Alte Kapellenlinde von Bergen, Register-Nr.: 1771

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 5116
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Alte Kapellenlinde von Bergen, Register-Nr.: 1771

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo,

ein weiterer Leereintrag hier von der alten Kapellenlinde von Bergen im Chiemgau, bekommt Daten.
Sie ist eine von ursprünglich 2 Linden neben der Säulner/Gnadenkapelle.
In einer teilweise bestätigten Begebenheit im Zusammenhang mit dem Minnesänger Tannhäuser wird berichtet, dass hier 1545 bereits eine Kapelle stand.
Dass die Linde aus dieser Zeit stammt, ist unwahrscheinlich. 1738 und 1845 wurde die Kapelle vergrößert. Vielleicht wurden die Linden dabei gepflanzt.

BHU: 5,13 m
Höhe: ca. 18 m
Geodaten: N47 48.422 E12 35.109
Besuchsdatum: 03.10.2017

Schöne Grüße
Klaus
Dateianhänge
Kapellenlinde5w.jpg
Kapellenlinde5w.jpg (152.56 KiB) 627 mal betrachtet
Kapellenlinde3w.jpg
Kapellenlinde3w.jpg (179.7 KiB) 627 mal betrachtet
Kapellenlinde4w.jpg
Kapellenlinde4w.jpg (182.46 KiB) 627 mal betrachtet
Kapellenlinde2w.jpg
Kapellenlinde2w.jpg (178.66 KiB) 627 mal betrachtet
Habitus im Oktober 2017
Habitus im Oktober 2017
Kapellenlinde1w.jpg (152.92 KiB) 627 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9679
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

1845 kann ich mir schon als Pflanzdatum vorstellen!
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Frankenoffensive
Beiträge: 583
Registriert: 30 Mär 2021, 11:46
Wohnort: Schwabach

Re: Alte Kapellenlinde von Bergen, Register-Nr.: 1771

Beitrag von Frankenoffensive »

Hallo,
die Linde hat einen Umfang von 5,18 m.
Tipp: Im Ort gibt es eine hervorragende Dorfbäckerei

Viele Grüße
Dateianhänge
Alte Kapellenlinde von Bergen  11-2021
Alte Kapellenlinde von Bergen 11-2021
IMG_2072.jpg (1.1 MiB) 146 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen  11-2021
Alte Kapellenlinde von Bergen 11-2021
IMG_2073.jpg (1.18 MiB) 146 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen  11-2021
Alte Kapellenlinde von Bergen 11-2021
IMG_2075.jpg (1.03 MiB) 146 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen  11-2021
Alte Kapellenlinde von Bergen 11-2021
IMG_2076.jpg (1.02 MiB) 146 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen  11-2021
Alte Kapellenlinde von Bergen 11-2021
IMG_2078.jpg (1.82 MiB) 146 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen  11-2021
Alte Kapellenlinde von Bergen 11-2021
IMG_2077.jpg (1.11 MiB) 146 mal betrachtet
Die FrankenOffensive
Lilli und Christian

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 3006
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Alte Kapellenlinde von Bergen, Register-Nr.: 1771

Beitrag von JoachimSt »

Danke dafür, ich habe zwei Bilder und den Umfang ins Register genommen,

jetzt fehlt nur noch das Brezn-Foto :wink:

Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Frankenoffensive
Beiträge: 583
Registriert: 30 Mär 2021, 11:46
Wohnort: Schwabach

Re: Alte Kapellenlinde von Bergen, Register-Nr.: 1771

Beitrag von Frankenoffensive »

Hallo,
ein paar Fotos im Juni
Viele Grüße
Dateianhänge
Alte Kapellenlinde von Bergen 06-2022
Alte Kapellenlinde von Bergen 06-2022
IMG_9942.JPG (1.16 MiB) 42 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen 06-2022
Alte Kapellenlinde von Bergen 06-2022
IMG_9943.JPG (1.17 MiB) 42 mal betrachtet
Alte Kapellenlinde von Bergen 06-2022
Alte Kapellenlinde von Bergen 06-2022
IMG_9944.JPG (915.69 KiB) 42 mal betrachtet
Die FrankenOffensive
Lilli und Christian

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 3006
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Alte Kapellenlinde von Bergen, Register-Nr.: 1771

Beitrag von JoachimSt »

Der Sommerhabitus bereichert das Register!

Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Antworten