Wochenendrätsel 126

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Wochenendrätsel 126

Beitrag von rolf7 »

Lieber Rätselfreunde

Herzlich Willkommen im 2010.
Tom und ich haben uns nicht ganz klar abgesprochen, so starten wir etwas verspätet in unser WER 126.

Ich habe beim durchstöbern der WER gesehen, dass die Koniferen bisher etwas zu kurz kamen. Eigentlich schade, gibt es doch ganz tolle Vertreter von Abies, Pinus aber auch in diesem Forum noch nicht erwähnte Gattungen.


Wie gewohnt bitte ich euch Lösungsvorschläge per PN einzuschicken. Falsche Lösungsvorschläge werden ohne Namensnennung von mir veröffentlicht. Fragen dürfen hier gerne gestellt werden.

Viel Spass!
Dateianhänge
DSC03011a_Bildgröße ändern.jpg
DSC03011a_Bildgröße ändern.jpg (92.5 KiB) 3979 mal betrachtet
DSC03001_Bildgröße ändern.JPG
DSC03001_Bildgröße ändern.JPG (164.27 KiB) 3979 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Es ist kein Vertreter von Juniperus.

Unseren Koniferenspezialist Wolfgang (Cryptomeria) freut die Rätselwahl. Er hat die Art auch gleich richtig erkannt - herzliche Gratulation!

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Hier noch der Habitus. Entschuldigt die Bildqualität, das Bild ist etwas überbelichtet.
Dateianhänge
DSC03011_Bildgröße ändern.JPG
DSC03011_Bildgröße ändern.JPG (145.72 KiB) 3956 mal betrachtet
DSC03012_Bildgröße ändern.JPG
DSC03012_Bildgröße ändern.JPG (162.57 KiB) 3956 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation geht an Frank!


Es ist kein Vertreter von Chamaecyparis.

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Hier sind weitere Bilder, weil ihr alle so schön am Suchen seid.
Dateianhänge
DSC03009_Bildgröße ändern.JPG
DSC03009_Bildgröße ändern.JPG (110.66 KiB) 3936 mal betrachtet
DSC03003_Bildgröße ändern.JPG
DSC03003_Bildgröße ändern.JPG (148.87 KiB) 3936 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Es ist nicht Sequoiadendron

Jan hat ihn ebenfalls erkannt - Gratulation.


Tipp:
Die Runden Zapfen sind im Durchmesser 10-15 (-18 ) mm,
der Baum wird ca 9m hoch,
die Gattung enthält 2-3 Arten,
Weil die Winterhärtezone (WHZ) mit 8-9 angegeben wird, findet man die Art bei uns selten.

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation geht an campoverde!

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Wolfram hatte den richtigen Riecher für die Gattung!

Es ist kein Vertreter von Cupressus

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation an bee!

und eine weiteres Bild mit den Zapfen.
Dateianhänge
DSC03013_Bildgröße ändern.JPG
DSC03013_Bildgröße ändern.JPG (143.83 KiB) 3882 mal betrachtet
DSC03007_Bildgröße ändern.JPG
DSC03007_Bildgröße ändern.JPG (118.65 KiB) 3882 mal betrachtet

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation an Wolf

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Tom hat ihn auch erkannt - herzliche Gratulation!

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Es ist nicht Cryptomeria.

Cryptomeria
Beiträge: 9454
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Nein, ich bin es nicht. :wink:
Beide Pflanzen gehörten aber früher engverwandtschaftlich zu einer Familie . :idea:

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

rolf7
Beiträge: 1535
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Kommen wir zur Auflösung des Rätsels:

Es handelt sich um Athrotaxis laxifolia , Schuppenfichte, Tasmanische Zeder, Summit Cedar

Athrotaxis, eine Gattung die natürlich nur in Tasmanien vorkommt gibt es in 3 Arten oder neu wahrscheinlich 2 Arten und eine Naturhybride.
Die drei Arten werden nach Blattform, Blattlänge und Durchmesser der Zapfen unterschieden.

Athrotaxis laxifolia wird auch als Naturhybride von den zwei anderen Arten angesehen. Vermutet wurde diese Theorie schon lange, da A. laxifolia immer in Gegenwart der anderen zwei vorkommt.

Für weitere Informationen verweise ich auf:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schuppenfichten
http://www.conifers.org/cu/at/index.htm


Damit ihr euch ein vollständiges Bild machen könnt, hier noch Bilder der zwei anderen Arten.

Vielen Dank für's Mitmachen und schöne Woche.
Gruss Rolf
Dateianhänge
Athrotaxis selaginoides 21.jpg
Athrotaxis selaginoides 21.jpg (182.32 KiB) 3778 mal betrachtet
Athrotaxis selaginoides 19.jpg
Athrotaxis selaginoides 19.jpg (156.02 KiB) 3778 mal betrachtet
Athrotaxis cupressoides 31.jpg
Athrotaxis cupressoides 31.jpg (174.83 KiB) 3778 mal betrachtet
Athrotaxis cupressoides 23.jpg
Athrotaxis cupressoides 23.jpg (126.05 KiB) 3778 mal betrachtet

Blattknospe
Beiträge: 147
Registriert: 26 Dez 2009, 13:35
Wohnort: Hildesheimer Land
Kontaktdaten:

Beitrag von Blattknospe »

Hallo Rolf,

tolle Fotos, besonders die zuletzt gezeigten! Wo hast du denn die Schuppenfichte fotografiert? Oder warst du in Tasmanien :wink:

Viele Grüße,
Ferula

Antworten