Park zu Putbus auf Rügen (D - 18561 - Putbus - Rügen)

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, tormi

Antworten
wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Park zu Putbus auf Rügen (D - 18561 - Putbus - Rügen)

Beitrag von wolfram » 31 Mai 2007, 22:19

Name der Anlage: Park zu Putbus auf Rügen

Kurzbeschreibung: Park zum Schloß der Fürsten zu Putbus, welches heute leider nicht mehr existiert. Aber einige Nebengebäude geben dem Park heute noch das Flair eines Schloßparkes: Orangerie, Marstall, Kirche. Dank seiner persönlichen Beziehungen zu Karl Friedrich Schinkel wurde nicht nur die Stadt Putbus sondern auch die Schloßanlage klassizistisch erbaut. Der Landschaftspark im englischen Stil enstand seit 1804.

Lage (PLZ, Ort, Großraum/Gebiet, Bundesland, Land): 18561 Putbus, Insel Rügen, Meckl.-Vorpommern

Kosten/Eintritt: frei

Öffnungszeiten: ganztägig

Bewertung: sehenswert

Größe in ha: 75 ha

Besonderheiten: Viele alte und große Bäume, insbesondere die Mammutbäume im Rosengarten (ehem. Küchengarten), Eßkastanien, Tulpenbaum u.a.

geführte Touren (ja/nein, Kurzbeschreibung) ja

Park/Anlage betreut von: Stadt Putbus

Adresse/Kontakt:

Homepage: http://www.ruegen-hiddensee.de/Sehenswe ... utbus.html
Link zum Parkplan:

Link zu Google-Maps: Link zum Putbusser Park

Literatur zur Anlage/Baumführer/Baumverzeichnis: Es gab 1980 ein kleines Heftchen über den Baumbestand des Parks, herausgegeben von der Stadt Putbus, zusammengestellt vom Parkaktiv Putbus. Darin werden 76 nummerierte Gehölzarten aufgeführt sowie weitere 6 ohne Nummern. Die Nummern entsprechen dem in einem Parkplan auf der Rückseite des Heftes eingetragenen Standort der Gehölze.
Zuletzt geändert von wolfram am 04 Jun 2007, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Harztroll
Beiträge: 680
Registriert: 18 Aug 2005, 17:30
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Harztroll » 01 Jun 2007, 08:29

Diesen Park kann man wirklich nur empfehlen. Vor allem die Allee (Kastanienallee) entlang des Eingangsweges fand ich sehr beeindruckend.
Ich sehe mich nach der Vergangenheit um, die ist verworren und finster wie ein abendlicher Wald, und die Zukunft ist ein Abgrund, voll von Nebel. - Löns -

Kiefernspezi
Beiträge: 8311
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 01 Dez 2011, 14:25

Sehr schöner Park!

baumlaeufer
Beiträge: 4308
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 01 Dez 2011, 18:20

hier sind Bilder aus dem Park
viewtopic.php?t=8182&highlight=R%C3%BCgen
Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten