Große Linde bei Laichingen Register-Nr.: 1810

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Gabi Paubandt
Beiträge: 1492
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Große Linde bei Laichingen Register-Nr.: 1810

Beitrag von Gabi Paubandt »

Ich habe gerade den Doppeleintrag der Linde in Kißlegg-Becken mit einer außergewöhnlichen Linde überschrieben: Die Dicke Linde in Laichingen ist eine der erhabensten Linden, die ich je besucht habe. Rainer hat sie bei Monumental Trees bereits erfasst. Dort ist sie auch ausführlich beschrieben.

http://www.baumkunde.de/baumregister/18 ... aichingen/

Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9335
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Dicke Linde in Laichingen, Register Nr. 1810

Beitrag von baumlaeufer »

Gabi Paubandt hat geschrieben:Ich habe gerade den Doppeleintrag der Linde in Kißlegg-Becken... überschrieben: ...

Gruß Gabi

Das kann nicht sein, beiden Einträge sind noch da , unter 5389- den überschreibe ich demnächst und den aktuellen Kißlegg Eintrag ,Register-Nr.: 3452- heißt Linde in Bietenweiler bei mir.

Was also hast du überschreiben, Gabi ?

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1492
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Wolfgang,

dann war die Linde 3x und nun noch 2x drin. Du hattest sie unter Bietenweiler und nicht Kißlegg bzw. Becken eingetragen.

Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9335
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Dicke Linde in Laichingen, Register Nr. 1810

Beitrag von baumlaeufer »

Hat jemand ein aktuelles Bild zur Dicken Linde in Laichingen oder sonstige Infos ?

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 4850
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Große Linde bei Laichingen Register-Nr.: 1810

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang,

ich habe den Registereintrag mit den Daten von MT vervollständigt und die Quellangabe "Bedeutende Linden" entfernt-
dort ist sie nicht zu finden. Quelle von "Große Linde" mit den Messdaten ist MT.
Sie gehört zu dem Naturdenkmal „8 Linden im Gewann Linden“,
es könnten also noch weitere Linden dort zu sehen sein, vermutlich aber schwächer...
In der SAT-Ansicht kann man es nicht gut erkennen.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten