alle zu. Wenn Ihr Euch wundert, was daran "obscur" sein soll... die Blüte hätte eine dunkle Mitte.
Anhand des Habitus (und der invasiven Verbreitung am Strand), der Blätter und der Früchte glaube ich sie richtig bestimmt zu haben.

edit: Bei Ipomoea obscura hätte die Frucht unten eine Spitze, deshalb handelt es sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit um Ipomoea violacea L. ( Syn. Ipomoea macrantha Roem. & Schult.), ebenso auf den Seychellen einheimisch, aber nicht häufig, sie soll besonders auf den flachen korallinen "Outer Islands" vorkommen.

Das andere Lianchen ist Merremia dissecta (gut an den Blättern und der Blüte zu erkennen).
Dateianhänge
Merremia dissecta.jpg
Merremia dissecta.jpg (33.07 KiB) 1653 mal betrachtet
Ipomoea obscura02.jpg
Ipomoea obscura02.jpg (34.49 KiB) 1653 mal betrachtet
Ipomoea obscura01.jpg
Ipomoea obscura01.jpg (49.38 KiB) 1653 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten