Wochenendrätsel 40

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Wochenendrätsel 40

Beitrag von tormi »

Hallo,
hier kommt die allwöchentliche kleine Aufgabe:

Erkennen Sie bitte folgendes Gehölz.

Wie gewohnt bitte ich euch Lösungsvorschläge per PN einzuschicken damit jeder sich am Rätsel versuchen kann. Falsche Lösungsvorschläge werden ohne Namensnennung von mir veröffentlicht. Fragen dürfen gerne hier gestellt werden.

Viel Spass und viel Glück
LG Nalis
Dateianhänge
PM Luxembourg 25 04 07.c.JPG
PM Luxembourg 25 04 07.c.JPG (32.58 KiB) 7634 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tormi am 12 Mai 2008, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Crinodendron patagua ist falsch.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolf und Frank haben gelöst, Gratulation.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

es ist keine Ericaceae.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolfram hat gelöst, Gratulation.
Dateianhänge
PM Luxembourg 25 04 07.b.JPG
PM Luxembourg 25 04 07.b.JPG (35.73 KiB) 7613 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Roseo, macrophylla und Kadl haben gelöst Gratulation.

Es gibt noch ein Blatt
Dateianhänge
PM Luxembourg 25 04 07.d.JPG
PM Luxembourg 25 04 07.d.JPG (31.71 KiB) 7587 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tormi am 24 Mär 2008, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

baumläufer hat gelöst, Gratulation.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

einige unreife Früchte
Dateianhänge
PM Luxembourg 17 06 07.JPG
PM Luxembourg 17 06 07.JPG (37.87 KiB) 7535 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Mr Green hat gelöst Gratulation.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

hier noch reife Früchte.

Die Lösung wird wegen Zeitmangel erst heute Abend verkündet.

Euch allen einen schönen Ostermontag.
LG Nalis
Dateianhänge
PM Luxembourg 14 04 07.b.JPG
PM Luxembourg 14 04 07.b.JPG (34.75 KiB) 7483 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

So jetzt aber,
Die Auflösung vom WE-R40
Halesia monticola, Berg- Schneeglöckchenbaum

Halesia nach Stephen Hales 1677-1761, englicher Geistlicher, Botaniker und Psychologe
monticola = Bergbewohner
Familie = Styracaceae

In seiner Heimat, den Bergwälder des nordöstlichen Nordamerikas, wird der im Alter rundkronige Baum bis 25m hoch. In unseren Breiten erreicht er eine Höhe von 6-12m.
Sein Hauptaugenmerk sind die ab April-Mai erscheinenden weissen Blüten die seinem Namen alle Ehre machen. Aber auch die 4-flügeligen Früchte sind besonders attraktiv.
Er gedeiht in sonnig bis halbschattig geschützter Lage, auf einem gut durchlässigen, gleichbleibend feuchten, humosen Boden. Er ist besonders frosthart und aussergewöhnlich krankheitsresistent.
Für jeden Baumliebhaber der genügend Platz hat ein absoluter Muss. Zudem werden die Halesien stark von Bienen und Hummeln angeflogen.



So, nun habe ich ein Problem. Alle die bei diesem Rätsel teilgenommen haben, gaben Halesia carolina als Antwort.
Könnt ihr mich aufklären an was Ihr den Unterschied gemacht habt?
Ich war bis jetzt der Meinung der mir bekannte Baum sei H. monticola.

Kann man aufgrund der Früchte unterscheiden?
Unten H. carolina, oben H. monticola.

Trotzdem schonmal,
danke für's mitmachen und nochmals Gratulation an alle die gelöst haben.
LG Nalis
Dateianhänge
Halesia carolina Dortmund 24 02 08.a.JPG
Halesia carolina Dortmund 24 02 08.a.JPG (32.22 KiB) 7458 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7308
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

tormi hat geschrieben:So, nun habe ich ein Problem. Alle die bei diesem Rätsel teilgenommen haben, gaben Halesia carolina als Antwort.
Könnt ihr mich aufklären an was Ihr den Unterschied gemacht habt?
Nö, kann ich nicht, dank Ostern würde ich auf göttliche Eingebung plädieren 8)
Grüße
Baumlaeufer-Wolfgang
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Roseo-Marginata
Beiträge: 997
Registriert: 22 Mai 2007, 22:14
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Roseo-Marginata »

Hallo Tormi,

bei meiner Antwort aufs Rätsel hatte ich angegeben:

"Ich denke, es ist Halesia, und zwar Halesia monticola.

Kann die Blätter nicht so genau erkennen, es käme noch in Frage Halesia carolina, für den Fall, dass die Blätter in der Mitte am breitesten sind."

Die Beschreibung dieses Unterschieds habe ich aus R/B, da steht es gut drin: Blätter in der Mitte am breiteste: N. H. carolina. Blätter oberhalb der Mitte am breitesten: H. monticola var. monticola.
LG Roseo

Brötchen
Beiträge: 1191
Registriert: 18 Mär 2007, 14:31
Wohnort: Hahnbach

Beitrag von Brötchen »

Hallo
also die sehen für mich aus, als ob sie oben breiter wären, als in der mitte.

Grüße Martin
Auch ein kleiner Baum ziert einen großen Garten.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6068
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Nalis,
mit einer Woche Verspätung lese ich jetzt das Rätsel.
Halesia war eigentlich beim ersten Bild klar.
Aber welche ???
Ich habe noch bei keinem Exemplar, dem ich begegnet bin ein sicheres Schild gesehen, und die Bestimmungsmerkmale nach der Literatur haben mir leider bisher auch nicht geholfen.
Ich nehme an, Deine Namensangabe ist sicher (Schild im Arboretum)?!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten