Eiben im Badenstein bei Witzenhausen, Register-Nr.: 2108

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Eiben im Badenstein bei Witzenhausen, Register-Nr.: 2108

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo,

das Flächennaturdenkmal Badenstein habe ich gleich mehrmals erklommen, auf der Suche nach der "Knittig-Eibe", die in den Topografischen Karten stellvertretend für eine ganze Gruppe 500-600jähriger Exemplare eingetragen ist.
Ich konnte sie nicht finden. Es ist mir aber gelungen, Kontakt zu dem Eigentümer des Badenstein zu bekommen - die Knittig-Eibe, von seinem Großvater nach einem Förster benannt, dessen Profil in ihrer Stammform zu erkennen war, ist beschädigt worden und eingegangen. In diesem Frühjahr soll eine andere Eibe den Ehrentitel übernehmen und mit einem Schild versehen werden.
Die von mir gemessenen Stämme hatten Umfänge von 2,61 bis 2,98 m,
Die Geodaten vom 2,98m Exemplar (auch als Gemälde im Fröhlich-Buch "Alte liebenswerte Bäume in Hessen zu sehen) :N51 21.647 E9 50.194
Dateianhänge
Im Hintergrund sieht man die Werra durchschimmern, Jan.2105
Im Hintergrund sieht man die Werra durchschimmern, Jan.2105
10_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (72.95 KiB) 2022 mal betrachtet
alte Nachbarn, Jan.2015
alte Nachbarn, Jan.2015
9_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (60.13 KiB) 2022 mal betrachtet
Der Regen macht die Farbe sichtbar, Jan.2015
Der Regen macht die Farbe sichtbar, Jan.2015
8_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (60.14 KiB) 2022 mal betrachtet
Details Jan.2015
Details Jan.2015
7_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (64.95 KiB) 2022 mal betrachtet
Diese Verbindung geht ganz tief rein... Jan.2025
Diese Verbindung geht ganz tief rein... Jan.2025
6_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (62.39 KiB) 2022 mal betrachtet
eng verbundenes Wurzelwerk - die jungen Buchen rücken den alten Knorrgestalten an die Rinde
eng verbundenes Wurzelwerk - die jungen Buchen rücken den alten Knorrgestalten an die Rinde
5_Eiben 2,80m_N51 21.613 E9 50.148_Jan2015.jpg (73.19 KiB) 2022 mal betrachtet
Januar 2015
Januar 2015
4_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (70.98 KiB) 2022 mal betrachtet
Die Eibe aus dem Fröhlich-Buch Jan.2015
Die Eibe aus dem Fröhlich-Buch Jan.2015
3_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (67.5 KiB) 2022 mal betrachtet
Januar 2015
Januar 2015
2_Eiben-am-Badenstein-Jan2015.jpg (63.12 KiB) 2022 mal betrachtet
An dieser Eibe hängt ein kleines Alu- Schild mit der Prägung "BDST.10"
An dieser Eibe hängt ein kleines Alu- Schild mit der Prägung "BDST.10"
1_Eibe-2-mit-Markierschild-2,62m_N51-21.604-E9-50.198.jpg (71.28 KiB) 2022 mal betrachtet

campoverde
Beiträge: 1185
Registriert: 25 Okt 2008, 17:28
Wohnort: Bremen

Beitrag von campoverde »

Hallo,
voarb: klasse und vielen Dank, daß auch im Werra-Meißner-Kreis so viel Aktivität, von meiner Heimatstadt Göttingen aus werde ich davon sehr profitieren können!! (nebenbei: eine kurze Zeit war ich sogar Nordhesse im W-M-K)
Beim Badenstein bist Du mir zuvorgekommen, den hatte ich mir relativ fest bei meinem nächsten Göttingen-Ausflug vorgenommen, habe ich aber weiterhin vor. Ein paar Fragen vorab:
- Wie groß ist das Vorkommen eigentlich ("ganze Gruppe")?
- Wie sieht es dort eigentlich mit Verjüngung aus? Gibt es einen Zaun?
- Du sagtest, daß Du Kontakt zum Eigentümer hattest. Wer ist das eigentlich? Privatwald?
- Hast Du auch einmal die größeren Eibenvorkommen in Thüringen angesehen?
Danke!
Stephan
PS: Klaus Heinemann und Martina Heinemann: Seid Ihr eigentlich verheiratet, verwandt oder nur zufällig Träger desselben Nachnamens?

ElLobo
Beiträge: 707
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Beitrag von ElLobo »

Hallo Klaus

ich habe den Eintrag aktualisiert

http://www.baumkunde.de/baumregister/21 ... zenhausen/

haderer1999
Beiträge: 426
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Eiben im Badenstein bei Witzenhausen, Register-Nr.: 2108

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Klaus !
Besondere Eiben, die du da wieder in Erinnerung gebracht hast.
Das Alter sehe ich auch so wie du. Danke, schön !
Grüße
Hans

Antworten