Wochenendrätsel 77

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Wochenendrätsel 77

Beitrag von tormi »

Hallo und willkommen zum WE-R 77,

Das erste Bild stammt von einem einjährigen Steckling im Gewächshaus, die Mutterpflanze steht im Freiland
Wer kann mir sagen um was es sich handelt?

Wie gewohnt bitte ich euch Lösungsvorschläge per PN einzuschicken damit jeder sich am Rätsel versuchen kann. Falsche Lösungsvorschläge werden ohne Namensnennung von mir veröffentlicht. Fragen dürfen gerne hier gestellt werden.


Viel Spass und viel Glück
Dateianhänge
Ettelbrück 30 04 08.b.JPG
Ettelbrück 30 04 08.b.JPG (36.63 KiB) 4643 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Frank und Jan haben schon gelöst, Gratulation an die beiden.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Kolkwitzia amabilis
Abelia
Weigela


sowie sämtliche Vertreter der Familie der Caprifoliaceae sin falsch
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Prunus ist falsch
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Blatt
Dateianhänge
Ettelbrück 18 08 08.a.JPG
Ettelbrück 18 08 08.a.JPG (52.46 KiB) 4608 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Physocarpus ist falsch
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

ulmenfan hat gelöst, Gratulation.

Ribes sowie die gaze Familie Grossulariaceae ist falsch
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Rolf hat gelöst, Gratulation
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

noch
Dateianhänge
Ettelbrück 30 05 08.a.JPG
Ettelbrück 30 05 08.a.JPG (79.69 KiB) 4547 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Stephanandra ist falsch
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolfram hat gelöst, Gratulation.

Sorbus
Vitis[/b
]
sind falsch
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolf, Mahaleb und Roseo haben gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,

hier die Auflösung des WE-R 77

Neillia thibetica

Gratulation an alle die gelöst haben und danke fürs mitmachen.


Nun kamen erstaunlicherweise nur 2 Antworten mit dem richtigen Artepitheton. Und das noch ehe ich das Blatt gezeigt habe.

Kann es sein, dass dieses eine andere Art ist?

Sämtliche Bilder stammen vom gleichen Strauch!! Nur Bild 1 ist ein Steckling der von von diesem Strauch abgenommen wurde.

Eure Meinung
LG Nalis

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

Guten Abend,

wenn ich mir die Zeichnungen im R/B anschaue, kommt nach meiner Einschätzung Neillia affinis dem gezeigten Blatt besonders nahe. Die Beschreibung von N. thibetica ist sehr ähnlich, es werden hier aber Nebenblätter erwähnt. Diese sehe ich auf den von Tormi gezeigten Bildern nicht.
LG Roseo

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9129
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

sind das auf Bild 2 keine Nebenblätter (die hellen Spitzen direkt vor dem roten Hintergrund des Zweiges)? R/B ist auch nicht immer perfekt, aber da werden für N. affinis, N. sinensis, N. thibetica und N. thyrsiflora Nebenblätter angegeben.

Gruß Frank

Antworten