Baumgrößen

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Totto
Beiträge: 59
Registriert: 14 Jan 2018, 21:54
Wohnort: 7b Winterhärte

Baumgrößen

Beitrag von Totto »

Habe mal mit GingoWolf in einem anderen Forum so eine Liste erarbeitet.
Vielleicht will ja noch einer etwas Beitragen.


Bis 50m und drüber:
Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum)
Weiß-Tanne (Abies alba)
Amerikanischer Amberbaum (Liquidambar styraciflua) am Naturstandort bis 45m
Silber-Pappel (Pupulus alba)
Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica)
Douglasie (Pseudotsuga menziesii)
Schwarz-Kiefer/Schwarzkiefer (Pinus nigra)
Weiß-Tanne (Abies alba)
Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) Einzelbäume bis 60 m
Sitka-Fichte (Picea sitchensis)
Pekannussbaum (Carya illinoinensis)
Riesen-Lebensbaum (Thuja plicata) am Naturstandort bis 70m Endhöhe
Westliche Hemlocktanne (Tsuga heterophylla); 45m, einzelne Exemplare bis zu 70m

Bis 40m:
Himalaja-Birke (Betula utilis)
Stieleiche (Quercus robur)
Gingko (Gingko biloba)
Sommer-Linde/Sommerlinde (Tilia platyphyllos)
Grau-Pappel (Populus × canescens)
Zitter-Pappel (Populus tremula)
Berg-Ulme/Bergulme (Ulmus glabra)
Flatter-Ulme/Flatterulme (Ulmus laevis)
Silber-Weide (Salix alba)
Blau-Fichte/Stech-Fichte (Picea pungens 'Glauca')
Gemeine Fichte/Rottanne (Picea abies)
Wald-/Rot-Kiefer (Pinus sylvestris)
Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides)
Atlas-Zeder (Cedrus atlantica)
Edelkastanie/Marone (Castanea sativa)
Amerikanische Ulme (Ulmus americana)
Rot-Ahorn (Acer rubrum); Endhöhe bis 40m am Naturstandort, sonst bis 30m
Silber-Ahorn (Acer saccharinum); am Naturstandort bis 40m, sonst bis 30m hoch
Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum); am Naturstandort 36m, sonst bis 28m
Libanon-Zeder (Cedrus libani); Endhöhen bis 40m
Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana); am Naturstandort bis zu 50m
Gelb-Kiefer (Pinus ponderosa); bis 35m, am Naturstandort bis zu 40m
Tränen-Kiefer (Pinus walliachiana); Endhöhe bis 40m
Ahornblättrige Platane (Platanus x hispanica /Platanus x acerifolia);

Bis 30m:
Berg-Ahorn/Bergahorn (Acer pseudoplatanus)
Kugelahorn (Acer platanoides 'Globosum')
Spitz-Ahorn/Spitzahorn (Acer platanoides)
Moor-Birke (Betula pubescens)
Sand-Birke/Sandbirke (Betula pendula)
Rot-Buche/Rotbuche (Fagus sylvatica)
Blutbuche/Purpurbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea')
Traubeneiche (Quercus petraea)
Hainbuche (Carpinus betulus)
Japanischer Kuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum)
Winter-Linde/Winterlinde (Tilia cordata)
Schwarz-Pappel (Populus nigra)
Robinie (Robinia pseudoacacia)
Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
Feld-Ulme/Feldulme (Ulmus carpinifolia)
Schwarznuss (Juglans nigra)
Walnuss (Juglans regia)
Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides)
Zucker-Ahorn (Acer saccharum); bei 30m
Gelbe Rosskastanie (Aesculus flava); bis 30m hoch, sonst eher 16m
Götterbaum, Baum des Himmels (Ailanthus altissima); 30m,...
Schwarz-Erle (Alnus glutinosa); bis zu 25m
Andentanne (Araucaria araucana); bis 25m
Lindenblättrige Birke (Betula maximowicziana); bis zu 25m
Papier-Birke (Betula papyrifera); bis zu 25m
Bitternuss (Carya cordiformis)
Schuppenrinden-Hickorynuss (Carya ovata); bis zu 25m
Prächtiger Trompetenbaum (Catalpa speciosa); bis 30m
Südlicher Zürgelbaum (Celtis australis);
Westlicher Zürgelbaum (Celtis occidentalis); bis zu 25m
Japanische Sicheltanne (Cryptomeria japonica); bis 30m Naturstandort bis 40m
Gemeine Esche (Fraxinus excelsior); bis 30m
Geweihbaum (Gymnocladus dioicus); Naturstandort bis 30m, sonst eher 15-20m
Europäische Lärche (Larix decidua); bis 30m, selten bis 45m
Japanische Lärche (Larix kaempferi); Endhöhe bis 30m
Wald-Tupelobaum (Nyssa sylvatica); 20m am Naturstandort bis 30m
Serbische Fichte (Picea omorika); bis 30m, selten bis 40m
Zirbel-Kiefer (Pinus cembra); bis 25m hoch
Strand-Kiefer (Pinus pinaster); ca. 30m hoch, am Naturstandort 35m
Weymouth-Kiefer, Strobe (Pinus strobus); bis 30m
Morgenländische Platane (Platanus orientalis); bis 25m Endhöhe
Vogel-Kirsche (Prunus avium); 25m (Sorten bleiben kleiner)
Späte Traubenkirsche (Prunus serotina); ca. 25m
Kaukasische Flügelnuss (Pterocarya fraxinifolia)
Bruch-Weide (Salix fragilis); bis 25m
Japanischer Schnurbaum (Sophora japonica: Styphnolobium japonicum); bis 25m
Elsbeere (Sorbus torminalis); bis 25m
Zweizeilige Sumpfzypresse (Taxodium distichum); 30m
Silber-Linde (Tilia tomentosa); bis 30m
Kanadische Hemlocktanne (Tsuga canadensis); 25m
Japanische Zelkove (Zelkova serrata)
Grau-Erle (Alnus incana); bis 22m
Fenchelholzbaum, Sassafras (Sassafras albidum) bis 30m

Bis 20m:
Eschen-Ahorn (Acer negundo); bei 18m
Rote Rosskastanie (Aesculus x carnea); bis 18m
Ermans Birke, Gold-Birke (Betula ermanii)
Weißrindige Himalaya-Birke (Betula utilis var. jaquemontii / Betula utilis 'Doorenbos')
Spießtanne (Cunninghamia lanceolata); bis 20m
Taschentuchbaum, Taubenbaum (Davidia involucrata); bis 20m
Manna-Esche (Fraxinus ornus); bis 16m
Amerikanische Gleditschie, Lederhülsenbaum (Gleditsia triacanthos);Naturstandort bis 45m
Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa); ca. 18m
Dreh-Kiefer (Pinus contorta); bis 16m Endhöhe
Mädchen-Kiefer (Pinus parviflora); bis zu 20m
Pinie (Pinus pinea); bis20m
Silber-Pappel (Populus alba); bis 20m
Speierling (Sorbus domestica); bis 18m
Eibe (Taxus baccata); ca. 20m


bis 15m
Trompetenbaum (Catalpa bignonioides); bis 15m
Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna); etwa 15m
Stechpalme (Ilex aquifolium); bis 15m (Sorten sind meist kleiner)
Lorbeerbaum (Laurus nobilis); bis 15m
Weißer Maulbeerbaum (Morus alba); bis 15m
Schwarzer Maulbeerbaum (Morus nigra); eher 10m
Eisenholzbaum (Parrotia persica); bis 15m
Chinesische Birne (Pyrus calleryana 'Chanticleer'); bei 14-15m
Kultur-Birne (Pyrus communis); ca. 15m, Sorten kleiner
Nashi-Birne (Pyrus pyrifolia var. culta); ca. 15m
Echte Mehlbeere (Sorbus aria); bis 15m
Eberesche (Sorbus aucuparia); bis 15m
Schwedische Mehlbeere (Sorbus intermedia); ca. 15m
Abendländischer Lebensbaum (Thuja occidentalis); bis 15m
Feld-Ahorn (Acer campestre); bis 14m
Pavie (Aesculus pavia); bis 12m
Kaki (Diospyros kaki); ca.10-14m
Echter Feigenbaum (Ficus carica); bis 12m
Osagedorn (Maclura pomifera); bis 12-14m
Mispel (Mespilus germanica); bis 12m
Wild-Birne (Pyrus pyraster); etwa 12m
Schirmtanne (Sciadopitys verticillata); ca. 14m

Bis 10m:
Kornelkirsche (Cornus mas)
Kanadischer Judasbaum (Cercis canadensis)
Fächer-Ahorn (Acer palmatum), bis 10m
Strauch-Rosskastanie (Aesculus parviflora); ca. 4-6m
Grün-Erle (Alnus viridis); bis 6m
Westlicher Erdbeerbaum (Arbutus unedo); ca. 10m
Pflaumenblättrige Apfelbeere (Aronia x prunifolia); ca. 4-6m
Buchsbaum (Buxus sempervirens); bis 8m
Blumen-Hartriegel (Cornus florida); ca. 6m
Zweigriffeliger Weißdorn (Crataegus laevigata); bis 12m
Quitte (Cydonia oblonga); etwa 6m bis 10m
Japanische Stechpalme (Ilex crenata); meist 5-10m geht auch kleiner...
Gewöhnlicher Wacholder (Juniperus communis); bis 10m
Rispiger Blasenbaum (Koelreuteria paniculata); bis 10m
Goldregen (Laburnum anagyroides); max. 9m
Tulpen-Magnolie (Magnolia x soulangeana); bis 8m je Sorte
Kultur-Apfel (Malus domestica); bis 9-10m je Sorte
Vielblütiger Apfel (Malus floribunda); 6m bis 10m
Holz-Apfel (Malus sylvestris); bis 9-10m
Olivenbaum (Olea europea); bis 8m
Legföhre, Latsche (Pinus mugo); bis 4m
Aprikose (Prunus armeniaca); 10m
Kirschpflaume, Myrobalane (Prunus cerasifera); ca. 8m
Sauer-Kirsche, Weichsel (Prunus cerasus); 7-8m
Pflaume, Zwetsche (Prunus domestica); 10m
Mandelbaum (Prunus dulcis); bei 9-10m, im Norden sehr oft kleiner
Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus); bis 6m
Felsen-Kirsche (Prunus mahaleb); bei 10m
Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus); etwa 10m
Pfirsich (Prunus persica); ca. 8m
Schlehe, Schwarzdorn (Prunus spinosa); bis 7m
Weidenblättrige Birne (Pyrus salicifolia); etwa 9m
Higan-Kirsche, Frühjahrs-Kirsche (Prunus subhirtella); bei 6m - 8m
Borstige Robinie (Robinia hispida); max. 2-3m
Essigbaum, Kolben-Sumach (Rhus typhina); max. 4m
Sal-Weide (Salix caprea); bis 10m
Korb-Weide (Salix viminalis
Gruß
Totto
Im Mittel haben Pendler 17km Arbeitsweg. Wenn 10 % aller Pendler auf Motorräder umsteigen würde sich 40% der Staus verringern. Da hat es sich dann mit dem Feinstaub. Bei 25 Prozent gäbe es gar keine Staus mehr.

Cryptomeria
Beiträge: 9040
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Baumgrößen

Beitrag von Cryptomeria »

Spontan fällt mir da Sequoia sempervirens und Abies grandis über 50 m ein. Sicher gibt es da noch wesentlich mehr zu ergänzen, hängt natürlich im Einzelfall von Klima und Boden ab.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8522
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baumgrößen

Beitrag von LCV »

Hallo,

da habt Ihr Euch aber viel Mühe gemacht.

Spontan ein paar Anmerkungen:

Damit man mit solchen Listen auch arbeiten kann, sollten Quellen angegeben werden.

Wie entstand die Zuordnung?
Sind das allgemeine Werte oder orientiert sich das an Rekordbäumen? Ich weiß zum Beispiel, dass die in einem Sturm vor 3 oder 4 Jahren umgeworfene Fagus sylvatica definitiv 44 m hoch war*. Gerade Buchen in Wirtschaftswäldern können sehr hoch werden, da sie im Gegensatz zu freistehenden Bäumen in die Höhe, zum Licht, streben.

* https://www.baumkunde.de/baumregister/3 ... _bei_wehr/

Die richtige Schreibweise ist auch wichtig, z.B. Ginkgo.

Aber am wichtigsten wäre eine alphabetische Sortierung, jeweils innerhalb der Rubrik, aber nach botanischen Namen. Die deutschen Trivialnamen sind irreführend, da sie je nach Region sogar verschiedene Bäume bezeichnen können.

Gruß Frank

Totto
Beiträge: 59
Registriert: 14 Jan 2018, 21:54
Wohnort: 7b Winterhärte

Re: Baumgrößen

Beitrag von Totto »

Fakt ist das es überal abweichende Angaben gibt. https://de.wikipedia.org/wiki/Tulpenbaum
40 bis 60 m einer steht mit 38 m im alten Botanischen Garten in Marburg somit sind die Angaben in Baumkunde.de (30-35m) etwas gering.


Quellen ist zum Beispiel Baumkunde, Wiki, oder von GinkgoWolf auch aus dem Buch von More und White: Die Kosmos-Enzyklopädie der Bäume, 2100 Arten und Sorten, Kosmos Verlag, 2005. Leider gibt es zu viele verschiedene Angaben, somit habe ich bei dieser Liste immer die häufigste Angabe ggf.auch eben die Höhen am Naturstandort mit angegeben. Das es durch besondere Unstände besonders große Bäume gibt ist wohl jedem klar der mit Pflanzen zu tun hat.
Ist wohl eher eine Liste der Normalpflanzen und ein Richtwert. Alleine wenn man das Alter der Bäume zur Größe noch einbeziehen würde, währe es wohl wieder anders.
Klar kann man die Liste noch nach Alphabet sortieren. Strg C und Strg V und ins Exel dann kann man alles passend ändern und gut.

Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens)steht hier mit 40m in der Baumliste, aber Naturstandort bis zu 110m
Küsten-Tanne (Abies grandis) steht hier mit 55m in der Liste, Wuchshöhen bis von 85 Meter steht bei Wiki. Gemessen in de mit 60 m. https://www.baumkunde.de/baumregister/4 ... oldendorf/

kommen beide mit rein in die Liste unter über 50 m.....

Ist hier nix wissenschaftlich belegtes mit Auszählung von so und soviel großen Bäumen. Einfach eine Zusammenstellung nach dem was man so findet würde ich sagen :-) Wenn ich mal Zeit habe werde ich es auch sortieren.



Bis 50m und drüber:
Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum)
Weiß-Tanne (Abies alba)
Amerikanischer Amberbaum (Liquidambar styraciflua) am Naturstandort bis 45m
Silber-Pappel (Pupulus alba)
Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica)
Douglasie (Pseudotsuga menziesii)
Schwarz-Kiefer/Schwarzkiefer (Pinus nigra)
Weiß-Tanne (Abies alba)
Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) Einzelbäume bis 60 m
Sitka-Fichte (Picea sitchensis)
Pekannussbaum (Carya illinoinensis)
Riesen-Lebensbaum (Thuja plicata) am Naturstandort bis 70m Endhöhe
Westliche Hemlocktanne (Tsuga heterophylla); 45m, einzelne Exemplare bis zu 70m
Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) Naturstandort bis 110m
Küsten-Tanne (Abies grandis)

Bis 40m:
Himalaja-Birke (Betula utilis)
Stieleiche (Quercus robur)
Ginkgo (Ginkgo biloba)
Sommer-Linde/Sommerlinde (Tilia platyphyllos)
Grau-Pappel (Populus × canescens)
Zitter-Pappel (Populus tremula)
Berg-Ulme/Bergulme (Ulmus glabra)
Flatter-Ulme/Flatterulme (Ulmus laevis)
Silber-Weide (Salix alba)
Blau-Fichte/Stech-Fichte (Picea pungens 'Glauca')
Gemeine Fichte/Rottanne (Picea abies)
Wald-/Rot-Kiefer (Pinus sylvestris)
Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides)
Atlas-Zeder (Cedrus atlantica)
Edelkastanie/Marone (Castanea sativa)
Amerikanische Ulme (Ulmus americana)
Rot-Ahorn (Acer rubrum); Endhöhe bis 40m am Naturstandort, sonst bis 30m
Silber-Ahorn (Acer saccharinum); am Naturstandort bis 40m, sonst bis 30m hoch
Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum); am Naturstandort 36m, sonst bis 28m
Libanon-Zeder (Cedrus libani); Endhöhen bis 40m
Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana); am Naturstandort bis zu 50m
Gelb-Kiefer (Pinus ponderosa); bis 35m, am Naturstandort bis zu 40m
Tränen-Kiefer (Pinus walliachiana); Endhöhe bis 40m
Ahornblättrige Platane (Platanus x hispanica /Platanus x acerifolia);

Bis 30m:
Berg-Ahorn/Bergahorn (Acer pseudoplatanus)
Kugelahorn (Acer platanoides 'Globosum')
Spitz-Ahorn/Spitzahorn (Acer platanoides)
Moor-Birke (Betula pubescens)
Sand-Birke/Sandbirke (Betula pendula)
Rot-Buche/Rotbuche (Fagus sylvatica)
Blutbuche/Purpurbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea')
Traubeneiche (Quercus petraea)
Hainbuche (Carpinus betulus)
Japanischer Kuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum)
Winter-Linde/Winterlinde (Tilia cordata)
Schwarz-Pappel (Populus nigra)
Robinie (Robinia pseudoacacia)
Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
Feld-Ulme/Feldulme (Ulmus carpinifolia)
Schwarznuss (Juglans nigra)
Walnuss (Juglans regia)
Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides)
Zucker-Ahorn (Acer saccharum); bei 30m
Gelbe Rosskastanie (Aesculus flava); bis 30m hoch, sonst eher 16m
Götterbaum, Baum des Himmels (Ailanthus altissima); 30m,...
Schwarz-Erle (Alnus glutinosa); bis zu 25m
Andentanne (Araucaria araucana); bis 25m
Lindenblättrige Birke (Betula maximowicziana); bis zu 25m
Papier-Birke (Betula papyrifera); bis zu 25m
Bitternuss (Carya cordiformis)
Schuppenrinden-Hickorynuss (Carya ovata); bis zu 25m
Prächtiger Trompetenbaum (Catalpa speciosa); bis 30m
Südlicher Zürgelbaum (Celtis australis);
Westlicher Zürgelbaum (Celtis occidentalis); bis zu 25m
Japanische Sicheltanne (Cryptomeria japonica); bis 30m Naturstandort bis 40m
Gemeine Esche (Fraxinus excelsior); bis 30m
Geweihbaum (Gymnocladus dioicus); Naturstandort bis 30m, sonst eher 15-20m
Europäische Lärche (Larix decidua); bis 30m, selten bis 45m
Japanische Lärche (Larix kaempferi); Endhöhe bis 30m
Wald-Tupelobaum (Nyssa sylvatica); 20m am Naturstandort bis 30m
Serbische Fichte (Picea omorika); bis 30m, selten bis 40m
Zirbel-Kiefer (Pinus cembra); bis 25m hoch
Strand-Kiefer (Pinus pinaster); ca. 30m hoch, am Naturstandort 35m
Weymouth-Kiefer, Strobe (Pinus strobus); bis 30m
Morgenländische Platane (Platanus orientalis); bis 25m Endhöhe
Vogel-Kirsche (Prunus avium); 25m (Sorten bleiben kleiner)
Späte Traubenkirsche (Prunus serotina); ca. 25m
Kaukasische Flügelnuss (Pterocarya fraxinifolia)
Bruch-Weide (Salix fragilis); bis 25m
Japanischer Schnurbaum (Sophora japonica: Styphnolobium japonicum); bis 25m
Elsbeere (Sorbus torminalis); bis 25m
Zweizeilige Sumpfzypresse (Taxodium distichum); 30m
Silber-Linde (Tilia tomentosa); bis 30m
Kanadische Hemlocktanne (Tsuga canadensis); 25m
Japanische Zelkove (Zelkova serrata)
Grau-Erle (Alnus incana); bis 22m
Fenchelholzbaum, Sassafras (Sassafras albidum) bis 30m

Bis 20m:
Eschen-Ahorn (Acer negundo); bei 18m
Rote Rosskastanie (Aesculus x carnea); bis 18m
Ermans Birke, Gold-Birke (Betula ermanii)
Weißrindige Himalaya-Birke (Betula utilis var. jaquemontii / Betula utilis 'Doorenbos')
Spießtanne (Cunninghamia lanceolata); bis 20m
Taschentuchbaum, Taubenbaum (Davidia involucrata); bis 20m
Manna-Esche (Fraxinus ornus); bis 16m
Amerikanische Gleditschie, Lederhülsenbaum (Gleditsia triacanthos);Naturstandort bis 45m
Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa); ca. 18m
Dreh-Kiefer (Pinus contorta); bis 16m Endhöhe
Mädchen-Kiefer (Pinus parviflora); bis zu 20m
Pinie (Pinus pinea); bis20m
Silber-Pappel (Populus alba); bis 20m
Speierling (Sorbus domestica); bis 18m
Eibe (Taxus baccata); ca. 20m


bis 15m
Trompetenbaum (Catalpa bignonioides); bis 15m
Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna); etwa 15m
Stechpalme (Ilex aquifolium); bis 15m (Sorten sind meist kleiner)
Lorbeerbaum (Laurus nobilis); bis 15m
Weißer Maulbeerbaum (Morus alba); bis 15m
Schwarzer Maulbeerbaum (Morus nigra); eher 10m
Eisenholzbaum (Parrotia persica); bis 15m
Chinesische Birne (Pyrus calleryana 'Chanticleer'); bei 14-15m
Kultur-Birne (Pyrus communis); ca. 15m, Sorten kleiner
Nashi-Birne (Pyrus pyrifolia var. culta); ca. 15m
Echte Mehlbeere (Sorbus aria); bis 15m
Eberesche (Sorbus aucuparia); bis 15m
Schwedische Mehlbeere (Sorbus intermedia); ca. 15m
Abendländischer Lebensbaum (Thuja occidentalis); bis 15m
Feld-Ahorn (Acer campestre); bis 14m
Pavie (Aesculus pavia); bis 12m
Kaki (Diospyros kaki); ca.10-14m
Echter Feigenbaum (Ficus carica); bis 12m
Osagedorn (Maclura pomifera); bis 12-14m
Mispel (Mespilus germanica); bis 12m
Wild-Birne (Pyrus pyraster); etwa 12m
Schirmtanne (Sciadopitys verticillata); ca. 14m

Bis 10m:
Kornelkirsche (Cornus mas)
Kanadischer Judasbaum (Cercis canadensis)
Fächer-Ahorn (Acer palmatum), bis 10m
Strauch-Rosskastanie (Aesculus parviflora); ca. 4-6m
Grün-Erle (Alnus viridis); bis 6m
Westlicher Erdbeerbaum (Arbutus unedo); ca. 10m
Pflaumenblättrige Apfelbeere (Aronia x prunifolia); ca. 4-6m
Buchsbaum (Buxus sempervirens); bis 8m
Blumen-Hartriegel (Cornus florida); ca. 6m
Zweigriffeliger Weißdorn (Crataegus laevigata); bis 12m
Quitte (Cydonia oblonga); etwa 6m bis 10m
Japanische Stechpalme (Ilex crenata); meist 5-10m geht auch kleiner...
Gewöhnlicher Wacholder (Juniperus communis); bis 10m
Rispiger Blasenbaum (Koelreuteria paniculata); bis 10m
Goldregen (Laburnum anagyroides); max. 9m
Tulpen-Magnolie (Magnolia x soulangeana); bis 8m je Sorte
Kultur-Apfel (Malus domestica); bis 9-10m je Sorte
Vielblütiger Apfel (Malus floribunda); 6m bis 10m
Holz-Apfel (Malus sylvestris); bis 9-10m
Olivenbaum (Olea europea); bis 8m
Legföhre, Latsche (Pinus mugo); bis 4m
Aprikose (Prunus armeniaca); 10m
Kirschpflaume, Myrobalane (Prunus cerasifera); ca. 8m
Sauer-Kirsche, Weichsel (Prunus cerasus); 7-8m
Pflaume, Zwetsche (Prunus domestica); 10m
Mandelbaum (Prunus dulcis); bei 9-10m, im Norden sehr oft kleiner
Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus); bis 6m
Felsen-Kirsche (Prunus mahaleb); bei 10m
Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus); etwa 10m
Pfirsich (Prunus persica); ca. 8m
Schlehe, Schwarzdorn (Prunus spinosa); bis 7m
Weidenblättrige Birne (Pyrus salicifolia); etwa 9m
Higan-Kirsche, Frühjahrs-Kirsche (Prunus subhirtella); bei 6m - 8m
Borstige Robinie (Robinia hispida); max. 2-3m
Essigbaum, Kolben-Sumach (Rhus typhina); max. 4m
Sal-Weide (Salix caprea); bis 10m
Korb-Weide (Salix viminalis); bei 7m
Gruß
Totto
Im Mittel haben Pendler 17km Arbeitsweg. Wenn 10 % aller Pendler auf Motorräder umsteigen würde sich 40% der Staus verringern. Da hat es sich dann mit dem Feinstaub. Bei 25 Prozent gäbe es gar keine Staus mehr.

Totto
Beiträge: 59
Registriert: 14 Jan 2018, 21:54
Wohnort: 7b Winterhärte

Re: Baumgrößen

Beitrag von Totto »

Ist hier nix wissenschaftlich belegtes mit Auszählung von so und soviel großen Bäumen. Einfach eine Zusammenstellung nach dem was man so findet würde ich sagen :-) Wenn ich mal Zeit habe werde ich es auch sortieren.



Bis 50m und drüber:
Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum)
Weiß-Tanne (Abies alba)
Amerikanischer Amberbaum (Liquidambar styraciflua) am Naturstandort bis 45m
Silber-Pappel (Pupulus alba)
Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica)
Douglasie (Pseudotsuga menziesii)
Schwarz-Kiefer/Schwarzkiefer (Pinus nigra)
Weiß-Tanne (Abies alba)
Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) Einzelbäume bis 60 m
Sitka-Fichte (Picea sitchensis)
Pekannussbaum (Carya illinoinensis)
Riesen-Lebensbaum (Thuja plicata) am Naturstandort bis 70m Endhöhe
Westliche Hemlocktanne (Tsuga heterophylla); 45m, einzelne Exemplare bis zu 70m
Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) Naturstandort bis 110m
Küsten-Tanne (Abies grandis)

Bis 40m:
Himalaja-Birke (Betula utilis)
Stieleiche (Quercus robur)
Ginkgo (Ginkgo biloba)
Sommer-Linde/Sommerlinde (Tilia platyphyllos)
Grau-Pappel (Populus × canescens)
Zitter-Pappel (Populus tremula)
Berg-Ulme/Bergulme (Ulmus glabra)
Flatter-Ulme/Flatterulme (Ulmus laevis)
Silber-Weide (Salix alba)
Blau-Fichte/Stech-Fichte (Picea pungens 'Glauca')
Gemeine Fichte/Rottanne (Picea abies)
Wald-/Rot-Kiefer (Pinus sylvestris)
Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides)
Atlas-Zeder (Cedrus atlantica)
Edelkastanie/Marone (Castanea sativa)
Amerikanische Ulme (Ulmus americana)
Rot-Ahorn (Acer rubrum); Endhöhe bis 40m am Naturstandort, sonst bis 30m
Silber-Ahorn (Acer saccharinum); am Naturstandort bis 40m, sonst bis 30m hoch
Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum); am Naturstandort 36m, sonst bis 28m
Libanon-Zeder (Cedrus libani); Endhöhen bis 40m
Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana); am Naturstandort bis zu 50m
Gelb-Kiefer (Pinus ponderosa); bis 35m, am Naturstandort bis zu 40m
Tränen-Kiefer (Pinus walliachiana); Endhöhe bis 40m
Ahornblättrige Platane (Platanus x hispanica /Platanus x acerifolia);

Bis 30m:
Berg-Ahorn/Bergahorn (Acer pseudoplatanus)
Kugelahorn (Acer platanoides 'Globosum')
Spitz-Ahorn/Spitzahorn (Acer platanoides)
Moor-Birke (Betula pubescens)
Sand-Birke/Sandbirke (Betula pendula)
Rot-Buche/Rotbuche (Fagus sylvatica)
Blutbuche/Purpurbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea')
Traubeneiche (Quercus petraea)
Hainbuche (Carpinus betulus)
Japanischer Kuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum)
Winter-Linde/Winterlinde (Tilia cordata)
Schwarz-Pappel (Populus nigra)
Robinie (Robinia pseudoacacia)
Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
Feld-Ulme/Feldulme (Ulmus carpinifolia)
Schwarznuss (Juglans nigra)
Walnuss (Juglans regia)
Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides)
Zucker-Ahorn (Acer saccharum); bei 30m
Gelbe Rosskastanie (Aesculus flava); bis 30m hoch, sonst eher 16m
Götterbaum, Baum des Himmels (Ailanthus altissima); 30m,...
Schwarz-Erle (Alnus glutinosa); bis zu 25m
Andentanne (Araucaria araucana); bis 25m
Lindenblättrige Birke (Betula maximowicziana); bis zu 25m
Papier-Birke (Betula papyrifera); bis zu 25m
Bitternuss (Carya cordiformis)
Schuppenrinden-Hickorynuss (Carya ovata); bis zu 25m
Prächtiger Trompetenbaum (Catalpa speciosa); bis 30m
Südlicher Zürgelbaum (Celtis australis);
Westlicher Zürgelbaum (Celtis occidentalis); bis zu 25m
Japanische Sicheltanne (Cryptomeria japonica); bis 30m Naturstandort bis 40m
Gemeine Esche (Fraxinus excelsior); bis 30m
Geweihbaum (Gymnocladus dioicus); Naturstandort bis 30m, sonst eher 15-20m
Europäische Lärche (Larix decidua); bis 30m, selten bis 45m
Japanische Lärche (Larix kaempferi); Endhöhe bis 30m
Wald-Tupelobaum (Nyssa sylvatica); 20m am Naturstandort bis 30m
Serbische Fichte (Picea omorika); bis 30m, selten bis 40m
Zirbel-Kiefer (Pinus cembra); bis 25m hoch
Strand-Kiefer (Pinus pinaster); ca. 30m hoch, am Naturstandort 35m
Weymouth-Kiefer, Strobe (Pinus strobus); bis 30m
Morgenländische Platane (Platanus orientalis); bis 25m Endhöhe
Vogel-Kirsche (Prunus avium); 25m (Sorten bleiben kleiner)
Späte Traubenkirsche (Prunus serotina); ca. 25m
Kaukasische Flügelnuss (Pterocarya fraxinifolia)
Bruch-Weide (Salix fragilis); bis 25m
Japanischer Schnurbaum (Sophora japonica: Styphnolobium japonicum); bis 25m
Elsbeere (Sorbus torminalis); bis 25m
Zweizeilige Sumpfzypresse (Taxodium distichum); 30m
Silber-Linde (Tilia tomentosa); bis 30m
Kanadische Hemlocktanne (Tsuga canadensis); 25m
Japanische Zelkove (Zelkova serrata)
Grau-Erle (Alnus incana); bis 22m
Fenchelholzbaum, Sassafras (Sassafras albidum) bis 30m

Bis 20m:
Eschen-Ahorn (Acer negundo); bei 18m
Rote Rosskastanie (Aesculus x carnea); bis 18m
Ermans Birke, Gold-Birke (Betula ermanii)
Weißrindige Himalaya-Birke (Betula utilis var. jaquemontii / Betula utilis 'Doorenbos')
Spießtanne (Cunninghamia lanceolata); bis 20m
Taschentuchbaum, Taubenbaum (Davidia involucrata); bis 20m
Manna-Esche (Fraxinus ornus); bis 16m
Amerikanische Gleditschie, Lederhülsenbaum (Gleditsia triacanthos);Naturstandort bis 45m
Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa); ca. 18m
Dreh-Kiefer (Pinus contorta); bis 16m Endhöhe
Mädchen-Kiefer (Pinus parviflora); bis zu 20m
Pinie (Pinus pinea); bis20m
Silber-Pappel (Populus alba); bis 20m
Speierling (Sorbus domestica); bis 18m
Eibe (Taxus baccata); ca. 20m
Guttapercha ( Eucommia ulmoides) 20 m


bis 15m
Trompetenbaum (Catalpa bignonioides); bis 15m
Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna); etwa 15m
Stechpalme (Ilex aquifolium); bis 15m (Sorten sind meist kleiner)
Lorbeerbaum (Laurus nobilis); bis 15m
Weißer Maulbeerbaum (Morus alba); bis 15m
Schwarzer Maulbeerbaum (Morus nigra); eher 10m
Eisenholzbaum (Parrotia persica); bis 15m
Chinesische Birne (Pyrus calleryana 'Chanticleer'); bei 14-15m
Kultur-Birne (Pyrus communis); ca. 15m, Sorten kleiner
Nashi-Birne (Pyrus pyrifolia var. culta); ca. 15m
Echte Mehlbeere (Sorbus aria); bis 15m
Eberesche (Sorbus aucuparia); bis 15m
Schwedische Mehlbeere (Sorbus intermedia); ca. 15m
Abendländischer Lebensbaum (Thuja occidentalis); bis 15m
Feld-Ahorn (Acer campestre); bis 14m
Pavie (Aesculus pavia); bis 12m
Kaki (Diospyros kaki); ca.10-14m
Echter Feigenbaum (Ficus carica); bis 12m
Osagedorn (Maclura pomifera); bis 12-14m
Mispel (Mespilus germanica); bis 12m
Wild-Birne (Pyrus pyraster); etwa 12m
Schirmtanne (Sciadopitys verticillata); ca. 14m
Osage (Macclura pomifera) bis 15m

Bis 10m:
Kornelkirsche (Cornus mas)
Kanadischer Judasbaum (Cercis canadensis)
Fächer-Ahorn (Acer palmatum), bis 10m
Strauch-Rosskastanie (Aesculus parviflora); ca. 4-6m
Grün-Erle (Alnus viridis); bis 6m
Westlicher Erdbeerbaum (Arbutus unedo); ca. 10m
Pflaumenblättrige Apfelbeere (Aronia x prunifolia); ca. 4-6m
Buchsbaum (Buxus sempervirens); bis 8m
Blumen-Hartriegel (Cornus florida); ca. 6m
Zweigriffeliger Weißdorn (Crataegus laevigata); bis 12m
Quitte (Cydonia oblonga); etwa 6m bis 10m
Japanische Stechpalme (Ilex crenata); meist 5-10m geht auch kleiner...
Gewöhnlicher Wacholder (Juniperus communis); bis 10m
Rispiger Blasenbaum (Koelreuteria paniculata); bis 10m
Goldregen (Laburnum anagyroides); max. 9m
Tulpen-Magnolie (Magnolia x soulangeana); bis 8m je Sorte
Kultur-Apfel (Malus domestica); bis 9-10m je Sorte
Vielblütiger Apfel (Malus floribunda); 6m bis 10m
Holz-Apfel (Malus sylvestris); bis 9-10m
Olivenbaum (Olea europea); bis 8m
Legföhre, Latsche (Pinus mugo); bis 4m
Aprikose (Prunus armeniaca); 10m
Kirschpflaume, Myrobalane (Prunus cerasifera); ca. 8m
Sauer-Kirsche, Weichsel (Prunus cerasus); 7-8m
Pflaume, Zwetsche (Prunus domestica); 10m
Mandelbaum (Prunus dulcis); bei 9-10m, im Norden sehr oft kleiner
Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus); bis 6m
Felsen-Kirsche (Prunus mahaleb); bei 10m
Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus); etwa 10m
Pfirsich (Prunus persica); ca. 8m
Schlehe, Schwarzdorn (Prunus spinosa); bis 7m
Weidenblättrige Birne (Pyrus salicifolia); etwa 9m
Higan-Kirsche, Frühjahrs-Kirsche (Prunus subhirtella); bei 6m - 8m
Borstige Robinie (Robinia hispida); max. 2-3m
Essigbaum, Kolben-Sumach (Rhus typhina); max. 4m
Sal-Weide (Salix caprea); bis 10m
Korb-Weide (Salix viminalis); bei 7m
Mespilus germanica Obstgehölz,(Mistel) ca 10 m
Gruß
Totto
Im Mittel haben Pendler 17km Arbeitsweg. Wenn 10 % aller Pendler auf Motorräder umsteigen würde sich 40% der Staus verringern. Da hat es sich dann mit dem Feinstaub. Bei 25 Prozent gäbe es gar keine Staus mehr.

Antworten