Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland...

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
baumjaeger
Beiträge: 97
Registriert: 06 Mär 2009, 22:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland...

Beitrag von baumjaeger » 08 Nov 2019, 18:51

Guten Abend liebe Baumfeunde,

mal kurz was anderes.
Gestern erschien in der ZEIT im ZEIT Magazin die alljährliche Uhrenschatzsuche, sonst eine eher mittelmäßig interessante Angelegenheit.

Diesmal geht es aber um Bäume, und zwar um die Standorte von 24 besonderen, bemerkenswerten, seltenen, alten oder großen Bäumen.
Zum Teil sind sie auch hier im Forum oder im Register schon vorgestellt worden oder erfasst.
Also ein Rätsel, bei dem wir einen Heimvorteil haben sollten.

https://blog.zeit.de/zeitmagazin/2019/1 ... uche-2019/

Die Gewinnchance ist zwar nur maximal 1:24, nur an einem der Bäume wird wirklich eine wertvolle Uhr sein, und die wird auch noch unter allen Suchenden/Anwesenden verlost.
Aber wer morgen um 10:00 Uhr noch nichts vorhat und heute noch einen Baum in seiner Nähe identifiziert sollte unbedingt hin.

Ich habe das selbst erst gestern in der Zeitung zufällig entdeckt die ich regelmäßig lese und war völlig überrascht, obwohl ich einer der Autoren des Buches "Die starken Bäume Deutschlands - 111 faszinierende Naturerben und ihre Geschichte" bin, das Anfang Dezember erscheinen wird und aus dem die 24 Bäume des Rätsels stammen, davon zwei im Rätsel auch von mir sind und zwei von meiner holden Gattin.

Ich werde morgen einen der Bäume besuchen, wenigstens um den Trostpreis (Photo mit Baum) einzusammeln, denn keine Ahnung oder Idee was der Gewinnerbaum sein wird.

Es darf gerätselt werden.

Liebe Grüße
Andreas
Die schönsten Entdeckungen sind die, die man selbst macht.

www.bemerkenswerte-baeume.de
www.ostdeutsches-baumarchiv.de
www.treehunter.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1058
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland.

Beitrag von Gabi Paubandt » 08 Nov 2019, 20:03

Welch schöne Beschreibungen und Geschichten zu den einzelnen Bäumen. Alleine das Lesen macht schon viel Spaß! ...und man erkennt sie wirklich im einzelnen.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5582
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland.

Beitrag von baumlaeufer » 08 Nov 2019, 23:34

Tolle Aktion, kann ich nur unterstützen!

Baumlaeufer

P. S. ICH lach mich schlapp, ab morgen läuft einer der Forenmitglieder mit ner Rolex am Hangelenk rum 8)
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

baumjaeger
Beiträge: 97
Registriert: 06 Mär 2009, 22:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland.

Beitrag von baumjaeger » 09 Nov 2019, 15:38

Keine teure Uhr am Handgelenk, leider :(
Ungefähr dreißg Leute waren bei grauem, trüben und nieseligen Novemberwetter mit mir am Götterbaum in Berlin.
Also mit erst 1:24 und dann 1:30 wären die Chancen für einen tausende Euro wertvollen Gewinn erheblich besser gewesen, als bei allen anderen Preisauschreiben, Gewinnspielen oder Schatzsuchen. Und das mit Baumerlebnis inklusive.
Dann habe ich mich mal ersatzweise für den Trostpreis angestellt.

War denn sonst noch jemand an einem der anderen Bäume?

Liebe Grüße
Andreas
Die schönsten Entdeckungen sind die, die man selbst macht.

www.bemerkenswerte-baeume.de
www.ostdeutsches-baumarchiv.de
www.treehunter.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1058
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland.

Beitrag von Gabi Paubandt » 09 Nov 2019, 17:42

Ich hätte durchaus zum Speierling fahren können, bin ich aber nicht.
Aber ich fühle mich schon etwas geehrt, dass "meine Esche" auf Herrenchiemsee hier im Reigen zu finden ist. Ist eigentlich relativ unbekannt.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5582
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland.

Beitrag von baumlaeufer » 09 Nov 2019, 22:56

baumjaeger hat geschrieben:
09 Nov 2019, 15:38
Keine teure Uhr am Handgelenk, leider :(
Ungefähr dreißg Leute waren bei grauem, trüben und nieseligen Novemberwetter mit mir am Götterbaum in Berlin.
...
Dann habe ich mich mal ersatzweise für den Trostpreis angestellt.

....
Liebe Grüße
Andreas
Gab es unter jedem Baum die noble Uhr zu gewinnen? Was ist das für ein Trostpreis?

Ich war nicht dabei,
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2554
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Ein Baum(Uhren)-Rätsel des ZEIT-Magazins, Termin morgen, Samstag 09.11. 10:00 Uhr!! Vor Ort irgendwo in Deutschland.

Beitrag von Klaus Heinemann » 10 Nov 2019, 10:03

Nur an einem der 24 Orte wartet die abgebildete Uhr auf den Finder.
Dort stehen am Samstag, dem 9. November, um Punkt 10 Uhr Mitarbeiter des ZEITmagazins, sie werden sich deutlich zu erkennen geben.
Falls um diese Uhrzeit mehrere Finder vor Ort sein sollten, entscheidet das Los.
Wenn Sie einen der Orte aufsuchen, aber keine Uhr entdecken (und keine ZEITmagazin-Mitarbeiter), können Sie trotzdem etwas gewinnen: Fotografieren Sie sich dort selbst, und schicken Sie das Bild unter Angabe des Entstehungsorts und Ihrer Anschrift an schatzsuche@zeit.de. Einsendeschluss ist Montag, der 11. November.
Hier die Kurzversion für Schnellleser


Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten