Registerfähig ? Die Feldbrandeiche bei Herringhausen

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6478
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Registerfähig ? Die Feldbrandeiche bei Herringhausen

Beitrag von baumlaeufer »

Hier schrieb ich schon im Forum über die Eiche auf dem Privatgrundstück am Schloß Herringhausen. Im Wald direkt gegenüber steht eine sehr markante Eiche mit auffälliger Verzweigung in 4 Meter Höhe, ich habe sie nur gefunden, weil sie in meiner Radkarte als Feldbrandeiche markiert und bezeichnet war - hier bei 51.657975, 8.287523 - . Das Netz spuckt erstmal nichts über diesen Baum aus, evtl müßte der Heimatverein was dazu wissen.
Das will ich aber nur erfragen, wenn der Eiche gewisse Tendenzen auf Registerfähigkeit zugesagt werden: Sie ist mit 485 cm untermaßig, aber sie hat schon die Merkmale einer Kopfeiche bzw Huteeiche mit einem Bündel von Starkästen am Kronenansatz. Einer von den Strkästen ist ausgerissen und hat eine markante Rissstelle am Stamm hinterlassen. Im Wald dahinter steht noch eine 492 cm starke Eiche, allerdings ohne besonderes Merkmal .

Ist noch jemand für den Eintrag der Feldbrandeiche ?

fragt Baumlaeufer
Dateianhänge
HerringhausenFeldbrandeiche02.jpg
HerringhausenFeldbrandeiche02.jpg (220.12 KiB) 70 mal betrachtet
HerringhausenFeldbrandeiche03.jpg
HerringhausenFeldbrandeiche03.jpg (234.45 KiB) 70 mal betrachtet
HerringhausenFeldbrandeiche01.jpg
HerringhausenFeldbrandeiche01.jpg (217.64 KiB) 70 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1715
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Registerfähig ? Die Feldbrandeiche bei Herringhausen

Beitrag von biloba »

Wie viele Eichen in welcher Größe gibt es in der Umgebung?

Würde sich ein kleiner Trip dorthin lohnen oder locken andere Veteranen in der Gegend?

Für manche Gegenden dieses Landes könnte diese Eiche durchaus registerwürdig sein, anderswo weniger.


Differenzierte Grüße!

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2950
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Registerfähig ? Die Feldbrandeiche bei Herringhausen

Beitrag von Klaus Heinemann »

In der TOPO Deutschland ist sie als ND eingetragen - vielleicht bekommt man bei der Unteren Naturschutzbehörde noch Informationen?
Eine Geschichte, ein höheres Alter...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten