Eiche und Rotbuche Reinhold-Frank-Straße 81, Karlsruhe

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Eiche und Rotbuche Reinhold-Frank-Straße 81, Karlsruhe

Beitrag von pgs » 27 Okt 2014, 09:37

Auf der Lister der als Naturdenkmal geschützten Bäume im Karlsruher Stadtgebiet stehen als Nr. 17 zwei Bäume, eine Eiche und eine Rotbuche.

Diese beiden Bäume sind deutlich höher als das dreistöckige Haupt-Gebäude der Staatlichen Kunstakademie Karlsruhe, vor dessen Ost- und Nordseiten sie an der Kreuzung der Reinhold-Frank-Straße mit der Moltke-Straße stehen.

Bei der Eiche handelt es sich um eine Amerikanische Roteiche, Quercus rubra, die man in Karlsruhe sehr häufig findet.

Die Rotbuche, Fagus sylvatica, hat besonders eindrucksvoll sichtbare Wurzeln.
Dateianhänge
ND17-4s.jpg
...und hier noch ein Foto vom eindrucksvollen Wurzelwerk der Buche
ND17-4s.jpg (81.82 KiB) 2891 mal betrachtet
ND17-3s.jpg
Details der Buche an der Moltkestraße
ND17-3s.jpg (94.83 KiB) 2891 mal betrachtet
ND17-2s.jpg
Rot-Eiche und Rotbuche jeweils einzeln betrachtet.
ND17-2s.jpg (99.79 KiB) 2891 mal betrachtet
ND17-1s.jpg
Hier der Blick auf beide Bäume von der gegenüberliegenden NO-Ecke der großen Straßenkreuzung
ND17-1s.jpg (86.44 KiB) 2891 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5673
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 27 Okt 2014, 13:55

Tolles Wurzelwerk .demnächst im Register. ...
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 27 Okt 2014, 15:06

Danke Wolfgang, hatte gerade noch ein paar heutige Fotos der beiden Bäume im Herbstkleid hochgeladen, da war die Website mal wieder weg vom Fenster.
Lass dir Zeit, ich versuch's jetzt noch mal.
Dateianhänge
ND17-8s.jpg
Rot-Eiche im Herbstlaub
ND17-8s.jpg (196.23 KiB) 2869 mal betrachtet
ND17-7s.jpg
Rotbuche zu 70% der Höhe im Schatten des Hauptgebäudes, Mittags 12:15 Uhr, 27. 10. 2014
ND17-7s.jpg (159.8 KiB) 2869 mal betrachtet
ND17-6s.jpg
Mann mit Hirsch, Plastik von Stephan Balkenhol, unter der Krone der Rot-Eiche
ND17-6s.jpg (163.67 KiB) 2869 mal betrachtet
ND17-5s.jpg
Stamm der Rot-Eiche, Umfang 348 cm
Höhe etwa 23 m
ND17-5s.jpg (172.81 KiB) 2869 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 28 Okt 2014, 14:24

Und hier noch eine Ansicht der Rotbuche von der Nordseite der Moltkestraße gegenüber. Schön ebenmäßig verzwieselt die Buche.
Dateianhänge
ND17-9s.jpg
Rotbuche von der N-Seite der Moltkestraße
ND17-9s.jpg (219.29 KiB) 2841 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

...ich will ja nicht drängen ;-)

Beitrag von pgs » 22 Jan 2015, 08:38

baumlaeufer hat geschrieben:Tolles Wurzelwerk .demnächst im Register. ...
(am 27. Oktober 2014)

Hallo Wolfgang,

das steht nun schon fast drei Monate da.

Ich weiß, dass du viel zu tun hast, ist ja auch nicht eilig...

Beste Grüße
Holger / PGS
beste Grüße von Holger/PGS

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5673
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 22 Jan 2015, 22:02

Holger, ist jetzt endlich im Register
Baumlaeufer


P. S. Sind da noch mehr , die ich vergessen habe ??
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 22 Jan 2015, 22:05

Keine Ahnung, mir fiel nur die auf... DANKE!
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten