WER 328

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

WER 328

Beitrag von Aras »

Liebe Rätselfreunde,

da ich bis morgen Nachmittag relativ wenig Zeit habe, stelle ich das WER jetzt schon rein. Nachfolgend das erste Bild (Mitte September). Lösungen wie immer per PN an mich ...

Viel Erfolg
Aras
Dateianhänge
Quiz_7.jpg
Quiz_7.jpg (82.63 KiB) 2760 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Aaaaaaaaaaaaaaalso, richtige Antworten haben bis jetzt geliefert (schon gestern):
1-Stephan (campoverde)
2-Anke (menkontre)

Gratulation!!
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Hier der nächste Hinweise ...
Dateianhänge
Quiz_8.jpg
Quiz_8.jpg (132.19 KiB) 2702 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Gratulation an Frank (LCV) für die richtige Antwort!
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Spinnich lieferte gestern Nacht die richtige Antwort. Gratulation!
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Gratulation an Willi (Paulownia) für die richtige Antwort!
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Hier das nächste Bild ...
Dateianhänge
Quiz_91.jpg
Quiz_91.jpg (167.54 KiB) 2664 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Die richtige Antwort kam auch (gestern Abend) vom Stefan. Gratulation!
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Hannes (Mostviertler) hat gestern Abend die richtige Antwort rausgerückt. Gratulation ...
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Vielleicht gibt es nach diesem Bild einige weitere Wortmeldungen ...
Dateianhänge
Quiz_93.jpg
Quiz_93.jpg (120.72 KiB) 2619 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4511
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,
ein Anmerkung von mir:
ich finde es hier sehr übertrieben, nur die "exakte" Sorte als richtige Lösung gelten zu lassen ... von den 3 möglichen ...
Viele Grüße von bee

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Hallo Bee,

Ich glaube, da fehlt mir noch an entsprechender Kompetenz, um zu entscheiden, ob ich eine andere Antwort als die gesuchte gelten lassen kann :(

Bin ja erst seit 5 Monaten voll dabei und versuche Dank eurer Unterstützung viel zu lernen. Die einzigen Bäume, die ich bis dahin mit Sicherheit identifizieren konnte, waren Purzel- und Duftbäume. Sogar diese habe ich manchmal durcheinander gebracht ;-)

VG und danke fürs Mitmachen
Aras
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Michael (fisico) hat gestern Abend die richtige Antwort gelifert. Gratulation!
Dendrologe-Azubi

Aras
Beiträge: 265
Registriert: 22 Jul 2017, 23:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aras »

Hallo zusammen,

hier die Auflösung des WERs: es handelt sich um "Fagus sylvatica Asplenifolia"

Im Laufe des Rätsels bin ich mit ähnlichen Varianten konfrontiert worden, z.B.:
- Fagus sylvatica 'Quercifolia'
- Fagus sylvatica 'Laciniata'

Hätte ich diese auch als richtige Antwort akzeptieren müssen? Wie ich bereits geschrieben habe, war ich an dieser Stelle ein wenig überfordert.

Bei der Reihenfolge der Fotos habe ich mir relativ Zeit gelassen, um eine Dramaturgie zu erreichen: Bloß am Anfang nicht viel verraten. Daher habe ich mir ein Foto von der Knospe ausgesucht. Und was merke ich dann nach den ersten Wortmeldungen: Die Knospe ist so was von typisch für Buche, dass sehr schnell die ersten richtigen Antworten eintrafen :roll:


Danke an alle fürs Mitmachen und VG
Aras

PS:
Den Baum habe ich im Botanischen Garten (Berlin) getroffen.
Dateianhänge
Quiz_94.jpg
Quiz_94.jpg (125.46 KiB) 2549 mal betrachtet
Dendrologe-Azubi

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Hallo Aras, Bee hat vollkommen Recht, die Unterscheidung einiger Sorten mit eingeschnittenen Blättern ist sehr speziell. Besonder die F.sylvatica laciniata kann sehr ähnlich sein und ich würde die Rätsler, die diese Sorte genannt haben unbedingt auch als "Gewinner" nennen. Hilfreich ist z.B. eine Aufnahme ganzer Zweige. Bei der Sorte asplenifolia gibt es oft lange dünne Blätter in der Zweigperipherie, die bei laciniata nicht vorkommen. Jedenfalls ein interessantes Rätsel, das vielleicht einige animiert hat, sich über die verschiedenen Sorten klar zu werden. Gruß, Anke
Dateianhänge
Fagus sylvatica asplenifolia Farnbuche 3.jpg
Fagus sylvatica asplenifolia Farnbuche 3.jpg (114.57 KiB) 2534 mal betrachtet

Antworten