Kanadische Pappel, männliche, weibliche

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Kanadische Pappel, männliche, weibliche

Beitrag von Roseo-Marginata »

Liebe Baumfreunde,

zur Zeit sieht man die jungen Blätter der kanadischen Pappel, und zwar häufig in orange Tönen. Ich lese in einem meiner Bestimmungsbücher, dass bei Populus x canadensis 'Robusta' der männliche Blattaustrieb rotbraun ist (wird später grün), bei den weiblichen Exemplaren von Beginn an grün. Trifft das nur für diese Sorte zu, oder für die meisten kanadischen Pappeln? Man sieht sehr viele davon am Rhein - im Bot. Garten Düsseldorf stehen sie auch schön nebeneinander.
Dateianhänge
beide
beide
DSCF7338.JPG (55.4 KiB) 4442 mal betrachtet
weiblich
weiblich
DSCF7336.JPG (81.38 KiB) 4442 mal betrachtet
männlich
männlich
DSCF7334.JPG (73.29 KiB) 4442 mal betrachtet
LG Roseo

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 11455
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Pappeln

Beitrag von baumlaeufer »

hallo Roseo-Marginata,

ist mir noch nie aufgefallen :!: :

Diese Frage zur Pappel beantworten kann ich nicht, habe selber genug Fragen zum Schwarzpappel-bereich gehabt :? . ich wundere mich immer nur wieder, wieviele Fragen zu der Art anfallen

ein Königreich für einen Pappel-Spezialisten hier :wink:
beste Grüße
vom
baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo Roseo,
die Sorte 'Robusta' ist ein männlicher Klon. Sie wird vegetatif vermehrt, in anderen Worten, es gibt keine weibliche Form der 'Robusta'.
Es gibt jede Menge verschiedener Klone/Sorten der P. x canadensis, weibliche sind zB 'Marilandica' + 'Regenerata', beide mit braunem Austrieb aber schnell vergrünend und männliche 'Gerlica', Robusta' und 'Serotina' auch alle rotbrauner Austrieb.
Diese Sorten unterscheiden sich alle durch bestimmte Merkmale. ZB 'Robusta' Wuchs säulenförmig, 'Gerlica' raschwüchsig, Stamm lange weiss bleibend.
LG Nalis

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

Hallo Tormi,

danke für die genaue Antwort. Also kann man anhand der Farbe weder erkennen, ob weiblich/männlich und auch nicht die Sorte? So scheint es zu sein ... jedenfalls fallen mir diese rotbrauen Bäume sehr auf, ich sehe sie aber auch in Säulenform sowie mit großer rundlicher Krone.
LG Roseo

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Schau im R/B dort sind einige Cultivare von P. x canadensis aufgezählt. Alle mit einem minimalen Unterschied. Ich würde die einzelnen Cultivare am Standort sicherlich nicht erkennen. Wieder eine Welt für sich :wink: .
LG Nalis

Antworten