Wochenendrätsel 24

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Wochenendrätsel 24

Beitrag von tormi »

Guten Morgen ihr lieben Rätselspezialisten,

wieder habe ich eine Kleinigkeit für euch vorbereitet. Heute sollt ihr dieses erkennen.
Damit jeder zum Zug kommt, bitte Lösungsvorschläge per pn. Fragen können hier gestellt werden.

Viel Spass und LG Nalis
Dateianhänge
18 09 07.j.jpg
18 09 07.j.jpg (38.41 KiB) 6413 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Betula ist falsch

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Corylus ist falsch

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Corylopsis ist falsch

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo tormi,
das ist ja beängstigend, wenn man diese Latte sieht. Was ist denn noch alles falsch?

:?: :wink:
Wolfram

Cryptomeria
Beiträge: 9454
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Auf jeden Fall ist es wieder mal spannend! :wink:

Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo ihr lieben,

da bei den letzten Rätseln die Lösung oft schnell gefunden wurde habe ich mir heute erlaubt die 'Schwierigkeitsgradschraube' ein wenig anzuzuiehen. :wink:

Für euch doch kein Problem.
Dateianhänge
18 09 07..jpg
18 09 07..jpg (34.16 KiB) 6380 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Klettert das Gehölz?

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

nein, es wächst strauch- oder baumartig und kann bis zu 10 m hoch werden.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Alnus stimmt.
Dateianhänge
Ettelbrück 18 09 07.f.JPG
Ettelbrück 18 09 07.f.JPG (39.2 KiB) 6353 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Wolfram hat gelöst

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Roseo hat gelöst

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Es ist nicht die Grau-Erle, Alnus incana.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Alnus viridis ist auch falsch.
Der Baum ist in Japan und Sacchalin heimisch.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Alnus serrulata ist es auch nicht.

Das Wochenende ist nun fast vorbei und ich möchte die Lösung nun verkünden.

Alnus maximowiczii, Maximowiczs Erle

Alexis Callier hat ihn 1904 nach Karl Johann Maximowicz (mittlerweile ein alter Bekannter hier bei uns) benannt.
Es handelt sich hier um einen Strauch oder ein bis 10m hoher Baum der sonnige bis absonnige Standorte bevorzugt. Er ist, wie schon erwähnt, in Japan und Sacchalin heimisch. Hier in unseren Breiten findet man ihn nur sehr selten.

Informationen über ihn zu finden ist nicht die leichteste Aufgabe. Deshalb frage ich mal in die Runde ob nicht jemand von euch eine gute I-Net Seite oder ein Buch kennt wo man über dieses Gehölz mehr lesen kann.

Gratulation an die die gelöst haben. Danke an alle die mitgemacht haben es war wirklich sehr schwer diesmal. Die Schwierigkeitsschraube wird für nächste Woche sicherlich etwas gelockert werden. 2x Maximowicz hatten mich eben gereizt :wink: .

LG Nalis

Antworten