Mahé 6 ---> Spondias dulcis

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 6 ---> Spondias dulcis

Beitrag von bee »

Inhaltsverzeichnis Rätselserie Mahé (Seychellen)

Hallo, Baumfreunde, zur Erfrischung etwas Obst??
Dieser Baum stammt aus Polynesien. Er ist auf den Seychellen weit verbreitet, weil die Früchte (etwa apfelgroß aber länglich) viel benutzt werden und zwar unreif für eine Art Salat – eine Standardbeilage. Die Frucht ist dann grünlich und fruchtig-herb. Reif entwickelt sie eine andere Farbe (darauf bezieht sich der englische Trivialname) und ein interessantes und intensives Aroma. Trotzdem bekommt man die reife Frucht als Tourist im Hotel nicht vorgesetzt. Das hat einen Grund... Gelegentlich wird aus reifen Früchten Saft gemacht und als Zusatz zu Multifruchtsäften verwendet.
Die Pflanze ist verwandt mit einer Tropenfrucht, die in Deutschland in jedem Supermarkt gehandelt wird.
Wie heißt dieser Baum (die Bilder stammen von 2 Individuen: großer Baum mit Früchten, kleiner Baum mit Blüten und noch kleinen Früchten, genauergesagt ist der kleine ein Kübelbaum)?
Lösungsvorschläge bitte per PN!
Dateianhänge
x06e.jpg
x06e.jpg (69.29 KiB) 4468 mal betrachtet
x06d.jpg
x06d.jpg (34.61 KiB) 4468 mal betrachtet
x06c.jpg
x06c.jpg (31.03 KiB) 4468 mal betrachtet
x06b.jpg
x06b.jpg (63.65 KiB) 4468 mal betrachtet
x06a.jpg
x06a.jpg (91.74 KiB) 4468 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bee am 09 Dez 2013, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

M6: Averrhoa bilimbi

Beitrag von wolfachim_roland »

Hallo bee:

den hatte ich auch in CR.

Viele Grüße, Wolf
Wolf Roland

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

War das als Antwort gedacht (Titelzeile?) Es ist nicht Averrhoa bilimbi.
Viele Grüße von bee

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Sorry, habe mich im Feld vertan
Wolf
Wolf Roland

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Macht doch nix!
Wolf hat mir inzwischen die richtige Lösung gePNet :wink: , Glückwunsch!
Viele Grüße von bee

Kiefernspezi
Beiträge: 8505
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Wie schmecken denn die Früchte?

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Die Früchte schmecken unreif säuerlich, jedoch fruchtig und nicht unangenehm. Der reife Geschmack wird als ananasähnlich beschrieben (ich habe da so meine Schwierigkeiten), jedenfalls ist er intensiv fruchtig.

Den Verwandten im deutschen Supermarkt sollte man - falls man keine Überrraschungen erleben will - "vorgereift und faserarm" kaufen.

Bei der gesuchten Pflanze hat man wohl noch nicht versucht, die Fasern ("stringy") und den stacheligen Igelkern wegzuzüchten (deshalb nicht auf dem Obstteller im Hotel)!!

Mike hatte schon den richtigen Riecher, Glückwunsch!!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Wie im anderen Thread erwähnt: ruhig Zeit lassen!!

Rätselauflösung nicht vor Freitagabend.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Karola hat die richtige Lösung, ich gratuliere!!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Und Frank hat auch die richtige Lösung, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Die Auflösung ist:
Spondias dulcis (Synonym: Spondias cytherea) Familie Anacardiaceae, lokale Namen: Golden Apple, Pomme Cythère u.v.a.
Viele Grüße von bee

Antworten