Bergahorn auf der Sura Alpe bei Balderschwang, Register-Nr.: 6618

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 663
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Bergahorn auf der Sura Alpe bei Balderschwang, Register-Nr.: 6618

Beitrag von Palme » 11 Jun 2019, 17:31

Hallo Baumfreunde!
Auf einer MTB Tour sah ich schon am Horizont einen sehr großen Baum direkt am Weg. Bei näherer Betrachtung war es ein deutlich größerer Bergahorn als üblich. Und wieder war die Messung mit viel Gymnastik verbunden. Letztendlich habe ich mich für 5,81m entschieden, auch wenn das nicht unbedingt reproduzierbar ist. Jedenfalls habe ich mir große Mühe gegeben. Wer auch immer mal nachmessen will wird feststellen wie schwer es ist. Der mächtige Bergahorn steht auf Position Lat 47.47820 Lon 10.08665 und ist nur zu Fuß oder Fahrrad zu erreichen. Der Baum ist noch sehr vital und bestimmt älter als 400 Jahre. Bedeutend ist, dass dieser Bergahorn seine Nachbarn in der Region deutlich überragt.
:D Martin
2019-06-11 17.07.59.jpg
2019-06-11 17.07.59.jpg (1.13 MiB) 88 mal betrachtet
Dateianhänge
2019-06-11 17.07.02.jpg
2019-06-11 17.07.02.jpg (905.55 KiB) 88 mal betrachtet
2019-06-11 17.07.30.jpg
2019-06-11 17.07.30.jpg (1.04 MiB) 88 mal betrachtet
2019-06-11 17.08.20.jpg
2019-06-11 17.08.20.jpg (900.69 KiB) 88 mal betrachtet
:) Martin

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2447
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Bergahorn auf der Sura Alpe bei Balderschwang, Register-Nr.: 6618

Beitrag von Klaus Heinemann » 20 Jun 2019, 17:40

Hallo Martin,

ein sehr schöner Fund, vermutlich nach einer Rast in der Alm?
Der Baum steht auf recht "großen Füßen", hat mächtige Wurzelanläufe.
Auf alle Fälle steht er nun im Register

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten