Wochenendrätsel 48

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Wochenendrätsel 48

Beitrag von tormi »

Hallo und willkommen zum WE-R 48.


Heute ist folgendes Gehölz zu erkennen. Schwer ist relativ :wink: .


Wie gewohnt bitte ich euch Lösungsvorschläge per PN einzuschicken damit jeder sich am Rätsel versuchen kann. Falsche Lösungsvorschläge werden ohne Namensnennung von mir veröffentlicht. Fragen dürfen gerne hier gestellt werden.

Viel Spass und viel Glück
Dateianhänge
Sandweiler 16 11 07.JPG
Sandweiler 16 11 07.JPG (46.77 KiB) 6370 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolfram hat gelöst, Gratulation

Chamaecyparis pisifera und Sorten ist falsch.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolf und Raimond haben gelöst, Gratulation an die beiden.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

ulmenfan, Cryptomeria und Roseo haben gelöst.


Thuja ist falsch.


ein weiteres Detail
Dateianhänge
Sandweiler 08 04 07.a.JPG
Sandweiler 08 04 07.a.JPG (15.43 KiB) 6330 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Stefan hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Calocedrus decurrens ist falsch.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Kurt und macrophylla haben gelöst, Gratulation.


Es fängt an zu blühen
Dateianhänge
Sandweiler 25 04 07.JPG
Sandweiler 25 04 07.JPG (37.09 KiB) 6292 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Frank hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

nun blüht es
Dateianhänge
Echternach 28 04 07.d.JPG
Echternach 28 04 07.d.JPG (44.5 KiB) 6252 mal betrachtet
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Karola hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Kadl hat gelöst, Gratulation.
LG Nalis

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Nun die Auflösung des WE-R 48

Tamarix parviflora, Kleinblütige Tamariske

lat. tamarix = Tamariske
parviflorus = kleinblütig
Fam. =Tamaricaceae


Bis 5m hoch werdender, locker aufgebauter Strauch dessen Zweige bogenförmig überhängen. Die Farbe der Zweige spielt bei der Bestimmung dieser Art eine wichtige Rolle. T. parviflora und T. tetranda blühen fast zur gleichen Zeit. Die Zweige der erstgenannten sind rothbraun, bei der zweiten sind sie fast schwarz. Alle anderen Arten blühen an einem späteren Zeitpunkt im Jahr, insgesamt sind die Tamarisken sehr schwer untereinander zu unterscheiden.
Das Gehölz wirkt sehr schön als Hintergrund in Staudenbeeten. Die Struktur des Strauches lockert strikte Linien. Man kann es problemlos mit Staudenunterpflanzen. Während der Blüte ist es eine wahre Pracht. Nur mit dem Duft der Blüten muss man sich anfreunden.

Heimisch ist das Gehölz in Ost-Europa, der Balkaninsel, asiatische Türkei aber auch in Nord-Afrika, eingebürgert in Süd-Europa.

Nochmals Gratulation an alle die gelöst haben und danke für's mitmachen.
Dateianhänge
Tamarix parviflora Echternach 28 04 07.b.JPG
Tamarix parviflora Echternach 28 04 07.b.JPG (65.34 KiB) 6195 mal betrachtet
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9454
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo tormi,

danke für die Auflösung. Hast du auch ein Foto eines T.tetrandra-Zweiges, damit man einmal den Unterschied in der Zweigfärbung sieht.

Ich hoffe, ich kann demnächst die Tamarisken alle auch außerhalb der Blütezeit unterscheiden.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Nein, leider nicht, ich bin schon die ganze Zeit am suchen, erfolglos bis jetzt.
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9454
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Ich werde demnächst darauf achten: Parviflora - rotbraun; ramossissima - grün,gelb ; tetrandra-schwarz. Das wäre eine gute Unterscheidung.

Viele Grüße

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Antworten