Wochenendrätsel 17

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Wochenendrätsel 17

Beitrag von tormi »

Hallo,
hier kommt die kleine Wochenendaufgabe.
Wie heisst dieses Gehölz?
LG Nalis
Dateianhänge
Sandweiler 16 07 07.e.JPG
Sandweiler 16 07 07.e.JPG (42.45 KiB) 4589 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

zu der obigen Frucht gehört noch diese Blüte.
Dateianhänge
Sandweiler 16 07 07..jpg
Sandweiler 16 07 07..jpg (65.74 KiB) 4565 mal betrachtet

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Die Blüte erinnert an Ceanothus

Wolf
Wolf Roland

Cryptomeria
Beiträge: 9454
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Wolf,

ich denke auch, dass es eine der blaublühenden Ceanothus-Sorten ist. Es gibt auch rotblühende. Ich hatte dies heute morgen per pn schon an tormi geschickt, aber noch keine Antwort.

Schönen Sonntag bei wolkenlosem Wetter.

Wolfgang

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

ganz klar, Säckelblume, Ceanothus delilianus 'Gloire de Versailles'.
später mehr
LG Nalis
Dateianhänge
Ceanothus x delilianus 'Gloire de Versailles' Sandweiler 16 07 07.a.JPG
Ceanothus x delilianus 'Gloire de Versailles' Sandweiler 16 07 07.a.JPG (100.6 KiB) 4533 mal betrachtet

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Hallo,
erstmal Glückwunsch an die Wölfe.
Ceanothus x delilianus 'Gloire de Versailles', die französiche Hybrid-Säckelblume (C. coeruleus x C. americanus) ist ein immer- oder bei kälteren Winter sommergrüner, 1,50 - 2 m hoher Strauch. Seine reinen, puderblauen, duftenden Blüten stehen in end- und achselständigen Rispen. Er gehört zu den winterhärtesten dieser Gattung. Durch die zunehmend milderen Winter findet man immer öfter Vertreter dieser schönen und doch frostempfindlichen Gattung in den Gärten.
Fazit : ein blau blühendes Gehölz welches nicht zu gross wird und sich absolut lohnt gepflanzt zu werden.
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9454
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo tormi,

gut , dass du sie als Rätsel hier präsentiert hast. Ich werde mal wieder einen Versuch starten 1 Ex. im Herbst zu pflanzen . Früher sind mir schon welche erfroren. Aber mit dieser blauen Farbe. Sehr hübsch.

Viele Grüße

Wolfgang

Antworten