Wochenendrätsel 50.a

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Wochenendrätsel 50.a

Beitrag von tormi »

Hallo und willkommen zum grossen Jubileum.
Nun ist es schon ein Jahr seit dem ich euch allwöchentlich mit Rätsel bombardiere. Deshalb erstmal vielen Dank an alle die teilgenommen haben. Wie Frank letzte Woche schon erwähnt hat, gibt es den schönen Nebeneffekt des Lernens bei diesen WE-R's. Nicht nur für die Gequälten sondern auch für mich.

Heute zum Jubileum gibt es glich drei WE-R's, a b und c, wobei a das etwas leichtere und c das kniffligere Rätsel darstellen soll.


WE-R 50.a


dieses Gehölz sollte eigentlich jedem bekannt sein.


Wie gewohnt bitte ich euch Lösungsvorschläge per PN einzuschicken damit jeder sich am Rätsel versuchen kann. Falsche Lösungsvorschläge werden ohne Namensnennung von mir veröffentlicht. Fragen dürfen gerne hier gestellt werden.

Viel Spass und viel Glück
Dateianhänge
Ettelbrück 07 02 08.j.JPG
Ettelbrück 07 02 08.j.JPG (51.51 KiB) 7929 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Karola hat gelöst, Gratulation
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Raimond, Cryptomeria und Wolf haben gelöst, Gratulation an sie.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Salix caprea ist falsch.
LG Nalis

macrophylla
Beiträge: 50
Registriert: 11 Nov 2007, 20:52
Wohnort: Essen

raetsel

Beitrag von macrophylla »

hallo nalis Glueckwunsch auch von mir zum jubilaeum deiner raetselecke

Mein vorschlag waere natuerlich die Weide aber welche . Ich sage mal, dass es sich um die Salweide Salix caprea handelt . Habe bei den Weiden immer meine Probleme.
naja versuchen kann man es ja .
Grusss vom Hannes

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Weide stimmt, aber weder caprea noch cinerea.

Hier die Blätter
Dateianhänge
Ettelbrück 18 09 07.a.JPG
Ettelbrück 18 09 07.a.JPG (67.87 KiB) 7884 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolfram hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Salix purpurea ist falsch.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Frank hat gelöst, Gratulation
LG Nalis

macrophylla
Beiträge: 50
Registriert: 11 Nov 2007, 20:52
Wohnort: Essen

Beitrag von macrophylla »

oh entschuldige Nalis und die Anderen
da ist mir leider ein Fehler unterlaufen die nachricht sollte eigentlich pn
ankommen . Zum Glueck war es ja ein falsche Vorschlag :wink:
Gruss der Hannes

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Hannes, kein Problem.

Gelöst hat Sebastianii, Gratulation an ihn.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hier noch mal die Verbänderungen, die ganz normal für diesen Strauch sind
Dateianhänge
Ettelbrück 07 02 08.c.JPG
Ettelbrück 07 02 08.c.JPG (55.43 KiB) 7805 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

macrophylla hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Roseo hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Auflösung des WE-R50.c

Salix udensis 'Sekka', Drachen-Weide
(Syn. S. sacchalinensis 'Sekka')
lat. Salix = Weide
lat. udensis = vom Uda-Fluss (Sibirien)
Fam. Salicaceae

Ein 3-5m hoher und eben so breiter Strauch, Zweige rötlich, oft flach gebändert oft bis 5cm breit und gewunden, dicht mit kleinen silbrigen Kätzchen besetzt.
Die Drachen-Weide, welches eine männliche Sorte ist, wird bei Floristen für Dekorationszwecke sehr oft verarbeitet und deswegen auch sehr beliebt. Der Staruch ist durch einfaches Steckholz leicht zu vermehren.

Wer sich einen solchen anschafft sollte genügend Platz haben damit er sich schön entfalten kann. Im unbelaubtem Zustand wirkt er sehr schön, deshalb noch ein Bild.

Danke für's mitmachen und nochmals Gratulation an alle die gelöst haben.
Dateianhänge
Salix sachalinensis 'Sekka' Ettelbrück 07 02 08.h.JPG
Salix sachalinensis 'Sekka' Ettelbrück 07 02 08.h.JPG (87.24 KiB) 7701 mal betrachtet
LG Nalis

Antworten