Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...Edit Spitzahorn

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5582
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...Edit Spitzahorn

Beitrag von baumlaeufer » 08 Nov 2019, 01:22

...ist untermaßig, nur 440 cm . Von weitem aber sah der Baum sehr mächtig aus, weil der Stamm besonders an der Teichecke auffällt und der weit herausragende Ast auf denselben sehr prägnant ist. Soll ich ihn eintragen oder nicht ?

unschlüssig ist
der Baumlaeufer
Dateianhänge
BallenstedBergahorn01.jpg
BallenstedBergahorn01.jpg (185.91 KiB) 119 mal betrachtet
BallenstedBergahorn02.jpg
BallenstedBergahorn02.jpg (213.51 KiB) 119 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Spinnich
Beiträge: 2135
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...

Beitrag von Spinnich » 08 Nov 2019, 13:56

Der Baum ist zumindest optisch 'ne Wucht.
Ich würde sagen, er erfreut das Auge, also rein damit ins Register, cm sind nicht alles.

LG Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

baumjaeger
Beiträge: 97
Registriert: 06 Mär 2009, 22:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...

Beitrag von baumjaeger » 08 Nov 2019, 16:23

Lieber Baummeister Wolfgang und geschätzter DDG-Kollege :D

Entweder ich mache mich jetzt zum Voll-Honk, oder das ist ein Spitz-Ahorn (Acer platanoides)
Und Nummer 10 bei den Championtrees und mit 4,40 absolut registerwürdig auch ohne Gnadengesuch.

Liebe Grüße
Andreas
Die schönsten Entdeckungen sind die, die man selbst macht.

www.bemerkenswerte-baeume.de
www.ostdeutsches-baumarchiv.de
www.treehunter.de

JDL
Beiträge: 1650
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...

Beitrag von JDL » 08 Nov 2019, 16:51

baumjaeger hat geschrieben:
08 Nov 2019, 16:23
Lieber Baummeister Wolfgang und geschätzter DDG-Kollege :D

Entweder ich mache mich jetzt zum Voll-Honk, oder das ist ein Spitz-Ahorn (Acer platanoides)
Und Nummer 10 bei den Championtrees und mit 4,40 absolut registerwürdig auch ohne Gnadengesuch.

Liebe Grüße
Andreas
Rinde weckt Zweifel
Keine Bilder aus der Nähe?

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5582
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...

Beitrag von baumlaeufer » 12 Nov 2019, 00:06

Danke die Nachhilfe :wink: ,
Andreas und Jan
in Sachen Bestimmung, das ist der in den DDG Listen erwähnte Spitzahorn. Den trage ich nun im Register ein unter Nr.: 6932.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

JDL
Beiträge: 1650
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...Edit Spitzahorn

Beitrag von JDL » 12 Nov 2019, 08:31

Tipp: Während der Habitus fotografiert wird, nehmen Sie auch einige Detailbilder auf?

grtjs

Jan

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5582
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Bergahorn am Schloßteich in Ballenstedt...Edit Spitzahorn

Beitrag von baumlaeufer » 12 Nov 2019, 11:59

JDL hat geschrieben:
12 Nov 2019, 08:31
Tipp: Während der Habitus fotografiert wird, nehmen Sie auch einige Detailbilder auf?

grtjs

Jan
Mach ich in der Regel schon, nur hier natürlich nicht :?
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten