† Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 991
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

† Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
die Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416 hat jetzt Koordinaten die allerdings nicht genau sind.
Aber in einem Radius von 500m müsste man die Eiche sehen können.
Und wahrscheinlich existiert auch ein Foto.
Bin wie immer gespannt wer zuerst genauere Daten liefert.
Screenshot (2).png
Screenshot (2).png (1.36 MiB) 245 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2692
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Martin,
hat jetzt Koordinaten die allerdings nicht genau sind
das kann ich bestätigen, der Baum steht ca. 3.1 km Luftlinie weiter nordwestlich, als du vermutet hast.
Nicht bei den Ilmenauer- sondern bei den Hirtenbuschteichen. In der Topo Deutschland als ND Stieleiche eingetragen.
Das Foto in deinem Link passt - wenn du den Standort (N50 42.278 E10 54.327) jetzt in Google Earth anschaust, findest du dort noch ein sehr schönes Winterfoto.
Den Registereintrag habe ich vervollständigt.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 991
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Palme »

Gut gemacht Klaus, vielen Dank.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Zweigi
Beiträge: 4
Registriert: 13 Feb 2020, 13:11

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416 gibt es nicht mehr

Beitrag von Zweigi »

Hallo,

bin neu hier. Wohne in Thüringen nahe Ilmenau und möchte ein Meldung für das Baumregister machen.

Die hier unter Register-Nr.416 verzeichnete alte Eiche an den Hirtenbuschteichen bei Oberpörlitz ist
leider leider leider Opfer der Sturmtiefs "Sabine" geworden. :( :( :( :(
In der Nacht zum Montag. den 10.02.20 hatte sie eine großen Schaden erlitten.
Es war ein Teil des sowieso hohlen Stammes abgetrennt/gespalten.

In der Nacht zum Dienstag, stürmte es wieder und Dienstagmorgen war dann der Rest zusammengebrochen.
Es tut mir sehr weh die Überreste der so schönen alten Eiche so da liegen zu sehen.
Erst jetzt ist richtig sichtbar wie kaputt der Stamm schon war.
Trotzdem trug sie noch immer jedes Jahr viel schönes Laub.

Dieser alte Baum war ein Erkennungsmerkmal des Ortes Oberpörlitz, einen Stadteil von Ilmenau.
In der Tageszeitung "Freies Wort" stand: "... Oberpörlitz hat seine Identität verloren..."

Ich kannte den Baum mein ganzes langes Leben lang und werde ihn sehr vermissen.

Leider weiss ich nicht wie man hier Bilder einstellt.

MfG

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2692
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Klaus Heinemann »

Leider weiss ich nicht wie man hier Bilder einstellt.
Hallo Zweigi,

die Bilder lassen sich recht einfach bei einer Antwort einfügen:
Am unteren Rand des Antwortfensters auf die Karteikarte "Dateianhänge" klicken,
dann kannst du über den Schalter "Dateien hinzufügen" die Fotos auf deinem Computer auswählen.
Oder du ziehst sie einfach mit der Maus in das Textfenster.
Es sollen .JPG Dateien sein, maximal 20MB groß.

Das einzige Foto aus guten Tagen habe ich in Wikipedia gefunden.
Es ist schade, dass wir im Register von dem Baum bisher kein Foto haben - aber vielleicht kannst du ja weiterhelfen!
Wenn noch alte Bilder von dem gesunden Baum existieren, natürlich auch gern.
Im Netz habe ich den Zeitungsbericht leider nicht gefunden, wie schwer sind die Schäden?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 991
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Palme »

Hallo Zweigi,
es würde mich sehr freuen, wenn die Motivation von Klaus bei dir Erfolg hat.
Ansonsten kannst du dich zu jeder Zeit melden.
Hier im Forum gibt es viele Helfer.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Zweigi
Beiträge: 4
Registriert: 13 Feb 2020, 13:11

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Zweigi »

Hallo, so hier sind die Bilder..... vom Ende eines langen "Eichen-Lebens" der Eiche Nr. 416
1. Nach der Sturmnacht 09.-10.Februar 2020.PNG
1. Nach der Sturmnacht 09.-10.Februar 2020.PNG (1.19 MiB) 109 mal betrachtet
2.  Am Morgen des 11.02.2020.JPG
2. Am Morgen des 11.02.2020.JPG (820.69 KiB) 109 mal betrachtet
3..JPG
3..JPG (1.05 MiB) 109 mal betrachtet
4.  IMG_6223.JPG
4. IMG_6223.JPG (1.19 MiB) 109 mal betrachtet

Zweigi
Beiträge: 4
Registriert: 13 Feb 2020, 13:11

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Zweigi »

Hallo Klaus,

bin jetzt aber doch etwas erschrocken, die Bilder erscheinen ja riesig groß hier. Hab bestimmt was falsch gemacht. Evtl. kannst Du das korrigieren.

Der Zeitungsbericht stand in der Tageszeitung "Freies Wort" vom 12.02.2020 auf Seite 13.
Titel: Stadt dankt den Feuerwehren.

Wie am Titel erkennbar ist, bezieht er sich auf die Einsätze der Feuerwehr beim Sturmtief "Sabine".

In dem Artikel steht dann über das Ende der Eiche. Dabei sind auch sehr schöne Bilder der Eiche aus allen vier Jahreszeiten.
Leider kann ich die ja wegen des Urheberschutzes nicht hochladen.
Das ist sehr schade, würde gut hierher passen.

MfG

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2692
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Zweigi,
die Bilder erscheinen ja riesig groß hier. Hab bestimmt was falsch gemacht.
...ganz im Gegenteil - die drei Bilder vom 11.2. sind sehr schön geeignet, um viele Details zu zeigen.
Zu groß sind sie sicher nicht. Danke für deine Mühe!
Die Zeitungsmeldung bekommt man online leider nur gegen Bezahlung (ePaper-Abo) zu sehen.
Ich habe der Eiche ein † spendiert.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 991
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Palme »

Hallo Zweigi,
vielen Dank auch von mir für deine Fotos.
Jetzt kennen wir das Ende der Eichen-Geschichte.
Solltest du noch ein paar Fotos aus früheren Zeiten haben, dann stelle sie gerne ein.
Auf weitere Beiträge von dir sind wir alle gespannt.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Zweigi
Beiträge: 4
Registriert: 13 Feb 2020, 13:11

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Zweigi »

Hallo hier noch ein paar Bilder.
5.  IMG_2494 G.JPG
5. IMG_2494 G.JPG (918.92 KiB) 32 mal betrachtet
6.  IMG_2490 G.JPG
6. IMG_2490 G.JPG (597.98 KiB) 32 mal betrachtet
7.  IMG_2493 G.JPG
7. IMG_2493 G.JPG (882.17 KiB) 32 mal betrachtet
8.  IMG_E6355 G  Seite A.JPG
8. IMG_E6355 G Seite A.JPG (138.09 KiB) 32 mal betrachtet
9.  IMG_4362 G  Seite B.JPG
9. IMG_4362 G Seite B.JPG (748.76 KiB) 32 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2692
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: † Eiche in Oberpörlitz Register-Nr.: 416

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Zweigi,

freut mich, dass du noch Aufnahmen des intakten Baumes gefunden hast!
Die zeigen jetzt auch im Register den ehemals schönen Baum.
Falls bekannt ist, aus welchen Jahren die Fotos sind, trage ich es gern nach.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten