Zapfenrätsel --> Platycarya strobilacea, die Zapfennuss

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Zapfenrätsel --> Platycarya strobilacea, die Zapfennuss

Beitrag von rolf7 »

Liebe Baumfreunde
Ich war vor gut einer Woche im BoGa Zürich und habe euch dieses "Zapfenrätsel" mitgebracht.

Fragen dürfen wie immer hier gestellt werden, Lösungen bitte per pn an mich.[/b]
Dateianhänge
DSC00966_Bildgröße ändern.JPG
DSC00966_Bildgröße ändern.JPG (137.7 KiB) 7824 mal betrachtet
Zuletzt geändert von rolf7 am 01 Apr 2009, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation geht an:

Jan und Frank, beide konnten wahrscheinlich nicht schlafen und haben den "Zapfenbaum" richtig erkannt.

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation, auch Tom kennt des Rätsels Lösung.

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Wolfram hat ihn auch richtig erkannt.

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Die Lösung ist eher bei den Nüssen als bei den Koniferen zu suchen...
Dateianhänge
DSC00962_Bildgröße ändern.JPG
DSC00962_Bildgröße ändern.JPG (74.23 KiB) 7751 mal betrachtet
DSC00961_Bildgröße ändern.JPG
DSC00961_Bildgröße ändern.JPG (67.04 KiB) 7751 mal betrachtet
DSC00958_Bildgröße ändern.JPG
DSC00958_Bildgröße ändern.JPG (199.73 KiB) 7751 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8456
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Auf jeden Fall sehr dekorativ :)

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Gratulation, campoverde hat das "Nuss-Zapfen" Problem gelöst.

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

@Kiefernspezi:

Das ist doch für Dich das optimale Rätsel, um Dich in das Laubrevier vorzuwagen, oder?

Trotz: viewtopic.php?t=4892&postdays=0&postorder=asc&start=15

Kiefernspezi
Beiträge: 8456
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ich bin noch ein wenig schüchtern. :oops:

rolf7
Beiträge: 1523
Registriert: 01 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Nähe von Basel, Schweiz

Beitrag von rolf7 »

Es ist kein Vertreter der Gattung Alnus

@campoverde und kieferspezi
Genau, sprachlich und botanisch der optimale Brückenschlag zwischen "Nüssen und Zapfen"

Kiefernspezi
Beiträge: 8456
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Was Nüsse betrifft, bin ich eine absolute Nuss :(
Ich kenne die aus den Packungen und bin oft überrascht worden, wie schön die in der Natur eingepackt sind (s. Pekanüsse).
Da scheint sich unser heutiges Verpackungsprinzip wiederzufinden.

Als Brückenschlag fällt mir ach noch ein: Nuss-Kiefern :wink:

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hier noch was zu den Blätter
Dateianhänge
AT 05 05 07.c.JPG
AT 05 05 07.c.JPG (69.23 KiB) 7679 mal betrachtet
AT 05 05 07.a.JPG
AT 05 05 07.a.JPG (42.94 KiB) 7679 mal betrachtet
LG Nalis

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8780
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Kein Aprilscherz:
Die Früchte eines verwandten Baumes werden bei uns in der Weihnachtszeit kiloweise verarbeitet.

Gruß Frank

Kiefernspezi
Beiträge: 8456
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Den Verwandten kenne ich glaube ich und "verarbeite" ich auch gerne aufgewärmt. Aber speziell jenen welchen kenne ich nicht.

JDL
Beiträge: 3017
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

shoot overview

Antworten