Mahé 2 ---> Falcataria moluccana (syn. Paraserianthes falcataria, Albizia falcataria)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 2 ---> Falcataria moluccana (syn. Paraserianthes falcataria, Albizia falcataria)

Beitrag von bee »

Hallo, Ihr Rätsler,
hier möchte ich Euch den Baum vorstellen, der auf den Seychellen am größten wird. Nachdem die als Nutzholz zu verwertenden Bäume des ursprünglichen Waldes zu Beginn der Besiedlung größtenteils geschlagen wurden, hat man in den späteren Jahrhunderten einige Arten eingeführt.

Dieser stammt aus SO-Asien, wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingeführt, ist sehr raschwüchsig, wird bis 30 m hoch und bis 1,5 m im Durchmesser. Er bevorzugt fruchtbare Tallagen und produziert sehr viele Samen. Er wird als invasiv betrachtet.

Mindestens drei Synonyme kursieren im Internet. Wie heißt dieser Baum?
Lösungsvorschläge bitte per PN.
Dateianhänge
x02d.jpg
x02d.jpg (75.09 KiB) 5006 mal betrachtet
x02c.jpg
x02c.jpg (85.23 KiB) 5006 mal betrachtet
x02b.jpg
x02b.jpg (68.87 KiB) 5006 mal betrachtet
x02a.jpg
x02a.jpg (77.48 KiB) 5006 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Ganz schnell noch am Abend:
dieser Baum ist wirklich groooß, und nicht unbedingt für seine schönen Blüten bekannt (Blüten habe ich noch nie gesehen, die müssen auch ziemlich klein sein und meist hoch oben)
Es ist also nicht Leucana leucoc. und auch keine Jacaranda.
In den mir bekannten Synonymen kommt immer ein Begriff vor (mal als Gattungsbezeichnung, mal als Artname), der sich auf die Form der Blätter bezieht.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Es ist nicht Parkia javanica (Früchte!).
Da der Baum in vielen Gebieten vorkommt, ist er auch auf verschiedenen Internet-Florenlisten (mit Bildern) verzeichnet.
Mein Nebensatz in Mahe 1 (zu erwähnen sind wissenschaftliche Publikationen...) ist durchaus als Tipp zu verstehen, da kann man - mit etwas Glück - PDFs finden.

edit (fast vergessen zu erwähnen ) : Wolf hat die richtige Lösung, Glückwunsch!!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Rolf7 und Frank haben auch die richtige Lösung, ich gratuliere (das hatte ich schon wieder vergessen zu schreiben, ich bin eben noch nicht so geübt als Rätselsteller...)

Das Rätsel lasse ich noch mal stehen, ultimativer Tipp: sichelförmig

Samstag hat sich übrigens in meinen Beitrag ein Fehler eingeschlichen (Parkia, Früchte!!). Bei einem flüchtigen Parkia-Check habe ich die "knubbeligen Klöppel" tatsächlich für die Früchte gehalten. Das ist natürlich kompletter Blödsinn, Hülsenfrüchte haben ja Hülsen als Früchte - irgendwie. :oops:
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Heute kommt die Auflösung:
Falcataria moluccana (syn. Paraserianthes falcataria, früher: Albizia falcataria)
Familie Fabaceae (Mimosoideae) Lokaler Name: Albizia
Zuletzt geändert von bee am 21 Sep 2013, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Eine kleine Ergänzung:
dies halte ich für eine Jungpflanze der Art: riesige Blätter, doppelt paarig gefiedert.
Dateianhänge
x02_Falcataria moluccana_Jungpflanze_Blattunterseite.jpg
x02_Falcataria moluccana_Jungpflanze_Blattunterseite.jpg (135.97 KiB) 4333 mal betrachtet
x02_Falcataria moluccana_Jungpflanze_Blatt.jpg
x02_Falcataria moluccana_Jungpflanze_Blatt.jpg (161.37 KiB) 4333 mal betrachtet
x02_Falcataria moluccana_Jungpflanze_1.jpg
x02_Falcataria moluccana_Jungpflanze_1.jpg (173.29 KiB) 4333 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Ergänzung:
ich habe gerade bemerkt, dass ich hier noch nicht die Bilder der Frucht (Hülse) ergänzt habe.

Hier noch ein PDF zur Art
http://www.hear.org/starr/hiplants/repo ... uccana.pdf

Darin heißt es zur Hülse:
Pods 9-12 cm long, 1.5-2.5 cm wide, densely
pubescent or glabrous, with a narrow, longitudinal wing along the upper suture.
Dateianhänge
Falcataria moluccana_Hülse02.jpg
Falcataria moluccana_Hülse02.jpg (51.64 KiB) 3795 mal betrachtet
Falcataria moluccana_Hülse01.jpg
Falcataria moluccana_Hülse01.jpg (65.83 KiB) 3795 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten